1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Instant Messenger Pidgin 2.0…

Noch etwas buggy

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch etwas buggy

    Autor: Zeffel 07.05.07 - 10:36

    Das Programm stürzt bei mir dauernd ab - die Gaim 2.0 Beta-Versionen liefen problemlos. Komische Sache oder?

  2. Re: Noch etwas buggy

    Autor: DaBo 07.05.07 - 11:52

    Habe heute von Gaim2beta (winXP) auf Pidgin gewechselt. Bisher keine absturz.
    Die Neuerungen halten sich leider in Grenzen.

  3. Re: Noch etwas buggy

    Autor: tommy77 07.05.07 - 12:06

    Same here. Beim Beenden unter Windows Absturz. Unter Linux bei bestimmten Dingen segfault. Anscheinend zu wenig getestet, schade, schlechter Start.


    Zeffel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Programm stürzt bei mir dauernd ab - die Gaim
    > 2.0 Beta-Versionen liefen problemlos. Komische
    > Sache oder?


  4. Re: Noch etwas buggy

    Autor: Ctek 07.05.07 - 12:09

    DaBo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe heute von Gaim2beta (winXP) auf Pidgin
    > gewechselt. Bisher keine absturz.
    > Die Neuerungen halten sich leider in Grenzen.
    >

    Tja, wenn ich mir so ansehe, was so gepostet wird,
    dann hattest du einfach glück.
    Oder "der große Absturz kommt noch"

  5. Re: Noch etwas buggy

    Autor: BeowulfOF 07.05.07 - 13:29

    tommy77 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Same here. Beim Beenden unter Windows Absturz.
    > Unter Linux bei bestimmten Dingen segfault.
    > Anscheinend zu wenig getestet, schade, schlechter
    > Start.
    >
    Ich frage mich ja ernsthaft wie ihr das schafft. Werdet dochmal genauer, bei was der Absturz erfolgt. Bei mir läuft Pidgin sowohl auf Win als auch auf Lin problemlos, keine Abstürze. Schätze ja mal die Probleme sitzen wieder zwischen Bildschirm und Stuhl.

  6. Re: Noch etwas buggy

    Autor: Saddy 07.05.07 - 15:08

    Auch bei mir keine Abstürze/Fehler.


    ---------------------
    www.sadmin.de.vu

  7. NÖ!!! ^^

    Autor: Marcel S. 07.05.07 - 15:19

    Saddy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch bei mir keine Abstürze/Fehler.





    Das Gleiche bei mir auch :-)

  8. Re: Noch etwas buggy

    Autor: Hello_World 07.05.07 - 17:27

    BeowulfOF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich frage mich ja ernsthaft wie ihr das schafft.
    > Werdet dochmal genauer, bei was der Absturz
    > erfolgt. Bei mir läuft Pidgin sowohl auf Win als
    > auch auf Lin problemlos, keine Abstürze. Schätze
    > ja mal die Probleme sitzen wieder zwischen
    > Bildschirm und Stuhl.
    Die Problem liegt bei segfaults _nie_ beim Anwender.

  9. Re: Noch etwas buggy

    Autor: Einzugszentrale 07.05.07 - 18:15


    > Schätze
    > ja mal die Probleme sitzen wieder zwischen
    > Bildschirm und Stuhl.

    Bitte 5 EUR in die Nerd-Sparwitz-Kasse, alternativ kanst Du auch in den Klugscheißer-Rentenfond einzahlen!

  10. Re: Noch etwas buggy

    Autor: eisbaer82 08.05.07 - 12:22

    BeowulfOF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tommy77 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Same here. Beim Beenden unter Windows
    > Absturz.
    > Unter Linux bei bestimmten Dingen
    > segfault.
    > Anscheinend zu wenig getestet,
    > schade, schlechter
    > Start.
    >
    > Ich frage mich ja ernsthaft wie ihr das schafft.
    > Werdet dochmal genauer, bei was der Absturz
    > erfolgt. Bei mir läuft Pidgin sowohl auf Win als
    > auch auf Lin problemlos, keine Abstürze. Schätze
    > ja mal die Probleme sitzen wieder zwischen
    > Bildschirm und Stuhl.
    >
    >

    Hatte nach meinem 1. kompilierversuch auch segfaults... Nachdem ich alles nochmal runtergeschmissen und mit configure --enable-static kompiliert hab, läufts jetzt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Oldenburg
  2. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. ATLAS TITAN Mitte GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 388,95€
  2. 242,72€ (Vergleichspreis 299€)
  3. ab 84,90€ auf Geizhals
  4. 86,51€ (Vergleichspreis 98,62€ + Lieferzeit, 103,78€ sofort verfügbar)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Poco X3 NFC im Test: Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt
Poco X3 NFC im Test
Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt

Das Poco X3 NFC ist Xiaomis jüngstes preiswertes Smartphone, die Ausstattung verspricht angesichts des Preises einiges - und hält etliches.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Poco-Smartphone mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Smartphone Xiaomi stellt dritte Generation verdeckter Frontkameras vor
  3. Xiaomi Mi 10 Ultra kommt mit 120-Watt-Schnellladen

Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
Stellenanzeige
Golem.de sucht CvD (m/w/d)

Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da