1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Team Fortress 2 - Valve zeigt…
  6. T…

unbeeindruckt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: doch, doch ;)

    Autor: Muhahaha 15.05.07 - 17:14

    Entwickler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Spiele wie Prey können diese kleinen
    > Gimmicks bieten, man beachte aber bitte die
    > unwirtschaftliche Entwicklungszeit...

    Prey (von Human Head) wurde meines Wissens über einen Zeitraum von drei Jahren von einem relativ kleinen Team entwickelt. Mit dem ersten Prey hat dieses Spiel bis auf den Titel und einige Story-Elemente nichts gemein. Keine Technik, keine Art Assets. Prey I wurde 2002 stillschweigend eingestampft.

    http://seniorgamer.blogspot.com/
    Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

  2. Re: doch, doch ;)

    Autor: Muhahaha 15.05.07 - 17:32

    nuffy schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich mein, welcher Producer
    > würde denn heute noch viel Geld in die Entwicklung
    > eines - in seinen Augen - "stupiden Shooters"
    > setzen, nur um sich nachher von Testern und
    > Redakteuren anhören zu müssen, daß das Spiel
    > "kurzweilig" ist und "keine Besonderheiten" in
    > sich trägt...

    Ja, die Presse ... ein zweischneidiges Schwert für Entwickler und Publisher. Einerseits nimmt man gerne deren Hilfe in Anspruch beim Hochhypen und Massen verrücktmachen für ein kommendes Spiel. Andererseits flucht man gnadenlos über diese besch... Redakteure und Tester, deren Sinne vom steten Spielefeuerwerk bereits so abgestumpft sind, dass sie nur noch mit Bombast-Gebruzzel-Graphik aus ihrem Koma gerissen werden können.

    Ich persönlich könnte zB. jedes Mal die Wand hochgehen, wenn ich zB. über ein nicht einmal ein Jahr altes Spiel lesen muss, dass dieses ja bereits "angegraut" sei.

    Ganz ehrlich, da bekomme ich selber das Grauen, wenn ein Spiel automatisch schlecht ist, nur weil es nicht mehr das Allerneueste ist und aus dem Millisekunden-Kurzzeitgedächtnis des durchschnittlichen Gamers entschwunden ist.

    http://seniorgamer.blogspot.com/
    Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

  3. Re: doch, doch ;)

    Autor: nuffy 15.05.07 - 17:59

    Muhahaha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ganz ehrlich, da bekomme ich selber das Grauen,
    > wenn ein Spiel automatisch schlecht ist, nur weil
    > es nicht mehr das Allerneueste ist und aus dem
    > Millisekunden-Kurzzeitgedächtnis des
    > durchschnittlichen Gamers entschwunden ist.

    Ja, und dann werden ebenso alte "angegraute" Spiele zur Spielewertung herangezogen - das funktionert also auf einmal doch. Schon eine komische Welt, in der wir spielen...

  4. Re: so genial gewählt ist der comic-kram gar nicht

    Autor: GoD 15.05.07 - 18:30

    nuffy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > xxxxxxxxxxx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > comic ist halt weniger aufwändig als
    >
    > fotorealismus...
    >
    > Das ist immernoch Geschmackssache, was genial ist
    > oder nicht. Was die Idee anbetrifft ist es
    > "genialer" und in der kreativen Umsetzung
    > schwieriger, als Realismus. Realismus kann man
    > kopieren und 1:1 umsetzen. Aber einen witzigen
    > Charakter mit Eigenschaften zu gestalten, ist bei
    > weitem schwieriger. In der technischen Umsetzung
    > wirds vielleicht einfacher sein, das mag schon
    > ggf. stimmen.
    >
    > Ein Spiel ist aber nun mal ein Spiel - und Comics
    > passen da gut ins Schema.
    >
    >

    Ich könnte kotzen wenn ich das sehe, was haben die aus dem guten alten TF2 gemacht, was vor Jahren mal in der GameStar angekündigt war, so mit aus dem Hubschrauber raus, 1 min nen Marktplatz zu sichern, und dann kamen die Gegner? Selbst für damals sah das extrem cool aus!
    Aber diese Comic-***... tut mir leid, nich mein Ding, und je mehr ich von dem Spiel sehe, desto mehr muss ich weinen...

  5. Re: dafür oberflächlich

    Autor: Dr, Socke 15.05.07 - 18:41

    Sobald die Ki auf deiner Seite kämpft und sich mit Dir austauscht macht es relativ viel Sinn.

    Muhahaha schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Könnte aber auch daran liegen, dass Facial
    > Animation bei einem Ego-Shooter so ziemlich das
    > letzte ist, auf das man Wert legen sollte.
    >
    >

  6. Re: so genial gewählt ist der comic-kram gar nicht

    Autor: foobug 15.05.07 - 18:47

    Naja ...

    sah damals wie ein Mini-Battlfield2 aus.
    Die Texturen sind halt in CS verwurstet worden.

    Das macht die Sache für dich doch quasi nur preiswerter ;)



    > Ich könnte kotzen wenn ich das sehe, was haben die
    > aus dem guten alten TF2 gemacht, was vor Jahren
    > mal in der GameStar angekündigt war, so mit aus
    > dem Hubschrauber raus, 1 min nen Marktplatz zu
    > sichern, und dann kamen die Gegner? Selbst für
    > damals sah das extrem cool aus!
    > Aber diese Comic-***... tut mir leid, nich mein
    > Ding, und je mehr ich von dem Spiel sehe, desto
    > mehr muss ich weinen...
    >


  7. Re: unbeeindruckt

    Autor: Armin 15.05.07 - 19:13

    hhhmmmm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der kanktige ConeHead macht jetzt nicht unbedingt
    > den innovativsten Eindruck auf mich. Ich hoffe da
    > tut sich noch was. Der sieht meiner Meinung noch
    > zu sehr nach Polygonschädel aus.
    >
    > Die junge Dame aus HL2 macht da eine wesentlich
    > bessere Figur ;-)

    TF2 sieht gar nicht mal so gut aus.
    Team Fortress auf Quake1 war genial, perfekt ausbalnciert.

  8. Re: doch, doch ;)

    Autor: huahuahua 15.05.07 - 22:41

    Schwer, den richtigen Eintritt zu finden, wohin man nun seinen Kommentar einbinden möchte. Ich habe mich mal für HIER entschieden, bevor weiter unten die persönlichen Angriffe abgefeuert werden, was mich auf die Brücke zum Thema bringt...

    Offensichtlich gibt es hier zwei Lager - mindestens - und Valve, sowie andere Hersteller sollten das erkennen.
    Dass man es nicht allen gleichzeitig recht machen kann, ist nicht nur eine alte Binsenweisheit, sondern Gesetz.
    Somit sollten solche Spagate, wie Wundeschönbunterundhammerrealistischeraberauchaktiongeladenerallerdingsinklarenbahnengeskriptetershootermitinteraktivenbestandteilenwelcheaberimmerdenselbenablauferfordernspiele erst gar nicht angefasst werden.
    Macht puristische Shooter mit halbwegs brauchbarer Begleitstory und GForce5xxx-Grafik für die einen (lang leben WolfensteinET und Cube!!!), sowie grafisch hoch ausgefeilte Filmshooter für die anderen.
    Was spricht schließlich gegen das Eintauchen in einen Filmablauf, wenn man es vorher weiß und nicht anders erwartet, wenn man sich also schon vor dem Kauf genau darauf eingelassen hat?! Wildwasserfahrten sind auch geil, obwohl man kaum Unterschiede feststellen wird, wenn man mehrfach oder an verschiedenen Locations fährt.
    Lieber zwei klare Richtungen als der Einheitsbrei, der es kaum jemanden richtig recht macht!
    Dann sind alle glücklich und zufrieden und die Umsätze stimmen auch.
    Außerdem kann sich keiner mehr über enttäschte Erwartungshaltungen beschweren, wenn vorher klar ist, wohin die Reise geht.
    Wer sagt denn, dass es nicht auch zwei oder mehr Shooter-Genres geben darf?!

  9. Re: Beeindruckender ...

    Autor: LH_ 16.05.07 - 08:11

    Donn schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Hmm noch einer der nur TopModel-Schönheiten in
    > _seinen_ Spielen akzeptiert.

    Es würde ja genügen wenn sie nicht absolut dämlich aussehen würde. Als Animationdemo aufgrund der Mängel der Figur absolut ungeeignet, damit machen die sich nur peinlich.
    Ein Teil der Animationen des Gesichts sind einfach nur albern schlecht, auch aufgrund des schlecht gemachten 3D-Models.



  10. Re: unbeeindruckt

    Autor: DER GORF 16.05.07 - 10:31

    Armin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hhhmmmm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der kanktige ConeHead macht jetzt nicht
    > unbedingt
    > den innovativsten Eindruck auf
    > mich. Ich hoffe da
    > tut sich noch was. Der
    > sieht meiner Meinung noch
    > zu sehr nach
    > Polygonschädel aus.
    >
    > Die junge Dame aus
    > HL2 macht da eine wesentlich
    > bessere Figur
    > ;-)
    >
    > TF2 sieht gar nicht mal so gut aus.
    > Team Fortress auf Quake1 war genial, perfekt
    > ausbalnciert.


    äh, ich bin jetzt etwas verwirrt. Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  11. Re: Beeindruckender ...

    Autor: Graf Porno 16.05.07 - 13:56

    Aha. Und mit wem/was vergleichst du die Techdemo?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. USG People Germany GmbH, München
  2. PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. LeasePlan Deutschland GmbH, Düsseldorf, Neuss

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    1. Neue Infrastruktur: Berliner Kammergericht darf wieder ins Landesnetz
      Neue Infrastruktur
      Berliner Kammergericht darf wieder ins Landesnetz

      Fast ein halbes Jahr hat das Berliner Kammergericht nach einem Trojaner-Angriff im Notbetrieb gearbeitet. Nun soll das Gericht wieder ans Berliner Landesnetz angeschlossen werden - mit Laptops, die die Mitarbeiter statt USB-Sticks mit nach Hause nehmen können.

    2. EU-Kommission: Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden
      EU-Kommission
      Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden

      Nach Datenpannen und Spionage setzt die EU-Kommission auf den Messenger Signal. Allerdings kann der Messenger nicht zur Kommunikation mit dem EU-Parlament eingesetzt werden - dort verbietet die IT-Abteilung die Installation und verweist auf Whatsapp.

    3. Shopify: Libra Association bekommt neues Mitglied
      Shopify
      Libra Association bekommt neues Mitglied

      Nach zahlreichen prominenten Abgängen im letzten Jahr bekommt Facebooks Digitalwährung Libra neuen Schwung: Die E-Commerce-Plattform Shopify tritt dem Projekt bei. Damit könnten rund eine Million Händler die Digitalwährung nutzen, sofern sie wie angekündigt dieses Jahr kommt.


    1. 15:33

    2. 14:24

    3. 13:37

    4. 13:12

    5. 12:40

    6. 19:41

    7. 17:39

    8. 16:32