1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuartige Bedienung von Handy…

Idee schon alt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Idee schon alt

    Autor: Replay 11.05.07 - 16:06

    Da war Sony vor Jahren schneller. Beim TH55, einem Sony-PDA mit Palm OS, gibt es ein Scrollrad und eine Back-Taste auf der Rückseite. Das läßt sich hervorragend bedienen, wenn man das Gerät in der Hand hat. Das weiß ich, weil ich fast jeden Tag meinen TH55 in der Hand habe ;)

  2. 30 Jahre alt

    Autor: Crass Spektakel 11.05.07 - 16:30

    Schon meine kleine Handgurke (CB-Handfunkgerät) hatte vor 30 Jahren die meisten Elemente hinten und seitlich. Als nächstes läßt sich Apple patentieren "regelmässiger Stuhlgang zur Vermeidung von überfüllungsbedingtem Zerplatzen des Anwenders", "von oben nach unten scheissen unter Ausnutzung der Schwerkraft" sowie "Einweg-Klopapier sowie einseitige Verwendung von Klopapier zur Steigerung der Hygiene".

    Mit anderen Worten: Alles Scheisse.

  3. Re: 30 Jahre alt

    Autor: Robert3023 11.05.07 - 23:25

    Crass Spektakel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "regelmässiger Stuhlgang zur
    > Vermeidung von überfüllungsbedingtem Zerplatzen
    > des Anwenders"

    Scheiße, das war jetzt echt mal lustig. :-D


  4. Re: 30 Jahre alt

    Autor: Dilirius 12.05.07 - 11:39

    Robert3023 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Crass Spektakel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "regelmässiger Stuhlgang zur
    > Vermeidung
    > von überfüllungsbedingtem Zerplatzen
    > des
    > Anwenders"
    >
    > Scheiße, das war jetzt echt mal lustig. :-D
    >
    >


    AHHH WENN ICH MUSS KACKEN!

    Darf ich das nun oder brauch ich eine Lizenz von Apple? Bzw. gilt das als Patentverletztung *g*

    Cooler Post :D

  5. prior art

    Autor: Der Prior 12.05.07 - 13:20

    >
    >
    > AHHH WENN ICH MUSS KACKEN!
    >
    > Darf ich das nun oder brauch ich eine Lizenz von
    > Apple? Bzw. gilt das als Patentverletztung *g*
    >


    mach mal n foto
    und stells ins internet
    dann haben wir schon mal prior art

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LISTAN GmbH, Glinde
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. M+C SCHIFFER GmbH, Neustadt (Wied)
  4. Bundesanzeiger Verlag GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...
  2. (u. a. Terminator: Dark Fate, Jumanji: The Next Level (auch in 4K), 21 Bridges, Cats (auch in 4K...
  3. (aktuell u. a. Tropico 6 für 23,99€, Human: Fall Flat für 4,99€, Dragon's Dogma: Dark Arisen...
  4. 91,65€ (mit Rabattcode "POWEREBAY10E" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos
PB60
Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Asus 43-Zoll-Monitor hat HDMI 2.1 für die kommenden Konsolen
  2. ROG Phone 3 im Test Das Hardware-Monster nicht nur für Gamer
  3. Laptop Asus startet Verkauf des Gaming-Notebooks mit zwei Screens

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft