1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom verliert 588.000…

Re: Ein paar Jahre..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Ein paar Jahre..

Autor: agenturheini 10.05.07 - 12:26

ich hatte keine lust, die ganze geschichte hier aufzuschreiben.
es war ein hin und her über 3 monate, der t-punkt verweist auf die hotline und umgekehrt.

die telekom hat 2 aufträge angenommen (der 2. war ja der neustart, den mit der t-punkt mitarbeiter empfohlen hat) und wollte dementsprechend 2x anschlussgebühr (trotz der "ohne anschlussgebühr"-aktion).

nachdem danach immer noch nichts kam (weder zugangsdaten noch hardware) hab ich den auftrag halt storniert. da die telekom aber der meinung war, sie hätte den anschluss freigeschaltet, habe ich damit anscheinend den vertrag gebrochen. so siehts aus.

und was in deutschen gerichten so alles passiert...darüber muss man sich wirklich nicht mehr wundern.


Neues Thema


Thema
 

Ein paar Jahre..

agenturheini | 10.05.07 - 09:42
 

Re: Ein paar Jahre..

er (GoleRN.de) | 10.05.07 - 09:49
 

Re: Ein paar Jahre..

11.00.^^ | 10.05.07 - 10:02
 

Re: Ein paar Jahre..

Arno Nym | 10.05.07 - 10:03
 

Re: Ein paar Jahre..

agenturheini | 10.05.07 - 12:21
 

Re: Ein paar Jahre..

Arno Nym | 10.05.07 - 13:17
 

Re: Ein paar Jahre..

tjay | 10.05.07 - 10:03
 

Re: Ein paar Jahre..

Haha | 10.05.07 - 14:37
 

Re: Ein paar Jahre..

agenturheini | 10.05.07 - 12:26
 

Re: Ein paar Jahre..

BSDDaemon | 10.05.07 - 14:57
 

Re: Ein paar Jahre..

Arno Nym | 10.05.07 - 09:50
 

Re: Ein paar Jahre..

TilliT | 10.05.07 - 09:52
 

Re: Ein paar Jahre..

Arno Nym | 10.05.07 - 09:52
 

Re: Ein paar Jahre..

Atrocity | 10.05.07 - 10:54
 

Re: Ein paar Jahre..

Arno Nym | 10.05.07 - 12:06
 

Re: Ein paar Jahre..

Serbitar | 10.05.07 - 12:39
 

Re: Ein paar Jahre..

bas | 10.05.07 - 14:10
 

Re: Ein paar Jahre..

Nicht mehr T-Com | 10.05.07 - 13:33
 

Re: Ein paar Jahre..

11.00.^^ | 10.05.07 - 09:52
 

Re: Ein paar Jahre..

meinung | 10.05.07 - 10:06
 

Re: Ein paar Jahre..

hbfd | 10.05.07 - 13:25
 

Re: Ein paar Jahre..

LX | 10.05.07 - 12:02
 

Re: Ein paar Jahre..

Anonymer Nutzer | 10.05.07 - 20:14

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anwendungsentwickler (m/w/d) für Statik-Programme C#/C++
    FRILO Software GmbH, Stuttgart, Dresden, München
  2. E-Commerce Consultant / Business Analyst (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg im Breisgau
  3. Application Manager SAP TM/LE-TRA*
    SCHOTT AG, Mainz
  4. Produktmanager Digitale Infrastrukturen (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (günstig wie nie: u. a. LG OLED TV, Microsoft Surface, Lenovo Laptop)
  2. 1.732,72€ (günstig wie nie, UVP 3.499€)
  3. (u. a. Nintendo Switch Online - 12 Monate für 15,99€, Xbox Live Gold - 3 Monate für 7,99€)
  4. (verschiedene Tarife)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Gewobag: 500 Ladepunkte für Mieter in Berlin geplant
    Gewobag
    500 Ladepunkte für Mieter in Berlin geplant

    Mieter der Berliner Gewobag sollen bis Ende 2024 etwa 500 Ladepunkte für ihre E-Autos nutzen können. Die Gesellschaft verfügt über 16.000 Stellplätze.

  2. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  3. 5G: Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI
    5G
    Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI

    Huawei betont, dass seine Produkte bereits nach ähnlichen Kriterien wie jetzt vom BSI auditiert wurden. Auch Ericsson will voll kooperieren.


  1. 07:18

  2. 23:59

  3. 18:32

  4. 17:54

  5. 17:15

  6. 17:00

  7. 16:30

  8. 16:00