1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USA: Neue Vorschriften…
  6. Thema

Land of the Free

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: die MI "macht" keine musik

    Autor: achja? 08.05.07 - 14:00

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Verstehe, sobald jemand intelligentes etwas zu Dir
    > sagt, interessiert es Dich nicht mehr. Das erklärt
    > natürlich einiges.

    Oho warum so böse heute?

  2. Re: die MI "macht" keine musik

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 08.05.07 - 14:01

    achja? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oho warum so böse heute?

    Wo ich ja auch so bekannt für mein freundliches und offenes Verhalten gegenüber Random-Nicks bin...

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: die MI "macht" keine musik

    Autor: achja? 08.05.07 - 14:01

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit Samba wär das nicht passiert.

    Meinst?

  4. Re: die MI "macht" keine musik

    Autor: achja? 08.05.07 - 14:04

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wo ich ja auch so bekannt für mein freundliches
    > und offenes Verhalten gegenüber Random-Nicks
    > bin...

    Naja dann Feuerfrei. Wir lesen uns mit dem nächsten Randomnick, oder auch nicht ;)

  5. Re: die MI "macht" keine musik

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 08.05.07 - 14:04

    achja? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Meinst?

    Nicht freiwillig jedenfalls: http://www.fedorawiki.de/index.php/Samba_(ADS)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  6. Re: die MI "macht" keine musik

    Autor: achja? 08.05.07 - 14:05

    achja? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja dann Feuerfrei. Wir lesen uns mit dem
    > nächsten Randomnick, oder auch nicht ;)

    halts mowl du nerfst

  7. Re: die MI "macht" keine musik

    Autor: achja? 08.05.07 - 14:07

    achja? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > achja? schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja dann Feuerfrei. Wir lesen uns mit
    > dem
    > nächsten Randomnick, oder auch nicht ;)
    >
    > halts mowl du nerfst

    Golem sollte Randonnicks verbieten. Evtl würd ich mich dann auch registrieren ;>

  8. Re: die MI "macht" keine musik

    Autor: achja? 08.05.07 - 14:08

    achja? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > achja? schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > achja? schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Naja dann Feuerfrei. Wir
    > lesen uns mit
    > dem
    > nächsten Randomnick,
    > oder auch nicht ;)
    >
    > halts mowl du
    > nerfst
    >
    > Golem sollte Randonnicks verbieten. Evtl würd ich
    > mich dann auch registrieren ;>
    >

    deine mudda ziet autos auf dsf

  9. KeineSorge. Diesbezüglich werden wir hierzulande

    Autor: DieIllusion 08.05.07 - 14:12

    Fincut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich lach mich kaputt! Wenn das man nicht von der
    > MI initiert wurde und der Hehlerei-Quatsch nur ein
    > peinlicher Vorwand ist...
    >
    > Absolut unerträglich, lächerlich und völlig
    > unverständlich. Könnte glatt eine Schäubleidee
    > sein.
    >
    > Gruß
    > Fincut
    >
    > Meine Fotos: www.nobisteich.de



    sicher bald in stark erweiterter Form nachziehen...


  10. Re: *PLONK*

    Autor: MNO 08.05.07 - 15:24

    Erzeugnis der Backindustrie = Brötchen
    Erzeugnis des Backhandwerks = Brötchen
    Erzeugnis der Hausfrau = Brötchen
    Erzeugnis meiner Nichte am Strand mit Backformen = Brötchen


    Also echt das war der dümmste Plonk den ich je gesehen hab.
    Schäm dich.
    Du Trollzüchter du.



    Porumikatus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Trollhunter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Musiker != MI!
    >
    > Erzeugnis der Autoindustrie -> Autos
    > Erzeugnis der Wattebällchenindustrie ->
    > Wattebällchen
    > Erzeugnis der Musikindustrie -> ?
    >
    > denk doch mal nach, bevor du hier rumtrollst!
    >
    >


  11. Re: KeineSorge. Diesbezüglich werden wir hierzulande

    Autor: Schäuble 08.05.07 - 15:39

    DieIllusion schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fincut schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich lach mich kaputt! Wenn das man nicht von
    > der
    > MI initiert wurde und der
    > Hehlerei-Quatsch nur ein
    > peinlicher Vorwand
    > ist...
    >
    > Absolut unerträglich, lächerlich
    > und völlig
    > unverständlich. Könnte glatt eine
    > Schäubleidee
    > sein.
    >
    > Gruß
    >
    > Fincut
    >
    > Meine Fotos: www.nobisteich.de
    >
    > sicher bald in stark erweiterter Form
    > nachziehen...
    >
    >


    warum nicht die großen Firmen muss man doch einfach lieb haben wieviel geld die mir geben

  12. Re: KeineSorge. Diesbezüglich werden wir hierzulande

    Autor: 234875 08.05.07 - 15:44

    Auf die großen Fimren zielt die SPD ab. Die CDU steht für den Mittelstand.

    Schäuble schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DieIllusion schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Fincut schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich lach mich kaputt! Wenn
    > das man nicht von
    > der
    > MI initiert wurde
    > und der
    > Hehlerei-Quatsch nur ein
    >
    > peinlicher Vorwand
    > ist...
    >
    > Absolut
    > unerträglich, lächerlich
    > und völlig
    >
    > unverständlich. Könnte glatt eine
    >
    > Schäubleidee
    > sein.
    >
    > Gruß
    >
    > Fincut
    >
    > Meine Fotos:
    > www.nobisteich.de
    >
    > sicher
    > bald in stark erweiterter Form
    >
    > nachziehen...
    >
    > warum nicht die großen Firmen muss man doch
    > einfach lieb haben wieviel geld die mir geben
    >
    >


  13. Re: die MI "macht" keine musik

    Autor: Absolution 08.05.07 - 16:10

    xxxxxxxxxxxx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sie verkauft sie nur.
    >
    > ich beherrsche einige instrumente. legal
    > öffentlich spielen kann ich dank gema trotzdem
    > nicht. ist mir zu teuer.


    Wenn Du Eigenkompositionen spielst, kann Dir keiner was.

  14. Re: Land of the Free

    Autor: Lilalaunebär 08.05.07 - 16:16

    Versteh ich auch nicht. Auf so eine bekloppte Idee käme bei uns nur die CDU/CSU, selbst die FDP ist für so einen Schwachsinn nicht zu haben.

  15. *PLONK*

    Autor: Trollhunter 08.05.07 - 16:27

    Dann nenn mir mal ein Musikstück das Sony BMG geschrieben hat!

    Nein die MI sind die Zuhälter der Musiker und die machen die Musik.

    *Plonk* bleibt bestehen! ;-)

    Porumikatus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Trollhunter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Musiker != MI!
    >
    > Erzeugnis der Autoindustrie -> Autos
    > Erzeugnis der Wattebällchenindustrie ->
    > Wattebällchen
    > Erzeugnis der Musikindustrie -> ?
    >
    > denk doch mal nach, bevor du hier rumtrollst!
    >
    >


  16. Re: die MI "macht" keine musik

    Autor: LokaloppolakoL 08.05.07 - 16:39

    Absolution schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > xxxxxxxxxxxx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sie verkauft sie nur.
    >
    > ich
    > beherrsche einige instrumente. legal
    >
    > öffentlich spielen kann ich dank gema
    > trotzdem
    > nicht. ist mir zu teuer.
    >
    > Wenn Du Eigenkompositionen spielst, kann Dir
    > keiner was.

    Habe gestern in der Fussgängerzone eigenkreationen gespielt und wurde von den Pasanten ignoriert. Aber wenn ich was von Britney Spears spiele, kommen die alle in Scharen!

  17. Re: KeineSorge. Diesbezüglich werden wir hierzulande

    Autor: Duderino 08.05.07 - 16:50

    *Hüstel*
    genau.. die CDU hat daran überhaupt kein Interesse..und die bekommen ihre ganzen Spenden NUR aus dem Mittelstand....

    Beispiel Friedrich Merz:
    "..sitzt in Aufsichtsgremien bzw. Beiräten der AXA Konzern AG, der BASF AG, der Commerzbank AG, der Deutsche Börse AG, der Interseroh AG, der Möller & Förster KG Baumärkte-Baustoffe, der Odewald & Compagnie - Gesellschaft für Beteiligungen mbH, der Rockwool Beteiligungs GmbH, der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young sowie des Immobilienkonzerns IVG. Vom 1. Januar 2002 bis 31. Dezember 2004 war Friedrich Merz Anwalt in der Kölner Kanzlei Cornelius, Haesemann und Partner[2]. Nach seinem Rückzug als stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU wurde Merz Partner in der internationalen Kanzlei Mayer, Brown, Rowe & Maw LLP.[3]

    Der britische Hedge-Fonds TCI, der zu den Klienten der Kanzlei gehört, ebnete Merz im Juli 2005 den Weg in den Aufsichtsrat der Deutschen Börse AG. Er ist auch für den Berliner Immobilieninvestor „Apellas“ tätig, hinter dem u.a. der amerikanische Spekulant George Soros steht. Bereits seit 2004 ist Merz Mitglied im Wirtschaftsrat von Borussia Dortmund. Er ist ein Gründungsmitglied des Fördervereins für die arbeitgebernahe Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM). Merz ist darüber hinaus Schirmherr des Historischen Marktes in Obermarsberg.
    "


    234875 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf die großen Fimren zielt die SPD ab. Die CDU
    > steht für den Mittelstand.
    >

  18. Re: KeineSorge. Diesbezüglich werden wir hierzulande

    Autor: Klugscheißerpo 08.05.07 - 17:34

    Parteibuch nicht zur Hand? Oder einfach in politischer Weltkunde nur nicht aufgepasst? SPD steht (oder besser gesagt stand) für den Arbeiter. CDU/CSU und FDP stehen für die großen Firmen. Wofür die SPD heute steht? Gute Frage... Die Ja-Sager hinter der CDU?

    234875 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf die großen Fimren zielt die SPD ab. Die CDU
    > steht für den Mittelstand.

  19. Re: Land of the Free

    Autor: quote 08.05.07 - 22:25

    Porumikatus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Immer wieder das Gleiche mit euch! Immer dieses
    > Gemeckere über die MI. Habt ihr selbst mal
    > versucht musik zu machen? Wisst ihr wie schwer das
    > ist? Ich habs gestern versucht und es wollte den
    > ganzen Abend nicht klappen.
    >

    sei mir bitte bitte bitte nicht böse, aber irgendwie habe ich das gefühl, dass du auch vom gang auf die toilette reden könntest, wenn man verstopfungen hat ;)

    *autsch, nicht hauen* *lieb schau*

  20. Re: Land of the Free

    Autor: Porumikatus 09.05.07 - 07:51

    quote schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Porumikatus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Immer wieder das Gleiche mit euch!
    > Immer dieses
    > Gemeckere über die MI. Habt ihr
    > selbst mal
    > versucht musik zu machen? Wisst
    > ihr wie schwer das
    > ist? Ich habs gestern
    > versucht und es wollte den
    > ganzen Abend nicht
    > klappen.
    >
    > sei mir bitte bitte bitte nicht böse, aber
    > irgendwie habe ich das gefühl, dass du auch vom
    > gang auf die toilette reden könntest, wenn man
    > verstopfungen hat ;)
    >
    > *autsch, nicht hauen* *lieb schau*
    >

    Ja.. du hast ja recht. Ich war gestern etwas durch den Wind!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Bruchsal
  2. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  3. karriere tutor GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 für 179,90€ + 6,99€ Versand statt 219,99€ inkl...
  2. (u. a. Golf With Your Friends für 7,29€, Predator - Hunting Grounds für 28,99€, Assassin's...
  3. 69,99€ (Release 18.06.)
  4. 79,99€ (Release 18.06.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme