1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PDA-Markt bricht weiter ein

Re: Selbst Schuld irgendwie...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Selbst Schuld irgendwie...

Autor: BSDDaemon 16.05.07 - 14:52

RyU schrieb:
-------------------------------------------------------
> ...ich mein, wer einen Palm Z22 für 105€ (laut
> Palm) verkaufen will, braucht sich nicht darüber
> wundern, dass keiner die Dinger kauft. Oder sehe
> ich da was falsch?

Japp, siehst du.

Im Business hat sich nichts am Bedarf der PDAs verändert und dort wird weiter fleissig gekauft. Nur die Masse besteht aus hippen Jugendlichen die alles in einem wollen weswegen mehr zum smartphone greifen. Schaut man sich aber Smartphone und PDA an so ist der einzige Unterschied die Telefonfunktion. Oder anders: Ein Smartphone wie der Treo ist nur die Nachfolge von PDAs wie dem Tungsten.

Mini Smartphones mal ausgeschlossen. Früher musste man Handy und PDA verwenden und kombinieren (was sehr gut geht) heute kann man dieses kombiniert haben. Ich jedoch werde es weiterhin getrennt haben da ich mit keinen Klotz ans Ohr halten will und beim Telefonieren auch am PDA arbeiten möchte.

----------------------------------------
Suum cuique per me uti atque frui licet.
----------------------------------------
Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
wie der Administrator der es verwaltet.

Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.


Neues Thema


Thema
 

Selbst Schuld irgendwie...

RyU | 16.05.07 - 13:24
 

Re: Selbst Schuld irgendwie...

BSDDaemon | 16.05.07 - 14:52

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Forschung 3D Sensoren
    wenglor MEL GmbH, Eching
  2. System Engineer (m/w/d)
    Uniplast Knauer GmbH & Co. KG, Dettingen
  3. Specialist Digital Transformation & Enablement (m/w/d)
    Kulzer GmbH, Hanau
  4. Softwareentwickler (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. täglich ab 10 Uhr neue Flash-Deals
  3. 18,99€ (UVP 39€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer


    Diskriminierung in IT-Firmen: Plötzlich ausgeschlossen
    Diskriminierung in IT-Firmen
    Plötzlich ausgeschlossen

    Einige deutsche Firmen schränken wegen Russlands Ukrainekrieg die Arbeit ihrer Mitarbeiter aus dem Land ein. Ein Verstoß gegen das Diskriminierungsverbot?
    Von Harald Büring

    1. Diskriminierung am Arbeitsplatz Sexismusvorwurf gegen Microsoft-Management
    2. Antisemitismusvorwurf Diskriminierungsvorwürfe gegen Suse
    3. Videospiele Microsoft trennte sich wegen Mobbing vom Ori-Macher

    Neuer Predator-Film Prey: Die intensivste Jagd seit 1987
    Neuer Predator-Film Prey
    Die intensivste Jagd seit 1987

    Disney+ präsentiert das neueste Kapitel der Predator-Saga, das in die Vergangenheit führt - ins Jahr 1719.
    Eine Rezension von Peter Osteried

    1. Social Media Disneylands Instagram- und Facebookaccounts gehackt
    2. Dreamlight Valley Disney und Pixar planen virtuellen Freizeitpark
    3. Ukrainekrieg Disney stoppt Geschäftsaktivitäten in Russland