1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PDA-Markt bricht weiter ein

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Autor: Snakex1 16.05.07 - 19:57

aber irgendwie ist ein PDA auch nix halbes und nichts ganzes:

-für vernünftiges,PC gewohntes internet surfen ist das display zu klein,man kan nur PDA optimierte seiten ordentlich erkennen.

-bei grossen exeltabellen geht die übersicht sehr schnell flöten.
das meiste was man mit nem PDa macht,termine,adressen,unterwegs infos abrufen(mit opera mini) kann ein ganz normales handy vom typ sonyericsson k750i u ä.,sicher kein klotz!

wozu denn dann noch mit nem PDA n extra gerät mitschleppen?
wenn dann gleich eine kleinen UMPC (mit tastatur) in der täglich getragenen tasche mitnehmen

fassen wir zusammen:
die "mal eben schnell"-aufgaben mit dem handy erledigbar
die "für handys zu display intensiven"-sachen mit nem etwas vollwertigeren UMPC(?)







abacus schrieb:
-------------------------------------------------------
> > Ich möchte auch in Zukunft keinen Klotz als
> Handy
> und keinen UMPC den ich in keine Jacke
> stecken
> kann.
>
> Ein Handy ist klein
> und kompakt. In der Form kann
> es niemals
> Ersatz für einen PDA werden. Und
> Smartphones
> mit gleicher Nutzgröße wie ein PDA und
>
> Telefonfunktion sind einfach nurunhandlich.
> PDAs
> passen bequem in die Hosen oder
> Jackentasche. Ein
> UMPC ganz sicher
> nicht.
>
> Geht mir ganz ähnlich. Da ich mein Handy auch
> privat benutze möchte ich was möglichst kleines
> das notfalls auch in die Hosentasche passt.
>
> Dazu fürs Geschäft einen netten PDA mit einem
> ordentlichen Display bei trotzem kompaktem Gehäuse
> und eingebautem GSP-Empfänger -> fertig.
>
> Die Technik ist Tausendfach erprobt, die
> Syncronistation mit diversen Terminplanern
> zuverlässig. Warum was ändern was funktioniert?
>
> Wenn die UMPCs in ein paar Jahren auf die Größe
> von heutigen PDAs geschrumpft sind kann man ja
> nochmal schauen, bis dahin beibe ich wohl den PDAs
> treu.
>
> Abacus



Neues Thema


Thema
 

UMPC vs. PPC

Daggett trauert | 16.05.07 - 15:57
 

Re: UMPC vs. PPC

BSDDaemon | 16.05.07 - 17:52
 

Re: UMPC vs. PPC

abacus | 16.05.07 - 18:41
 

Snakex1 | 16.05.07 - 19:57
 

Re: nö

BSDDaemon | 16.05.07 - 20:06
 

Displayprojektion

einhandbedienung | 16.05.07 - 21:59
 

Re: Displayprojektion

BSDDaemon | 17.05.07 - 00:03
 

Re: UMPC vs. PPC

Raven | 16.05.07 - 18:53
 

Re: UMPC vs. PPC

BSDDaemon | 16.05.07 - 20:02

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digitalisierungsprojektleite- rin / Digitalisierungsprojektleiter (m/w/d)
    Kreis Paderborn, Paderborn
  2. Koordinator Informationssicherheit und Managementsysteme (m/w/d)
    RheinEnergie AG, Köln
  3. Programmierer:in / Entwickler:in (Citizen Developer) (m/w/d)
    STRABAG AG, Hannover
  4. IT Business Analyst (m/w/d)
    MLP Finanzberatung SE, Wiesloch bei Heidelberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (2TB für 199€ statt 549€, 1TB für 109€ statt 249€)
  2. (u. a. Google Pixel Puds Pro für 179,90€ statt 219€)
  3. 549€ (günstig wie nie, UVP 899€)
  4. (u. a. Curved Gaming-Monitor 27 Zoll WQHD 165 Hz für 389€ statt 549€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dopamine für Windows 10: Ein Musikplayer, wie er sein sollte
Dopamine für Windows 10
Ein Musikplayer, wie er sein sollte

Helferlein Dopamine ist ein minimalistischer MP3-Player unter Windows, vertrieben als Open Source, der auch vor großen Sammlungen nicht zurückschreckt.
Von Kristof Zerbe

  1. Checker Plus Gmail in besser

Kia-Challenge: US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln
Kia-Challenge
US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln

Auf Tiktok und Youtube machen Videos die Runde, in denen Jugendliche Autos von Kia und Hyundai klauen. Wäre das auch hier möglich?
Von Dirk Kunde

  1. Stellantis Autokonzern vermietet E-Autos bei Rückgabe von Verbrennern
  2. Kei-Car Suzuki, Daihatsu und Toyota bauen Mini-E-Nutzfahrzeuge
  3. JD Power Elektrofahrzeughersteller haben ernste Qualitätsprobleme

Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
Datenschutz bei Whatsapp etc.
Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
Eine Anleitung von Friedhelm Greis