1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom verliert 588.000…

Re: Ein paar Jahre..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Ein paar Jahre..

Autor: er (GoleRN.de) 10.05.07 - 09:49

agenturheini schrieb:
-------------------------------------------------------
> ...Geld scheffeln im Ausland, dann werden auch die
> dortigen Kunden merken, was für ein Betrügerverein
> die DTAG ist. Hoffentlich.
>
> Kein Wunder dass die Telekom Kunden verliert.
>
> Beispiel:
>
> DSL (mit Anschlussgebührenbefreiung) bestellt.
> Nichts bekommen.
> Nachgefragt.
> Nichts bekommen.
> Nachgefragt.
> Nichts bekommen.
> Nachgefragt.
> Nichts bekommen.
> Nachgefragt.
> Nichts bekommen.
> Zum T-Punkt.
> Auftrag neugestartet.
> Nichts bekommen.
> Zum T-Punkt.
> Nichts bekommen.
> Zum T-Punkt.
> Nichts bekommen.
> Zum T-Punkt.
> Auftrag gekündigt.
> Rechnung bekommen:
> 2x 100,– Anschlussgebühr
> 2x 100,– Vertragsbruchstrafe (weil man mir ja die
> Anschlussgebühr erlassen hat...?)
> Vor Gericht gewesen.
> Verloren.
> Ratenvereinbarung getroffen (40,–/Monat)
> Bereits 300,– bezahlt
> Durch Ratenzinsen und Bearbeitungsgebühren sind
> noch
> 300,– offen.
>
> 600,– für NICHTS!

Ziemlich unvollständig dokumentiert von deiner Seite. Warum hast du denn nichts bekommen? Die müssen doch eine Erklärung liefern. Und vor Gericht verloren hast du auch nicht umsonst. Wahrscheinlich bist du auch so ein "angenehmer" Kunde, der Sachen wie Lieferschwierigkeiten oder sonstige Probleme nicht verstehen will. Ich bin immernoch der Meinung, dass man in Sachen Service bei Telekom gut aufgehoben ist.


Neues Thema


Thema
 

Ein paar Jahre..

agenturheini | 10.05.07 - 09:42
 

Re: Ein paar Jahre..

er (GoleRN.de) | 10.05.07 - 09:49
 

Re: Ein paar Jahre..

11.00.^^ | 10.05.07 - 10:02
 

Re: Ein paar Jahre..

Arno Nym | 10.05.07 - 10:03
 

Re: Ein paar Jahre..

agenturheini | 10.05.07 - 12:21
 

Re: Ein paar Jahre..

Arno Nym | 10.05.07 - 13:17
 

Re: Ein paar Jahre..

tjay | 10.05.07 - 10:03
 

Re: Ein paar Jahre..

Haha | 10.05.07 - 14:37
 

Re: Ein paar Jahre..

agenturheini | 10.05.07 - 12:26
 

Re: Ein paar Jahre..

BSDDaemon | 10.05.07 - 14:57
 

Re: Ein paar Jahre..

Arno Nym | 10.05.07 - 09:50
 

Re: Ein paar Jahre..

TilliT | 10.05.07 - 09:52
 

Re: Ein paar Jahre..

Arno Nym | 10.05.07 - 09:52
 

Re: Ein paar Jahre..

Atrocity | 10.05.07 - 10:54
 

Re: Ein paar Jahre..

Arno Nym | 10.05.07 - 12:06
 

Re: Ein paar Jahre..

Serbitar | 10.05.07 - 12:39
 

Re: Ein paar Jahre..

bas | 10.05.07 - 14:10
 

Re: Ein paar Jahre..

Nicht mehr T-Com | 10.05.07 - 13:33
 

Re: Ein paar Jahre..

11.00.^^ | 10.05.07 - 09:52
 

Re: Ein paar Jahre..

meinung | 10.05.07 - 10:06
 

Re: Ein paar Jahre..

hbfd | 10.05.07 - 13:25
 

Re: Ein paar Jahre..

LX | 10.05.07 - 12:02
 

Re: Ein paar Jahre..

Anonymer Nutzer | 10.05.07 - 20:14

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PostgreSQL Datenbankadministrator (w/m/d)
    parcIT GmbH, Köln
  2. Teamleiter Chassis Controls (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt
  3. Softwareentwickler (m/w/d) Testinfrastruktur
    SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Senior Software Entwickler / Technischer Projektleiter (w/m/d)
    EURO-LOG AG, Hallbergmoos

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Strom durch erneuerbare Energien: Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo
Strom durch erneuerbare Energien
Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo

Um Strom auf erneuerbare Energien umzustellen, müssen neben Wind- und Solarenergie auch die Stromnetze massiv ausgebaut werden - und zwar rasant.
Von Hanno Böck

  1. Wirtschaftsumfrage Energiekosten bremsen Investitionen aus
  2. Energieversorgung Kohle war 2021 wichtigste Stromquelle in Deutschlands
  3. Energieversorgung Terrapower bekommt Unterstützung aus Japan

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    DERA-Studie: Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus
    DERA-Studie
    Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus

    Laut einer Studie der Deutschen Rohstoffagentur droht ein weltweiter Lithiummangel bis 2030. Doch einige wichtige Faktoren werden ausgeklammert.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Akkutechnik Wie Akkus 100 Jahre halten und was uns das bringt
    2. Farasis Bau einer Batteriezellfabrik in Bitterfeld geplatzt
    3. Northvolt Millionenförderung für Batteriezellfabrik in Heide