1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › XULRunner: Keine…

Re: Komplette Sch******

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Komplette Sch******

Autor: foobug 14.05.07 - 22:28

Öhm, was hält einen davon ab zu forken? Die mäßige Doku?
Das Ding ist doch OSS.

Standardisator schrieb:
-------------------------------------------------------
> Es ist wirklich nur dämlich, was da die mozilla
> foundation treibt. Offensichtlich will man den
> Wettbewerb blockieren, ganz offensichtlich hat man
> Angst dass der Thunderbird den Konkurrenzkampf mit
> Eduora nicht überlebt.
> Es ist total ärgerlich wenn man sich mit Epiphany,
> Liferea, Thunderbird, Sunbird, yelp und vielleicht
> noch Songbird jedesmal einen eigenen XULRunner
> installieren muss. Und am schlimmsten wohl für
> alle diejenigen die ihre Software gerne selber
> compilieren. Viel Spass dabei die obigen Programme
> mal selber durchzukompilieren, einfach mal um die
> optimalen configure-flags zu finden ;-(
> Schade wie sich Mozilla.org hier ins Knie schießt
> und die eigenen Produkte sabotiert nur um den
> Wettbewerb und offene Plattformen zu verhindern.
> Ich kann auch nur hoffen, dass man das bei
> Gnome.org endlich merkt und auf gtk-webcore setzt.



Neues Thema


Thema
 

Komplette Sch******

Standardisator | 14.05.07 - 16:24
 

Re: Komplette Sch******

foobug | 14.05.07 - 22:28
 

Re: Komplette Sch******

Hello_World | 15.05.07 - 00:42
 

Re: Komplette Sch******

GNU und Tux | 15.05.07 - 09:17
 

Re: Komplette Sch******

Anonym | 26.11.07 - 16:36

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Servicedesk Manager (w/m/d)
    ANITA Service GmbH, Brannenburg
  2. Mitarbeiter*in (m/w/d) für den technischen Support Medientechnik/IT
    VAV Medientechnik GmbH, Buxtehude, München, Landsberg
  3. Datenmodellierer / Data Engineer (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. SAP BW Inhouse Berater (m/w/d) mit Schwerpunkt SAC
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Palit RTX 3090 Ti für 1.391,98€, Zotac RTX 3090 für 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti für 1...
  2. 29€ (günstig wie nie, UVP 99€)
  3. 1.587€ (Bestpreis, UVP 2.599€)
  4. (u. a. Watch 4 Classic 46 mm LTE für 214,50€, Buds 2 mit ANC für 71€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gehalt in der IT-Branche: Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?
Gehalt in der IT-Branche
Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?

Es gibt gute Gründe, lang bei einer Firma zu bleiben. Finanziell wird diese Treue aber eher nicht belohnt, sagt ein IT-Personalberater.
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Beschäftigte Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen

In eigener Sache: Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag
In eigener Sache
Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag

Wir feiern ein Jahr Golem Karrierewelt und wollen virtuell mit euch darauf anstoßen - mit 25 Prozent Rabatt auf alle Fachtrainings und E-Learning-Kurse!

  1. In eigener Sache Golem.de startet Plus-Angebot
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Hardware-Guru (m/w/d)
  3. In eigener Sache Webinar zu Pentesting und Hacking zum Nachgucken

Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
Microsoft Loop
Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
Von Mathias Küfner

  1. Office 365 Microsoft erklärt weltweiten Ausfall von Teams und Office
  2. Defender Individual Microsofts Antivirentool kommt für MacOS und Smartphones
  3. Office 365 Microsoft stellt Migration von Daten mit Mover ein