1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videogucken auf der PSP - teurer Spaß?

Was ist mit Streaming?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist mit Streaming?

    Autor: Jens Benz 17.02.05 - 11:12

    Kann schon jemand sagen, ob auch Videostreaming per WLAN möglich sein wird? Ich hätte keine Lust, ewig alles auf Sticks zu pressen.


    der Jens

  2. Re: Was ist mit Streaming?

    Autor: nobody 17.02.05 - 11:59

    Jens Benz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann schon jemand sagen, ob auch Videostreaming
    > per WLAN möglich sein wird? Ich hätte keine Lust,
    > ewig alles auf Sticks zu pressen.
    >
    > der Jens


    Wie jetzt ?

    Damit Du aufm Klo Filme glotzen kannst ???

    Irgendwie macht WLAN-Streaming wenig Sinn.

  3. Re: Was ist mit Streaming?

    Autor: Jens Benz 17.02.05 - 13:12

    > Wie jetzt ?
    >
    > Damit Du aufm Klo Filme glotzen kannst ???
    >
    > Irgendwie macht WLAN-Streaming wenig Sinn.

    Hast Du auch was zum Thema auf Lager oder wars das schon ...?

    der Jens

  4. Re: Was ist mit Streaming?

    Autor: Martin Lethaus 17.02.05 - 13:33

    Jens Benz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann schon jemand sagen, ob auch Videostreaming
    > per WLAN möglich sein wird? Ich hätte keine Lust,
    > ewig alles auf Sticks zu pressen.

    Was macht denn bitte WLAN für ein Sinn? Da kann ich es
    doch gleich am PC mit maximaler Auflösung gucken!

    Das Display kann sowieso nur 480x272 Pixel darstellen,
    daher sind Filme eh ein nettes Gimmick mehr nicht.

    Damit du also ein vernünftiges Ergebniss auf dem PSP-
    Display bekommst, musst du alle Videos eh erst einmal
    ins MPEG4-Format mit einer entsprechenden Software
    wandeln und auf die PSP-Auflösung anpassen.

    Theoretisch ist natürlich immer alles machbar, ob es
    allerdings auch sinnvoll ist, ist dann eine andere Frage.


  5. Re: Was ist mit Streaming?

    Autor: Jens Benz 17.02.05 - 13:53

    > Was macht denn bitte WLAN für ein Sinn? Da kann
    > ich es
    > doch gleich am PC mit maximaler Auflösung gucken!

    Den Unterschied zwischen "stationär" und "mobil" brauch ich wohl nicht zu erläutern. Natürlich macht WLAN Streaming gewaltig Sinn. Wenn im häuslichen Bereich Videoinhalte mobil verfügbar sind, ist das doch grossartig.

    Eine tolle Anwendung wäre z.B. DVB Inhalte realtime auf PSP Auflösung zu konvertieren und dann auf das "mobile Display" zu streamen. Ob das nun im Garten oder auf dem Klo konsumiert wird, ist doch egal.


    der Jens

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Specialist (m/w/d) Software Support 3rd Level
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. IT-Netzwerkadministrator*in
    Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  3. Senior IT-Systems Engineer und Project Manager (m/w/d)
    LEIFHEIT AG, Nassau an der Lahn
  4. IT Solutions Expert SAP (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,49€
  2. 9,79€
  3. (u. a. Battlefield 5 für 5,99€, FIFA 21 für 19,99€, Mass Effect Legendary Edition für 44...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New World angespielt: Amazons Onlinewelt geht in die Beta
New World angespielt
Amazons Onlinewelt geht in die Beta

Gefälliges Kampfsystem plus große PvP- und PvE-Gefechte: Amazon schickt New World in die Beta. Golem.de konnte schon Probe spielen.

  1. Amazon Alexa bekommt zweite Stimmenoption
  2. Umsatz Amazon Deutschland wächst jeden Tag um 31 Millionen Euro
  3. Amazon Weiterer chinesischer Hersteller verschwindet vom Marktplatz

The Witcher Monster Slayer angespielt: Als Hexerin durch die Nachbarschaft
The Witcher Monster Slayer angespielt
Als Hexerin durch die Nachbarschaft

Fahrrad statt Pferd Plötze, unser Hund Charly statt Vesimir als Begleiter: Golem.de hat The Witcher Monster Slayer ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Monster Slayer Das nächste The Witcher erscheint kostenlos Ende Juli 2021
  2. Monster Slayer Registrierungen für Smartphone-Witcher möglich

Max Payne: Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden
Max Payne
Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden

Max Payne wird 20 Jahre alt! Golem.de hat den Kult-Shooter noch einmal gespielt - und war überrascht, wie gut das Actionspiel gealtert ist.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper