1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Mehr Über-60-Jährige…

Schön, wenn man soweit entfert von der Realität ist.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schön, wenn man soweit entfert von der Realität ist.

    Autor: ayee 10.05.07 - 16:49

    Einen Seitenhieb gegen die Privaten gab es von Reitze auch noch: "Seit Jahrzehnten sind bei den öffentlich-rechtlichen Anbietern Inhalte gewachsen, die in dieser Qualität und inhaltlichen Vielfalt anderen Wettbewerbern fehlen."

    Eine Sache hat der gute Junge anscheinend völlig vergessen. Er muss sich keine großen Sorgen um die Finanzierung der Inhalte machen. So wie der Strom bei den ÖR aus der Steckdose kommt, so kommt das Geld auch von der GEZ. Alles prima im ÖRR- Lilalauneland. Das Leben ist eben doch ein Ponyhof... zumindest für manche Menschen.
    Außerdem wäre es doch viel interessanter, in Erfahrung zu bringen, wieviel Mist in Jahrzehnten bei den ör Anbietern gewachsen ist.

    Und ganz nebenbei, vielleicht mag es auf dem Internetauftritt der ARD/ZDF mehr 60+ Jahre alte Nutzer geben, als 20- Jährige - das dürfte sich auch mit den Einschaltquoten decken -, aber wenn ich allein an die ganzen onlinespielenden Kiddies denke, kann ich mir kaum vorstellen, dass in Deutschland weniger Kinder das Internet nutzen, als Silversurfer. Oder liegt's am demografischen Wandel, nach dem es einfach auch viel mehr Rentner gibt, als Kinder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Inhouse Consultant Reporting (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels
  2. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  3. Senior Software Developer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Datenkoordinator*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de