1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom verliert 588.000…

Telekom selber schuld.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Telekom selber schuld.

Autor: Blork 10.05.07 - 10:19

Ich bin weg von der Telekom zu Arcor.

Die waren damals besser und Preiswerter. (Der Service allerdings miserabel)

Ich musste vor 4 Jahren in Berlin Mitte auf meinen Arcor Anschluss 17! Wochen warten. Allerdings kam der dann um 20 Euro Billiger ohne Anschluss und Hardwarekosten mit Fastpath etc.

Ein Grund für diese lange Dauer ist aber auch, dass so ein Telekom Hansel irgendetwas ausmessen musste, er aber nicht kam.

Ich habe insgesammt 3!!!! Urlaubstage verbraucht weil ich zu Hause auf den Telekom-Mann warten musste. Immer hieß es ich sei nicht vor Ort gewesen und sollte dann auch noch dafür zahlen.

Arcor Dauert immer noch 4-6 Wochen. Aber: wenn es läuft, läuft es zumindest bei mir gut. Und diese 4-6 Wochen liegen an der Telekom, weil sie ja das Letze Stück Leitung mieten müssen.

DESWEGEN ist es für mich selbstverständlich NIE wieder zu r Telekom zu gehen.

Der nächste Gegner wird Vattenfall, die den Hals nicht voll genug bekommnen, aber das ist ein anderes Thema.




Neues Thema


Thema
 

Telekom selber schuld.

Blork | 10.05.07 - 10:19
 

Re: Telekom selber schuld.

Stimmt | 10.05.07 - 10:33
 

Re: Telekom selber schuld.

Günter | 10.05.07 - 11:32
 

Re: Telekom selber schuld.

blablablubblub | 10.05.07 - 12:07
 

Re: Telekom selber schuld.

RealGsus | 10.05.07 - 12:29
 

Re: Telekom selber schuld.

Stimmt | 10.05.07 - 13:27
 

Re: Telekom selber schuld.

Wartender | 10.05.07 - 12:25
 

Re: Telekom selber schuld.

loli | 10.05.07 - 12:33
 

Re: Telekom selber schuld.

Wurstpeter | 10.05.07 - 13:37

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) für Container Services
    Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Senior Service Manager Linux Server (m/w/d)
    BWI GmbH, Berlin, Bonn, Meckenheim, Wilhelmshaven
  3. Teamleitung technischer Support (m/w/d) Telematics Solutions
    MECOMO AG, Unterschleißheim
  4. Process Engineer (m/f/d) PLC
    Hays AG, Viernheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.732,72€ (günstig wie nie, UVP 3.499€)
  2. 34,99€ (UVP 89,99€)
  3. (u. a. Tower-Gehäuse & CPU-Kühler von Raijintek)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. Kosmologie: Im Weltraum hört dich niemand knallen
      Kosmologie
      Im Weltraum hört dich niemand knallen

      Die kosmische Hintergrundstrahlung wird gerne als das "Echo des Urknalls" bezeichnet. Dabei ist sie weder beim Urknall entstanden noch ist sie ein Echo. Zeit für eine Klarstellung.

    2. Raumfahrt: Nasa verliert Kontakt zu Mondsonde Capstone
      Raumfahrt
      Nasa verliert Kontakt zu Mondsonde Capstone

      Die bisher kleinste Mondsonde hat ein Kommunikationsproblem. Nach 11 Stunden ging der Kontakt verloren.

    3. Fußball: Fifa verwendet KI für Abseitsbestimmung bei WM
      Fußball
      Fifa verwendet KI für Abseitsbestimmung bei WM

      Bei der Fußball-WM 2022 in Katar werden Abseitsstellungen mit einem Hightech-Ball und KI überprüft - das soll schneller gehen und verständlicher sein.


    1. 12:00

    2. 11:47

    3. 11:35

    4. 11:22

    5. 11:07

    6. 10:52

    7. 10:42

    8. 10:27