1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › JVC bringt Full-HD-Camcorder mit…

1080p in MJPEG

  1. Beitrag
  1. Thema

1080p in MJPEG

Autor: Ubuntianer 08.05.07 - 10:44

Ja, warum eigentlich nicht mal 1080p in MJPEG (oder frei wählbar auch x264) mit geringer (oder einstellbarer) Kompression?
Das kann ich hinterher wenigstens noch ohne Verrenkungen (deinterlacing-Katastrophen) am Rechner weiterverwursten und anschauen.
Das olle interlaced Verfahren muss doch eigentlich nicht mehr sein (könnte von mir aus auch optional aktivierbar sein - ich würde es wohl nicht benutzen).
200GB-2,5"-Festplatten gibt es auch schon, warum nicht so eine?
Das Ganze dann aber bitte flott, mit hoher Qualität und zum ganz kleinen Preis...

Naja, die Vorstellung ist jedenfalls verlockend. Man wird ja noch träumen dürfen...

Ok, ebensogut hätte ich wohl fragen können: Wann gibt's endlich ein <Auto Qualität="höchste"/>, das 2Liter Diesel/100km verbrennt bei 200km/h Durchschnittsgeschwindigkeit für weniger als 10.000,- Euro inkl. allen Extras? ;-)


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

1080p in MJPEG

Ubuntianer | 08.05.07 - 10:44

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Affalterbach
  2. EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  3. HerkulesGroup Services GmbH, Meuselwitz, Siegen
  4. aluplast GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de