Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Winamp-Tool erlaubt kostenlose…

Illegal?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Illegal?!

    Autor: Johnny Cache 16.02.05 - 11:40

    Ich weiß daß Gesetze Interpretationssache und deutsche Richter denkbar schlechte Interpreter sind, aber hierbei kann es sich doch beim besten Willen nicht um einen "wirksamen Kopierschutz" handeln, oder?!

  2. Re: Illegal?!

    Autor: censorshit 16.02.05 - 11:46

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich weiß daß Gesetze Interpretationssache und
    > deutsche Richter denkbar schlechte Interpreter
    > sind, aber hierbei kann es sich doch beim besten
    > Willen nicht um einen "wirksamen Kopierschutz"
    > handeln, oder?!

    "Wirksamer Kopierschutz"?
    So etwas gibt es gar nicht!


  3. Re: Illegal?!

    Autor: Joe Kolade 16.02.05 - 11:53

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich weiß daß Gesetze Interpretationssache und
    > deutsche Richter denkbar schlechte Interpreter
    > sind, aber hierbei kann es sich doch beim besten
    > Willen nicht um einen "wirksamen Kopierschutz"
    > handeln, oder?!

    Denke ich auch nicht. Man kann nicht annehmen, dass ein Anwender mutwillig das DRM umgeht, weil er das Ausgabeformat bei Winamp ändert.

    Aber noch was anderes: Geht das denn nur bei diesen 14tägigen Testsongs oder dann nicht generell bei allen DRM-Teilen dort?

  4. Re: Illegal?!

    Autor: Marsai 16.02.05 - 11:55

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich weiß daß Gesetze Interpretationssache und
    > deutsche Richter denkbar schlechte Interpreter
    > sind, aber hierbei kann es sich doch beim besten
    > Willen nicht um einen "wirksamen Kopierschutz"
    > handeln, oder?!

    Glaube ich eigtl. auch nicht. Jede Form von Audio Daten kann doch ohnehin digital oder analog beliebig aufgezeichnet werden. Programme wie "total recorder" sind auch immer noch bei deutschen Sites gelistet (z.B. http://www.chip.de/downloads/c_downloads_8833255.html). Viele Soundkarten kommen ausserdem ohnehin mit Software welche "wav-out" als "recording" Eingabe anbieten kann. Damit lässt sich zwangsläufig jede Audiowiedergabe im PC mit digitaler Qualität aufzeichnen.

    Wenn das nach deutschen Gesetzen jetzt auch noch illegal wäre....

    Natürlich hat das winamp output plugin den Vorteil das man die Daten gleich korrekt geschnitten hat und mit Namen. Es könnte eher sein das Napster Winamp drängt bei Wiedergabe ihrer streams nur noch ein bestimmtes output plugin zuzulassen (wie schon geschehen ist mit WMA iirc).

  5. Re: Illegal?!

    Autor: IkariGend 16.02.05 - 12:02


    > Es könnte eher sein das Napster
    > Winamp drängt bei Wiedergabe ihrer streams nur
    > noch ein bestimmtes output plugin zuzulassen (wie
    > schon geschehen ist mit WMA iirc).


    Ui toll, dann werden wohl nahezu alle alten Winamp-Versionen illegal!

  6. Re: Illegal?!

    Autor: Hugo 16.02.05 - 12:28

    das geht dann mit allen.
    Die Brisanz besteht da aber vor allem darin dass du nichts dafür zahlen musst.

  7. Re: Illegal?!

    Autor: Anonymer Nutzer 16.02.05 - 13:06

    Und dann schreibt ein findiger junger mann mal eben nen tool womit das alles automatisch funzt. Und schon gibt es darum Wirbe und aller Wirbel um Winamp is vergessen...


    IkariGend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Es könnte eher sein das Napster
    > Winamp
    > drängt bei Wiedergabe ihrer streams nur
    > noch
    > ein bestimmtes output plugin zuzulassen (wie
    >
    > schon geschehen ist mit WMA iirc).
    >
    > Ui toll, dann werden wohl nahezu alle alten
    > Winamp-Versionen illegal!


  8. Re: Illegal?!

    Autor: Marsai 16.02.05 - 14:53

    IkariGend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ui toll, dann werden wohl nahezu alle alten
    > Winamp-Versionen illegal!

    Kann passieren ;)

    Ich kauf ziemlich viel Software und hab schon mehrmals Funktionalität in alter Software gehabt die es in neuen Versionen nicht mehr gab. Das weitverbreitetste Beispiel dürfte die plötzlich fehlende Möglichkeit sein GIF Dateien zu schreiben oder die plötzliche Unmöglichkeit kommerzielle Bildsammlungen (für Lizenzfreie Nutzung) mit beliebigen Browsern anzuschaun, das unterbinden vom Mitschneiden bei Videostreams/Audiostreams oder die plötzliche "Inkompatilität" zu Kopierschutzmethoden ist auch recht auffällig. Von neuen Versionen die eingescannte Geldscheine erkennen und die Ver/Bearbeitung verweigern ganz zu schweigen.

    Man sollte definitiv nicht alle ältere Software entsorgen ;)

    ps: ich glaub wenigstens ein Backup programm ist jetzt auch illegal da es das recovern von Daten von CD/DVD erlaubt was u.a. auch genutzt werden kann um Kopierschutz zu umgehen. Die rechtliche Lage wird da ja immer idiotischer.

  9. Re: Illegal?!

    Autor: Mister_A 17.02.05 - 11:29

    Hugo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das geht dann mit allen.
    > Die Brisanz besteht da aber vor allem darin dass
    > du nichts dafür zahlen musst.

    Ich dachte immer, daß das DRM in seiner Konfigurationsbreite irgendwie in der Lage ist eine solche Nutzung zu verhindern. Hab mich persönlich da nicht so sehr mit befasst und noch kein DRM File bei mir drauf und das Verhalten getestet, aber wenn es möglich ist das Abspielen zu sperren, warum geht es denn nicht, die Wiederaufnahme zumindest in digitaler Hinsicht zu verhinern?
    Wenn die das nicht können erfüllt es ja IMHO noch nicht mal die Erwartungen die da hereingesteckt werden.

    Und nun noch ein wenig "Witz":
    Dann scheint es wirklich so zu sein, daß ein "wirksamer Kopierschutz" ausschließlich in Bielefeld existiert. ;-) SCNR

  10. Re: Illegal?!

    Autor: AntiDot_ 18.02.05 - 11:58

    DRM = Kopierschutz? Ich dachte es wär ein "Rechte" Management? Ist es auch verboten RechteManagment Systeme zu umgehen? Das würde ja bedeuten ich darf bald keine Musik mehr auf MP3 CDs im Auto hören... Schöne neuen Medienwelt, leider darf sie keiner zu Kaluliebaren Kosten nutzen.... Tststs

  11. Re: Illegal?!

    Autor: Fällt mir keiner ein 18.02.05 - 12:17

    Marsai schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IkariGend schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ui toll, dann werden wohl nahezu alle
    > alten
    > Winamp-Versionen illegal!
    >
    > Kann passieren ;)
    >
    > Ich kauf ziemlich viel Software und hab schon
    > mehrmals Funktionalität in alter Software gehabt
    > die es in neuen Versionen nicht mehr gab. Das
    > weitverbreitetste Beispiel dürfte die plötzlich
    > fehlende Möglichkeit sein GIF Dateien zu schreiben
    > oder die plötzliche Unmöglichkeit kommerzielle
    > Bildsammlungen (für Lizenzfreie Nutzung) mit
    > beliebigen Browsern anzuschaun, das unterbinden
    > vom Mitschneiden bei Videostreams/Audiostreams
    > oder die plötzliche "Inkompatilität" zu
    > Kopierschutzmethoden ist auch recht auffällig. Von
    > neuen Versionen die eingescannte Geldscheine
    > erkennen und die Ver/Bearbeitung verweigern ganz
    > zu schweigen.
    >
    > Man sollte definitiv nicht alle ältere Software
    > entsorgen ;)
    >
    > ps: ich glaub wenigstens ein Backup programm ist
    > jetzt auch illegal da es das recovern von Daten
    > von CD/DVD erlaubt was u.a. auch genutzt werden
    > kann um Kopierschutz zu umgehen. Die rechtliche
    > Lage wird da ja immer idiotischer.

    Da stimmme ich dir voll & ganz zu !

  12. Re: Illegal?!

    Autor: rattenzahn 18.02.05 - 19:08

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich weiß daß Gesetze Interpretationssache und
    > deutsche Richter denkbar schlechte Interpreter
    > sind, aber hierbei kann es sich doch beim besten
    > Willen nicht um einen "wirksamen Kopierschutz"
    > handeln, oder?!

    Dumm ist nur: auch wenn er ein schlechter Interpreter ist...was zählt ist das, was er mit seinem Urteil bestimmt. Der dahinterstehende Sachverstand (vorhanden oder nicht) ist für das Endergebnis egal.
    Zum nachdenken: als es nur MC´s gab, regte sich niemand über Schallplattenkopien auf Kassette auf...nun aber, dank CD´s, gibts die ganze Kopier - und Rechtsdiskussion. Die Musikindustrie kann ja auch nicht die Preise senken und sich den neuen Einkommensverhältnissen anpassen. Stattdessen gibt es die juristische Keule des "Quasi-Monopolisten".
    Ich kenne genügend Leute, die so argumentieren: "würde die CD nur 10 Euro kosten, würde ich mir das saugen sparen (weil der CD-Druck und das Booklet so schön sind"). Ist ja auch bequemer, hohe preise durchzufechten, als die Prinzipien der Marktentwicklung zu verstehen und umzusetzen....
    Ich bekomme halt immer die Kunden, die ich verdiene....und/oder verursache mit meinem Verhalten die Mittel, die der Kunde versucht,um das zu bekommen, was er wünscht, sich aber aufgrund meines Marktgebarens nicht leisten kann.
    Logische Schlussfolgerung eines "Nichtsaugers"....
    Früher kostete eine LP 20 DM, heute 20 Euro....die Lebenshaltungskosten entwickelten sich 1:1, das Einkommen 1:0,5....nu ein Einfältiger wundert sich über die logischen Folgen....



  13. DM 1:1 Euro

    Autor: jo 08.03.05 - 09:21

    stimm ich dir zu. cds wurden fast 1:1 in Euro umgerechnet.
    (kinokarten fürs wochenende bei uns übrigens auch, aber das is n anderes thema: 2 Karten für fr. 20 uhr -> 20 EU)

    wiso werden videos und dvds mit der zeit billiger ??
    cds hingegen halten ihren preis über jahre.
    kann mir mal einer sagen wiso ??

  14. Re: Sie sind ILLEGAL

    Autor: Petra 18.04.05 - 21:46

    An ihre Rächte sie werden Getötet dann vernichtet ich bin ein mörder und wissen wo sie wohnen an der alten union brauerei.TOT

  15. Re: Illegal?!

    Autor: Spawn187 08.12.05 - 23:00

    rattenzahn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Johnny Cache schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich weiß daß Gesetze Interpretationssache
    > und
    > deutsche Richter denkbar schlechte
    > Interpreter
    > sind, aber hierbei kann es sich
    > doch beim besten
    > Willen nicht um einen
    > "wirksamen Kopierschutz"
    > handeln, oder?!
    >
    > Dumm ist nur: auch wenn er ein schlechter
    > Interpreter ist...was zählt ist das, was er mit
    > seinem Urteil bestimmt. Der dahinterstehende
    > Sachverstand (vorhanden oder nicht) ist für das
    > Endergebnis egal.
    > Zum nachdenken: als es nur MC´s gab, regte sich
    > niemand über Schallplattenkopien auf Kassette
    > auf...nun aber, dank CD´s, gibts die ganze Kopier
    > - und Rechtsdiskussion. Die Musikindustrie kann ja
    > auch nicht die Preise senken und sich den neuen
    > Einkommensverhältnissen anpassen. Stattdessen gibt
    > es die juristische Keule des
    > "Quasi-Monopolisten".
    > Ich kenne genügend Leute, die so argumentieren:
    > "würde die CD nur 10 Euro kosten, würde ich mir
    > das saugen sparen (weil der CD-Druck und das
    > Booklet so schön sind"). Ist ja auch bequemer,
    > hohe preise durchzufechten, als die Prinzipien der
    > Marktentwicklung zu verstehen und umzusetzen....
    > Ich bekomme halt immer die Kunden, die ich
    > verdiene....und/oder verursache mit meinem
    > Verhalten die Mittel, die der Kunde versucht,um
    > das zu bekommen, was er wünscht, sich aber
    > aufgrund meines Marktgebarens nicht leisten kann.
    > Logische Schlussfolgerung eines
    > "Nichtsaugers"....
    > Früher kostete eine LP 20 DM, heute 20 Euro....die
    > Lebenshaltungskosten entwickelten sich 1:1, das
    > Einkommen 1:0,5....nu ein Einfältiger wundert sich
    > über die logischen Folgen....
    >
    > tja so spielt das Leben
    aber wie kann es sein das es trotz abo dann doch wieder verboten ist sich eine sog. Sicherheitskopie zu erstellen. Was ist wenn ich mir meine sicherungen auf CD und nicht auf Festplatte (extern) ziehen will. Wofür zahle ich dann ein Abo um am Rechner Musik zu hören. Noch nicht einmal am Mp3 Stick? Ich möchte Musik hören wo ich will und nicht wo man es mir vorschreibt. Vielleicht sollte man sich §1 BGB mal genauer an sehen dann stellt man fest das dagegen verstossen wird!

  16. Re: Illegal?!

    Autor: Bierluemmel 16.05.06 - 18:28

    Was hat denn § 1 BGB damit zu tun?

    § 1 BGB: Die Rechtsfähigkeit des Menschen beginnt mit der Vollendung der Geburt.

    ALso kurzer Tip: Erst denken, dann nochmal nachlesen und dann schreiben.
    Ich finde außerdem nicht, dass man in den Preisen eine Legitimation fürs saugen sehen sollte. Wenn man etwas haben will muss man halt zahlen. Ich hätte auch gern ´nen BMW oder so. Darf ich jetzt, nur weil ich die Preise von BMW überhöht finde, einen klauen?



  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Berlin
  2. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  3. mWGmy World Germany GmbH, Köln
  4. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,00€
  2. mit Gutschein: NBBX570
  3. 64,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29