1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Two Worlds - Angriff auf…

Zuxxez und die Anzeigen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zuxxez und die Anzeigen

    Autor: foo 16.05.07 - 14:15

    Von einer Firma welche das Rechtssystem so missbraucht, und mit unwichtigen Anzeigen überlastet werde ich ganz bestimmt nichts kaufen.

  2. Re: Zuxxez und die Anzeigen

    Autor: sun 16.05.07 - 14:37

    foo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von einer Firma welche das Rechtssystem so
    > missbraucht, und mit unwichtigen Anzeigen
    > überlastet werde ich ganz bestimmt nichts kaufen.

    Was soll denn an Anzeigen gegen Illegale Downloader unwichtig sein?

  3. Re: Zuxxez und die Anzeigen

    Autor: Crazy Iwan 16.05.07 - 14:38

    foo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von einer Firma welche das Rechtssystem so
    > missbraucht, und mit unwichtigen Anzeigen
    > überlastet werde ich ganz bestimmt nichts kaufen.
    Sehe ich genauso!
    Zumal, wer erinnert sich nicht an TopWare und Herrn Hassinger ...
    Und dann soll man 2Worlds auch noch Freischalten ...
    Och Nö!
    Meine Geldbörse bleibt für 2Worlds jedenfalls zu!


  4. Re: Zuxxez und die Anzeigen

    Autor: Torgo 16.05.07 - 14:38

    foo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von einer Firma welche das Rechtssystem so
    > missbraucht, und mit unwichtigen Anzeigen
    > überlastet werde ich ganz bestimmt nichts kaufen.


    Völlig richtig. Derartiges Verhalten boykottiere ich ebenso. Wer meint sein Geld mit Massenanzeigen verdienen zu müssen sieht von mir kein Geld.

  5. Re: Zuxxez und die Anzeigen

    Autor: bw 16.05.07 - 14:43

    wenn es nicht so viele unnötigen raubkopierer/raubkopiensammler gäbe, wäre das wohl auch nicht nötig...

    über verhältnismäßigkeit und art und weise lässt sich allerdings streiten...


    foo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von einer Firma welche das Rechtssystem so
    > missbraucht, und mit unwichtigen Anzeigen
    > überlastet werde ich ganz bestimmt nichts kaufen.


  6. Re: Zuxxez und die Anzeigen

    Autor: LongInteger 16.05.07 - 15:11

    foo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von einer Firma welche das Rechtssystem so
    > missbraucht, und mit unwichtigen Anzeigen
    > überlastet werde ich ganz bestimmt nichts kaufen.

    ^^Sprach der Downloader

    Seien wir mal ehrlich wann habt ihr euch das letzte mal was Original gekauft.
    Ich programmier beruflich zwar auch, doch ich vermag mir nicht vorzustellen wieviel Arbeit es macht ein solches Spiel zu entwickeln und umzusetzen. Jeder sollte mal in sich gehen und fragen wie es wäre wenn er Monate lang an etwas arbeitet Geld investiert und das einfach geklaut wird.

    Wenn ihr in Läden klaut, werdet ihr auch angezeigt. Als Besitzer des Ladens wollt ihr euer Eigentum sichern.
    Da Heutzutage sogut wie jeder der spielt, weiß wie und wo er es sich "kostenlos" beschaffen kann, müssen halt Firmen, auch neue wege finden ihr Eigentum zu sichern

    Versetzt euch in die Lage von jemanden der Geld für die Produktion-Ausgegeben hat. Die Kosten sind enorm.

    Gruß Long

  7. Sehr richtig!

    Autor: Float 16.05.07 - 15:37

    LongInteger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seien wir mal ehrlich wann habt ihr euch das
    > letzte mal was Original gekauft.
    > Ich programmier beruflich zwar auch, doch ich
    > vermag mir nicht vorzustellen wieviel Arbeit es
    > macht ein solches Spiel zu entwickeln und
    > umzusetzen. Jeder sollte mal in sich gehen und
    > fragen wie es wäre wenn er Monate lang an etwas
    > arbeitet Geld investiert und das einfach geklaut
    > wird.
    >
    > Wenn ihr in Läden klaut, werdet ihr auch
    > angezeigt. Als Besitzer des Ladens wollt ihr euer
    > Eigentum sichern.
    > Da Heutzutage sogut wie jeder der spielt, weiß wie
    > und wo er es sich "kostenlos" beschaffen kann,
    > müssen halt Firmen, auch neue wege finden ihr
    > Eigentum zu sichern
    >
    > Versetzt euch in die Lage von jemanden der Geld
    > für die Produktion-Ausgegeben hat. Die Kosten sind
    > enorm.
    >
    > Gruß Long


    Ganz genau so ist. Und dann wird noch über das Freischalten gemotzt. Klar, kotzt mich als Käufer auch an. Aber mal ehrlich: Derartige Schickanen würden nicht in Spiele/Software eingebaut werden, wenn wieder mal mehr Leute sich ein Original kaufen. Aber das ist in Zeiten von DSL+Flat wohl aus der Mode gekommen. Und deswegen bin ich wegen solcher Methoden (auch wenn sie die Raubkopierer wohl nicht mehr als ein müdes lächeln kosten) nicht sauer auf den Hersteller, sondern die ganzen Sp***, die sich alles einfach "kostenlos" wo runterziehen. Aus genau diesem Grund gibt es meiner Ansicht nach noch viel zu wenige Anzeigen!

  8. Re: Sehr richtig!

    Autor: Torgo 16.05.07 - 15:48

    Float schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ganz genau so ist. Und dann wird noch über das
    > Freischalten gemotzt. Klar, kotzt mich als Käufer
    > auch an. Aber mal ehrlich: Derartige Schickanen
    > würden nicht in Spiele/Software eingebaut werden,
    > wenn wieder mal mehr Leute sich ein Original
    > kaufen. Aber das ist in Zeiten von DSL+Flat wohl
    > aus der Mode gekommen. Und deswegen bin ich wegen
    > solcher Methoden (auch wenn sie die Raubkopierer
    > wohl nicht mehr als ein müdes lächeln kosten)
    > nicht sauer auf den Hersteller, sondern die ganzen
    > Sp***, die sich alles einfach "kostenlos" wo
    > runterziehen. Aus genau diesem Grund gibt es
    > meiner Ansicht nach noch viel zu wenige Anzeigen!


    Das die Hersteller Geld verdienen müssen ist klar, aber bitte nicht über Massenanzeigen in Kooperation mit geldgierigen Kanzleien, sonst boykottiere ich sie.


    > Und dann wird noch über das
    > Freischalten gemotzt. Klar, kotzt mich als Käufer
    > auch an.
    (...)
    > Und deswegen bin ich wegen
    > solcher Methoden (auch wenn sie die Raubkopierer
    > wohl nicht mehr als ein müdes lächeln kosten)
    > nicht sauer auf den Hersteller,
    (...)

    Die Argumentation ist doch unsinnig.
    Du schreibst doch selbst das derartige "Schutzmechanismen" den Schwarzkopierer nicht tangieren, ergo wird dadurch wieder mal nur der Käufer des Produkts drangsaliert.
    Ich sehe keinen Grund den Hersteller in solchen sinnbefreiten Aktionen, die nur den Ehrlichen bestrafen, den Unehrlichen aber keine Kopfschmerzen bereiten, auch noch zu unterstützen.

  9. Die Downloader von heute...

    Autor: Litchie 16.05.07 - 15:52

    ...sind die Kunden von morgen

    So läufts halt heut. Erst lädt man sich das Zeug runter, weil man keine Knete hat und später kauft man es, weil man keine Zeit mehr zum Download hat :-D

  10. Re: Die Downloader von heute...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 16.05.07 - 15:53

    Litchie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So läufts halt heut. Erst lädt man sich das Zeug
    > runter, weil man keine Knete hat und später kauft
    > man es, weil man keine Zeit mehr zum Download hat
    > :-D

    Das stimmt allerdings, so ein Download ist wirklich wirklich extrem zeitfressend und nervenaufreibend. Gerade weil man ja praktisch jedes Byte einzeln mit der Hand klöppeln muss...

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  11. Re: Die Downloader von heute...

    Autor: Kolossos 16.05.07 - 15:58

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Litchie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > So läufts halt heut. Erst lädt man sich das
    > Zeug
    > runter, weil man keine Knete hat und
    > später kauft
    > man es, weil man keine Zeit mehr
    > zum Download hat
    > :-D
    >
    > Das stimmt allerdings, so ein Download ist
    > wirklich wirklich extrem zeitfressend und
    > nervenaufreibend. Gerade weil man ja praktisch
    > jedes Byte einzeln mit der Hand klöppeln muss...
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > 'This is the nineties. You don't just go around
    > punching people.
    > You have to say something cool first.'


    Wenn du dir bei den Filehostern das Spiel (2-4GB) in 100MB Päckchen runterlädst, ist das schon sehr zeitraubend :P

  12. Re: Zuxxez und die Anzeigen

    Autor: 05282 16.05.07 - 15:59

    > Seien wir mal ehrlich wann habt ihr euch das
    > letzte mal was Original gekauft.

    Ist wohl unterschiedlich, bei mir ist es so dass ich kaufe was ich brauche. Das letzte war FlashFXP vor ca. 2 Monaten.

    > Wenn ihr in Läden klaut, werdet ihr auch
    > angezeigt. Als Besitzer des Ladens wollt ihr euer
    > Eigentum sichern.

    Der Vergleich hinkt, und zwar aus folgendem Grund:
    Du implizierst hier dass jemand, der eine nicht bezahlte Kopie herunterlädt die Software gekauft hätte wenn es sie nicht gecrackt gegeben hätte, dem ist aber nicht so.

    Dem Händler entstünde dagegen ein realer Schaden da er den geklauten Gegenstand nicht mehr verkaufen kann.

    Es gibt viele die angesicht Bittorrent & Co. zu Kleptomanen werden und einfach alles saugen was geht, dadurch entsteht aber wenn Schaden in anderer Richtung, ein User der sich z.B. Photoshop saugt obwohl er es sich nie kaufen würde hätte vielleicht unter anderen Umständen eine günstige Software für seine Urlaubsfotos gekauft.

    Geschadet wird hier also eher dritten.

  13. Re: Die Downloader von heute...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 16.05.07 - 15:59

    Kolossos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn du dir bei den Filehostern das Spiel (2-4GB)
    > in 100MB Päckchen runterlädst, ist das schon sehr
    > zeitraubend :P

    Da bekommt man ja fast Mitleid.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  14. Re: Die Downloader von heute...

    Autor: Kolossos 16.05.07 - 16:02

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kolossos schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn du dir bei den Filehostern das Spiel
    > (2-4GB)
    > in 100MB Päckchen runterlädst, ist
    > das schon sehr
    > zeitraubend :P
    >
    > Da bekommt man ja fast Mitleid.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > 'This is the nineties. You don't just go around
    > punching people.
    > You have to say something cool first.'


    Ja, der Raubkopierer von heute hat es schon nicht leicht :D

  15. Re: Zuxxez und die Anzeigen

    Autor: SX 16.05.07 - 16:33

    LongInteger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seien wir mal ehrlich wann habt ihr euch das
    > letzte mal was Original gekauft.


    Gothic 3

  16. Re: Zuxxez und die Anzeigen

    Autor: DER GORF 16.05.07 - 16:35

    SX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > LongInteger schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Seien wir mal ehrlich wann habt ihr euch
    > das
    > letzte mal was Original gekauft.
    >
    > Gothic 3


    Das hast du dir gekauft, tut mir echt leid man. Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich dich gewarnt. Aber du komsmt doch drüber weg, oder?

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  17. Re: Zuxxez und die Anzeigen

    Autor: Hallinskide 16.05.07 - 17:52

    foo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von einer Firma welche das Rechtssystem so
    > missbraucht, und mit unwichtigen Anzeigen
    > überlastet werde ich ganz bestimmt nichts kaufen.

    Stimmt ... und in den Supermarkt gehe ich auch nicht mehr, weil die doch tatsächlich die Frechheit besitzen und Ladendiebe anzeigen!

    So ein Argument macht nur Sinn, wenn es von jemandem kommt, der davon betroffen ist ... denk darüber mal nach!

  18. Re: Die Downloader von heute...

    Autor: Hallinskide 16.05.07 - 17:55

    Litchie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...sind die Kunden von morgen
    >
    > So läufts halt heut. Erst lädt man sich das Zeug
    > runter, weil man keine Knete hat und später kauft
    > man es, weil man keine Zeit mehr zum Download hat
    > :-D

    Stimmt auch wieder. Ich denke ich geh jetzt mal los und klau mir einen schicken Mercedes. Den nächsten kann ich ja dann immer noch kaufen, wenn ich mal genug verdiene!

  19. Re: Sehr richtig!

    Autor: Hallinskide 16.05.07 - 18:03

    >
    > Das die Hersteller Geld verdienen müssen ist klar,
    > aber bitte nicht über Massenanzeigen in
    > Kooperation mit geldgierigen Kanzleien, sonst
    > boykottiere ich sie.
    >
    Du weißt aber schon, daß gerade Zuxxez eines der (leider wenigen) Beispiele ist, bei dem sich die Abmahnungen nicht durch übertrieben hohe Forderungen auszeichnen, oder??? Wer bei stehlen erwischt wurde, der wurde auch mit nur etwas über dem normalen Ladenpreis zur Rechnung gebeten und darüber kann man sich ja nun wirklich nicht beschweren! Beim Beispiel des Ladendiebes wäre es so, als ob dieser die gestohlene Ware plus eine Bearbeitungsgebühr von ein paar Eur bezahlen müsste und die Sache wäre aus der Welt.

    Der Hauptsinn der ganzen Aktion ist in diesem Fall auch nicht Abzocke (glaubt mir, es lohnt sich finanziell nicht wirklich), sondern den Dieben soll klargemacht werden, daß das Internet nicht annähernd so annonym ist, wie sie es gerne hätten und das Strafverfolgung eben auch online funktioniert.

  20. Re: Sehr richtig!

    Autor: Jens Hempel 16.05.07 - 20:36

    Hallinskide schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > Das die Hersteller Geld verdienen
    > müssen ist klar,
    > aber bitte nicht über
    > Massenanzeigen in
    > Kooperation mit
    > geldgierigen Kanzleien, sonst
    > boykottiere ich
    > sie.
    >
    > Du weißt aber schon, daß gerade Zuxxez eines der
    > (leider wenigen) Beispiele ist, bei dem sich die
    > Abmahnungen nicht durch übertrieben hohe
    > Forderungen auszeichnen, oder??? Wer bei stehlen
    > erwischt wurde, der wurde auch mit nur etwas über
    > dem normalen Ladenpreis zur Rechnung gebeten und
    > darüber kann man sich ja nun wirklich nicht
    > beschweren! Beim Beispiel des Ladendiebes wäre es
    > so, als ob dieser die gestohlene Ware plus eine
    > Bearbeitungsgebühr von ein paar Eur bezahlen
    > müsste und die Sache wäre aus der Welt.
    >
    > Der Hauptsinn der ganzen Aktion ist in diesem Fall
    > auch nicht Abzocke (glaubt mir, es lohnt sich
    > finanziell nicht wirklich), sondern den Dieben
    > soll klargemacht werden, daß das Internet nicht
    > annähernd so annonym ist, wie sie es gerne hätten
    > und das Strafverfolgung eben auch online
    > funktioniert.


    Die Methodik von Logistep (im Auftrag von Zuxxez) angebliche Raubkopierer zu ermitteln war aber nicht eindeutig und es wurden auch Personen fälschlicherweise bezichtigt.
    Mit derartigen Geschäftspratiken sollte kein seriöser Publisher/Hersteller arbeiten. Deswegen auch von mir ein Boykott!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LISTAN GmbH, Glinde bei Hamburg
  2. über eTec Consult GmbH, Dreieck Frankfurt - Darmstadt - Hanau
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de