Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musikindustrie und Udo Jürgens…

Udo Jürgens?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Udo Jürgens?

    Autor: Jürgen Udos 10.05.07 - 15:35

    Ist das der aus der Rama Werbung (Aber bite mit Ramaaa) ?

    so eine arschgeige, als ob der die 2 mark mehr die dabei rauspringen könnten nötig hätte.

  2. Re: Udo Jürgens?

    Autor: dudelsack 10.05.07 - 15:38

    einfach nur dämlich, die leute die udo jürgens hören wissen garnicht wie man sich musik illegal besorgt. ist doch so

  3. Re: Udo Jürgens?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 10.05.07 - 15:39

    dudelsack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > einfach nur dämlich, die leute die udo jürgens
    > hören wissen garnicht wie man sich musik illegal
    > besorgt. ist doch so

    Warst noch nie auf einem Karneval, was?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  4. Re: Udo Jürgens?

    Autor: 17 Jahr, blondes Haar 10.05.07 - 15:43

    dudelsack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > einfach nur dämlich, die leute die udo jürgens
    > hören wissen garnicht wie man sich musik illegal
    > besorgt. ist doch so
    Du würdest dich wundern, wie viele Leute zu ihrem 66. Geburtstag dieses Lied von ihren (jüngeren) Verwandten vorgespielt bekommen. Die müssen sich dann zwangsläufig das irgendwo "besorgen".

  5. Re: Udo Jürgens?

    Autor: michi2 10.05.07 - 15:45

    dudelsack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > einfach nur dämlich, die leute die udo jürgens
    > hören wissen garnicht wie man sich musik illegal
    > besorgt. ist doch so
    Es gibt genug Musik die raubkopiert wird und einen geringeren Grad an Intelligenz beim Hörer vermuten lässt...

  6. Re: Udo Jürgens?

    Autor: LagAdder 10.05.07 - 15:53

    Jürgen Udos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist das der aus der Rama Werbung (Aber bite mit
    > Ramaaa) ?
    >
    > so eine arschgeige, als ob der die 2 mark mehr die
    > dabei rauspringen könnten nötig hätte.

    Auszug aus einem seiner älteren Lieder:

    "Tausend Jahre sind ein Tag"
    http://www.lyricshornet.com/175364/1000-Jahre-sind-ein-Tag-Lyrics

    "[...]Wie wird der Mensch zum Nimmersatt
    wer alles hat kriegt noch Rabatt
    und woher kam die Gier nach Geld
    wie kommt der Hunger auf die Welt

    Warum kommt jemand in Verdacht
    nur weil er sich Gendanken macht
    ist man noch frei wenn man nichts wagt
    ja was ein junger Mensch so fragt[...]"

    Ich lasse das einfach mal so für sich stehen...

  7. Re: Udo Jürgens?

    Autor: OlliB 10.05.07 - 16:02

    durch ungenehmigtes Kopieren dieses Liedtextes hast Du Dich bereits strafbar gemacht.

  8. Re: Udo Jürgens?

    Autor: MehrMehr 10.05.07 - 16:03

    LagAdder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jürgen Udos schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist das der aus der Rama Werbung (Aber bite
    > mit
    > Ramaaa) ?
    >
    > so eine arschgeige,
    > als ob der die 2 mark mehr die
    > dabei
    > rauspringen könnten nötig hätte.
    >
    > Auszug aus einem seiner älteren Lieder:
    >
    > "Tausend Jahre sind ein Tag"
    > www.lyricshornet.com
    >
    > "[...]Wie wird der Mensch zum Nimmersatt
    > wer alles hat kriegt noch Rabatt
    > und woher kam die Gier nach Geld
    > wie kommt der Hunger auf die Welt
    >
    > Warum kommt jemand in Verdacht
    > nur weil er sich Gendanken macht
    > ist man noch frei wenn man nichts wagt
    > ja was ein junger Mensch so fragt[...]"
    >
    > Ich lasse das einfach mal so für sich stehen...
    >

    War es nicht ein Herr Jürgens, der einst in der Bild rumprahlte, er könne einfach nur noch von seinen GEMA-Zahlungen leben... WAS will der noch mehr verdammt? Diejenigen, die eh schon den Arsch voll Kohle haben schreien immer nach noch mehr.. unglaublich.

  9. Re: Udo Jürgens?

    Autor: Valdyn 10.05.07 - 16:06

    Doch, ich habe als Kind Udo Jürgens gehört. Oft sogar - nämlich immer wenn Tom & Jerry anfing ;-)

    dudelsack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > einfach nur dämlich, die leute die udo jürgens
    > hören wissen garnicht wie man sich musik illegal
    > besorgt. ist doch so
    >
    >


  10. Re: Udo Jürgens?

    Autor: Michael - alt 10.05.07 - 16:10

    dudelsack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > einfach nur dämlich, die leute die udo jürgens
    > hören wissen garnicht wie man sich musik illegal
    > besorgt. ist doch so
    >
    >


    Nein, ist nicht so.

    Nur wollen diese Leute sich die Musik nicht illegal holen.

    Ich frage mich, warum ich mit jemandem dieser offenkundigen Moralvorstellungen diskutiere.

  11. Re: Udo Jürgens?

    Autor: Charly8400 10.05.07 - 16:16

    Diejenigen, die eh schon den Arsch
    > voll Kohle haben schreien immer nach noch mehr..
    > unglaublich.

    das ist ja genau das problem...

    ich denke nicht das bands die musik wegen der musik machen solch ein theater veranstalten...

    ich darf da als gutes beispiel the skatalites erwähnen...die sind schon seit uurzeiten in der musik gross dabei...aber ich denke nicht das die das kümmert was die IM für müll labert...

    MehrMehr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > LagAdder schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jürgen Udos schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ist das der aus der Rama
    > Werbung (Aber bite
    > mit
    > Ramaaa) ?
    >
    > so eine arschgeige,
    > als ob der die 2
    > mark mehr die
    > dabei
    > rauspringen könnten
    > nötig hätte.
    >
    > Auszug aus einem seiner
    > älteren Lieder:
    >
    > "Tausend Jahre sind ein
    > Tag"
    > www.lyricshornet.com
    >
    > "[...]Wie wird der Mensch zum Nimmersatt
    > wer
    > alles hat kriegt noch Rabatt
    > und woher kam
    > die Gier nach Geld
    > wie kommt der Hunger auf
    > die Welt
    >
    > Warum kommt jemand in
    > Verdacht
    > nur weil er sich Gendanken
    > macht
    > ist man noch frei wenn man nichts
    > wagt
    > ja was ein junger Mensch so
    > fragt[...]"
    >
    > Ich lasse das einfach mal
    > so für sich stehen...
    >
    > War es nicht ein Herr Jürgens, der einst in der
    > Bild rumprahlte, er könne einfach nur noch von
    > seinen GEMA-Zahlungen leben... WAS will der noch
    > mehr verdammt? Diejenigen, die eh schon den Arsch
    > voll Kohle haben schreien immer nach noch mehr..
    > unglaublich.
    >
    >


  12. Re: Udo Jürgens?

    Autor: Till 10.05.07 - 16:23

    http://www.focus.de/panorama/boulevard/leute_nid_41185.html

    Jürgens stellte jedoch klar, er gehöre zu den „Menschen, die Geld haben, um sich und anderen Freude am Leben zu bereiten“. Mit den Menschen, für die Geld „eine erotische Komponente“ besitze, habe er nichts gemein.

    Ja Udo, schon klar.


    http://img511.imageshack.us/img511/5352/ffjt9.gif

  13. Re: Udo Jürgens?

    Autor: Kaktuspalme 10.05.07 - 16:29

    Der hat jetzt eben ein Söhnchen, dass auch Musik machen will, dass er fördern will, deshalb macht der dass. Ich mag solche eltern nicht, welche ihre söhne um alles in der WElt fördern wollen, auch wenn sie ihre sachen nich tmal gut machen. Kinder fördern ist gut und recht, aber dieses blöde wunschdenken und dieses blöde denken, mein Kind macht alles gut alle anderen sind schuld, mag ich überhaupt nicht.

  14. Re: Udo Jürgens?

    Autor: Kaktuspalme 10.05.07 - 16:32

    Bei AC/DC auch so wahrscheinlich. Zumindest danken sie, für dass, dass ihre lieder von anderen gespielt werden, in nem interview.

  15. Re: Udo Jürgens?

    Autor: me and myself 10.05.07 - 16:53

    michi2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt genug Musik die raubkopiert wird [...]

    Hoffentlich ist niemand verletzt worden!

  16. Re: Udo Jürgens?

    Autor: Muhahaha 10.05.07 - 17:05

    Kaktuspalme schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei AC/DC auch so wahrscheinlich. Zumindest danken
    > sie, für dass, dass ihre lieder von anderen
    > gespielt werden, in nem interview.

    Das Gegenteil sind aktuell die Arctic Monkeys. Groß und bekannt geworden durch massenhaften Tausch ihrer Songs, erst durch diese Bekanntheit überhaupt einen Plattenvertrag bekommen, zweite Scheibe kürzlich veröffentlich ...

    UND PROMPT geht ihr Management mit allen Mitteln gegen leute vor, die dieses Album im Netz verteilen.

    Das sind solche ekelhaften Arschlöcher, dass Udo Jürgens seine wahre Freude an ihnen hätte. Und die Wohlstandsspacken von Metallica gleich dazu!



    http://seniorgamer.blogspot.com/
    Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

  17. "17 Jahr, blondes Haar" - War der Text nicht

    Autor: DerKleinePhilosophischeKreis 10.05.07 - 17:06

    17 Jahr, blondes Haar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dudelsack schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > einfach nur dämlich, die leute die udo
    > jürgens
    > hören wissen garnicht wie man sich
    > musik illegal
    > besorgt. ist doch so
    > Du würdest dich wundern, wie viele Leute zu ihrem
    > 66. Geburtstag dieses Lied von ihren (jüngeren)
    > Verwandten vorgespielt bekommen. Die müssen sich
    > dann zwangsläufig das irgendwo "besorgen".
    >

    vielmehr:
    "70 Jahr, grauer Star"?


  18. Re: Udo Jürgens?

    Autor: Wasgeht? 10.05.07 - 17:10

    OlliB schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > durch ungenehmigtes Kopieren dieses Liedtextes
    > hast Du Dich bereits strafbar gemacht.

    Wohl kaum. Das war nämlich ein Zitat, übrigens inklusive Quellenangabe.

  19. Schon allein diese Tatsache sollte

    Autor: DerKleinePhilosophischeKreis 10.05.07 - 17:12

    Valdyn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Doch, ich habe als Kind Udo Jürgens gehört. Oft
    > sogar - nämlich immer wenn Tom & Jerry anfing
    > ;-)
    >

    eine Forderung nach Abschaffung des
    Öffentlich - Rechtlichen Rundfunks in D
    mehr als hinreichend begründen.


    > dudelsack schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > einfach nur dämlich, die leute die udo
    > jürgens
    > hören wissen garnicht wie man sich
    > musik illegal
    > besorgt. ist doch so
    >
    >


  20. Re: Udo Jürgens?

    Autor: quote 10.05.07 - 17:19

    Muhahaha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    ...
    >
    > Das sind solche ekelhaften Arschlöcher, dass Udo
    > Jürgens seine wahre Freude an ihnen hätte. Und die
    > Wohlstandsspacken von Metallica gleich dazu!

    das wirklich lustige bei metallica ist, laut meinung vieler meiner bekannten aber auch nach meiner eigenen, dass die letzte gute cd rauskam, bevor sie mit dem "nieder mit raubkopierern" gebrüll ankamen. als ob sie gewusst hätten, dass sie am ende sind

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Becker + Partner Personalberatung für den Mittelstand, Raum Kaiserslautern
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe
  3. Kassenärztliche Vereinigung Berlin, Berlin
  4. ATCP Management GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 5,40€
  2. 2,22€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

  1. Apple: Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur
    Apple
    Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur

    Das Macbook Pro 15 gibt es nun auch mit Octacore-Prozessoren, Apple spricht von bis zu 40 Prozent mehr Leistung. Obendrein soll das Material der Tastatur verändert worden sein und die Garantie wurde erweitert.

  2. Kreis Kleve: Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte
    Kreis Kleve
    Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte

    Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat Deutsche Glasfaser schon 40.000 Glasfaseranschlüsse verlegt. Jetzt kommen 13.000 geförderte Anschlüsse hinzu.

  3. Codemasters: Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso
    Codemasters
    Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso

    Die eigentlich fällige "3" lässt Codemasters hinter seinem Rennspiel Grid weg, dafür verspricht das Entwicklerstudio Massen an Sportautos in mehreren Klassen, vielfältige Wettbewerbe - und als Krönung ein Duell mit Fernando Alonso.


  1. 21:33

  2. 18:48

  3. 17:42

  4. 17:28

  5. 17:08

  6. 16:36

  7. 16:34

  8. 16:03