1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pioneer sieht schwarz

SED

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SED

    Autor: Waikiki 10.05.07 - 11:49

    gibt es da nicht eine ganz neue technik, SED o.s.ä.?

    wie schaut es damit aus, was bringt die, was wird die kosten und wann kommt es?

  2. Re: SED

    Autor: Fincut 10.05.07 - 11:49

    Waikiki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gibt es da nicht eine ganz neue technik, SED
    > o.s.ä.?
    >
    > wie schaut es damit aus, was bringt die, was wird
    > die kosten und wann kommt es?

    SED = Varpoware. Genau wie der Laser-Beamer von Schneider, der vor 15 Jahren auf den Markt kommen sollte.

    Gruß
    Fincut

    Meine Fotos: http://www.nobisteich.de

  3. Re: SED

    Autor: xaser 10.05.07 - 13:00

    Wer oder was bitte soll varpoware sein???

    SED Bildschirme sollten nicht vor 15 Jahren auf den Markt kommen, sondern 2005! Inzwischen sind sie bereits als recht eindrucksvolle Prototypen gezeigt worden und erste Exemplare sollen laut Herstellerangaben ab Ende des Jahres auf den Markt kommen bzw. größere Stückzahlen ab 2010.
    Wegen Lizenzproblemen ging das Gerücht, dass der Marktstart sich auf unbestimmte Zeit verschiebt, jedoch hat der Canon Presidenten Tsuneji Uchida diesen Monat bestätigt, dass eine Fabrik zur Fertigung von SED Bildschirmen bereits steht und der Marktstart weiterhin für Ende 2007 in kleinen Stückzahlen geplant ist.

    Wer es genauer wissen will kann hier nachlesen: http://in.today.reuters.com/news/newsArticle.aspx?type=businessNews&storyID=2007-05-08T105921Z_01_NOOTR_RTRJONC_0_India-297150-1.xml&archived=False

    Fincut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SED = Varpoware. Genau wie der Laser-Beamer von
    > Schneider, der vor 15 Jahren auf den Markt kommen
    > sollte.
    >
    > Gruß
    > Fincut

  4. Re: SED

    Autor: Fincut 10.05.07 - 13:04

    xaser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer oder was bitte soll varpoware sein???
    >
    > SED Bildschirme sollten nicht vor 15 Jahren auf
    > den Markt kommen, sondern 2005!

    Wer behauptet denn, dass SED Fernseher vor 15 Jahren auf den Makt kommen sollten? Und hast Du einen Kalender? Guck mal drauf, wir haben 2007, seit zwei Jahren warten wir auf SED Glotzen, Toshiba hat Adieu gesagt und sich von der Entwicklung verabsschiedet... und so lange SED Fernseher nicht im Laden stehen, bleibt es Varpoware (frag mal Wikipedia).

    Gruß
    Fincut

    Meine Fotos: http://www.nobisteich.de


  5. Re: SED

    Autor: xaser 10.05.07 - 13:15

    Nachdem ich bei www.wikipedia.de und www.dict.leo.org nichts über Varpoware gefunden habe, wurde mir klar, dass nicht nur ich so unwissend bin, dass ich den Begriff nicht kenne. Du solltest Dich also allgemeinverständlicher ausdrücken!
    Im Übrigen sind Verzögerungen bei der Einführung von völlig neuartigen Produkten ganz normal. Wenn sie mal zwei Jahre betragen heißt das nicht, dass die Technik gleich gestorben ist. Bei 15 Jahren hingegen kann man sich durchaus Sorgen machen und daher sind der von Dir genannte Laser Beamer offensichtlich nicht mit den SED Fernsehern vergleichbar. Diese Vergleichbarkeit hast Du jedoch fälschlicher Weise behauptet!
    Dass Toshiba seine Anteile an dem Joint Venture verkauft hat, hat zu den von mir erwähnten Gerüchten geführt, die sich aber wie gesagt als unbegründet herausgestellt haben.


    Fincut schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wer behauptet denn, dass SED Fernseher vor 15
    > Jahren auf den Makt kommen sollten? Und hast Du
    > einen Kalender? Guck mal drauf, wir haben 2007,
    > seit zwei Jahren warten wir auf SED Glotzen,
    > Toshiba hat Adieu gesagt und sich von der
    > Entwicklung verabsschiedet... und so lange SED
    > Fernseher nicht im Laden stehen, bleibt es
    > Varpoware (frag mal Wikipedia).
    >
    > Gruß
    > Fincut
    >
    > Meine Fotos: www.nobisteich.de
    >
    >


  6. Re: SED

    Autor: Fincut 10.05.07 - 13:20

    xaser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nachdem ich bei www.wikipedia.de und
    > www.dict.leo.org nichts über Varpoware gefunden
    > habe, wurde mir klar, dass nicht nur ich so
    > unwissend bin, dass ich den Begriff nicht kenne.
    > Du solltest Dich also allgemeinverständlicher
    > ausdrücken!

    Meine Schuld, ich bin zu dumm zum schreiben, ich meinte Vaporware! http://de.wikipedia.org/wiki/Vaporware

    Entschuldige bitte.

    Gruß
    Fincut

    Meine Fotos: http://www.nobisteich.de

    PS: Ich sehe gerade, dass die SED Glotze sogar in der Wired-Vaporware-Liste auf Platz 5 steht:

    5. SED Televisions

    These next-gen flat-panel displays are supposed to marry the slim profile of LCD televisions with the brightness, clarity and response times of traditional CRTs. Surface conduction electron emitter display technology uses a separate electron gun for every subpixel on the display screen, setting the stage for some eye-popping HD.






    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.07 13:23 durch Fincut.

  7. Re: SED

    Autor: Wäre 10.05.07 - 13:45


    > Varpoware

    http://de.wikipedia.org/wiki/Vaporware

    Mit Vaporware hat man Erfolg.

    Interessanterweise versagt Gooles "meinten Sie?" bei Varpoware.

  8. Re: SED

    Autor: xaser 10.05.07 - 13:48

    ach so, ja das kann jedem mal passieren...
    wir werden ja zum Glück recht bald sehen, ob Canon diesmal den angekündigten Marktstart einhält...
    und bis die Geräte halbwegs erschwinglich sind gibt es wahrscheinlich auch massenhaft andere interessante neue Fernseher...

    Fincut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Meine Schuld, ich bin zu dumm zum schreiben, ich
    > meinte Vaporware! de.wikipedia.org

    > PS: Ich sehe gerade, dass die SED Glotze sogar in
    > der Wired-Vaporware-Liste auf Platz 5 steht

  9. Re: Vaporware

    Autor: DexterF 10.05.07 - 13:52

    xaser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer oder was bitte soll varpoware sein???
    >
    > SED Bildschirme sollten [...] 2005!

    > sie bereits als recht eindrucksvolle Prototypen

    > kommen bzw. größere Stückzahlen ab 2010.

    > Marktstart sich auf unbestimmte Zeit verschiebt,

    > der Marktstart weiterhin für Ende 2007 in kleinen
    > Stückzahlen geplant ist.

    Genau *deshalb* ist es Vaporware.
    Zunächst mal hiess schon 2002, dass "demnächst" Prototypen präsentiert werden, dann hiess es "2005 aber wirklich!" (nach 3 Jahren, ähnlich "Stalker"...)
    2005 hiess es "nee, is noch nich ganz fertig", 2006 hiess es "nee, is immer noch nicht ganz fertig", Mitte 2006 hiess es "Canon mag nicht mehr mit Toshiba spielen, wird nix vor 2007" und 2007 hiess es "ja, jetzt aber **_wirklich_**, aber erst 2008".
    Vaporware vom Feinsten.

  10. Re: Vaporware

    Autor: xaser 10.05.07 - 15:01

    Na den Begriff Vaporware gibt es ja auch wirklich, während vorher von Varpoware die Rede war...
    Von mir aus darfst Du gern die SED Technologie als Vaporware bezeichnen, wenn sie sich damit in eine Reihe mit dem A380 stellt.... :-)


    DexterF schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Genau *deshalb* ist es Vaporware.
    > Zunächst mal hiess schon 2002, dass "demnächst"
    > Prototypen präsentiert werden, dann hiess es "2005
    > aber wirklich!" (nach 3 Jahren, ähnlich
    > "Stalker"...)
    > 2005 hiess es "nee, is noch nich ganz fertig",
    > 2006 hiess es "nee, is immer noch nicht ganz
    > fertig", Mitte 2006 hiess es "Canon mag nicht mehr
    > mit Toshiba spielen, wird nix vor 2007" und 2007
    > hiess es "ja, jetzt aber **_wirklich_**, aber erst
    > 2008".
    > Vaporware vom Feinsten.
    >


  11. Re: Vaporware

    Autor: DexterF 10.05.07 - 16:12

    xaser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na den Begriff Vaporware gibt es ja auch wirklich,
    > während vorher von Varpoware die Rede war...

    Ach, Webforen, da filtere ich orthografische Inkontinenz inzwischen automatisch aus.

  12. Re: Vaporware

    Autor: xaser 10.05.07 - 16:33

    ja stimmt, bin da auch tolerant... mache schließlich selbst viel zu viele Rechtschreibfehler...
    allerdings funktioniert das Filtern halt bei Begriffen schlecht, die man noch nie gehört hat und die man unter der falschen Schreibe auch nirgends findet...

    DexterF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > xaser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Na den Begriff Vaporware gibt es ja auch
    > wirklich,
    > während vorher von Varpoware die
    > Rede war...
    >
    > Ach, Webforen, da filtere ich orthografische
    > Inkontinenz inzwischen automatisch aus.
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen
  4. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Predator XB273UGS für 486,43€, Sennheiser GSP 350 für 78€ und Logitech G935 für...
  2. 86,20€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)
  3. 89,66€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)
  4. (u. a. Arlo Pro 3 Sicherheitskamera und Alarmanlage für 219,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen