1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zukunftsvision: Menschen…
  6. The…

Ja, warum nicht?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich glaubs einfach nicht

    Autor: felixat 24.05.07 - 09:54

    Robert S. schrieb:
    > Und wenn dann doch mal Google die digitale
    > Weltherschaft übernommen hat,
    NARF
    > dann schaust du in
    > Google nach, wenn du was geschichtliches wissen
    > willst. Und dann findest du nur das, was sie dir
    > präsentieren. Und wieso sollte das noch die
    > unabhängige Wahrheit sein?

    ich bin absolut einverstanden damit dass man sich genau ueberlegt wem man seine daten gibt, deswegen poste ich hier ja auch unter felix und net unter seppi, meinem wirklichen namen. aber wir sollten mal etwas realistisch bleiben, und versuchen herauszufinden was die interessen der firma sind. Ich glaube es geht google als firma in erster linie um gewinn, und erst danach um die weltherrschaft. Meine interessen sind in erster linie bequeme tools und eine gute, verlaessliche suche.
    Bis jetzt konnten google und ich unsere interessen wunderbar unter einen hut bringen. Wenn sie jetzt noch mehr daten sammel wollen muss man sich anschauen welche das sind, wie ihre datenschutzrichtlinien ausschauen und ob man das subjekiv will. Ich halte es durchaus moeglich dass google weiterhin geld verdienen kann und ich vielleicht sogar noch bessere tools und suchergebnisse bekomm. und das ganz legal und gar nicht evil.

    Ich bin an und fuer sich sehr froh dass leute wie du sehr kritisch google auf die finger schauen, aber mach ma halt sorgen dass eine solche ueberdramatisierung (Weltherrschaft) den blick auf die realistischeren probleme verschleiert.

    NARF,
    Pinky

  2. Re: Ja, warum nicht?

    Autor: felixat 24.05.07 - 10:02

    > Was wäre wenn du eine Webseite betreibst die gegen
    > einen Machthaber eines Landes schreibt, der macht
    > nen Deal mit Goolge und in seinem Land oder
    > nirgendwo mehr findet man Einträge dazu.
    jetzt enttaeuscht du mich aber ... was meinst du mit "was waere wenn" ???

    http://blog.searchenginewatch.com/blog/060130-080248
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,397285,00.html
    http://webmaster-verzeichnis.de/blog/google-china-zensur-googlecn/

    gefunden mit google:
    http://www.google.com/search?hl=en&q=google+china+censor

    felix

  3. Re: Ja, warum nicht?

    Autor: Zim 24.05.07 - 10:50

    Datenpilger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gehtdichnixan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Zitat: "Durch die Masse an Usern und ist man
    > doch
    > eigentlich auch wieder anonym, selbst
    > wenn man
    > nahezu jeden Google-Dienst in
    > Anspruch nimmt."
    >
    > Je mehr google weiss
    > desto mehr können andere
    > durch google über
    > dich erfahren.
    >
    > Ausserdem: Schonmal mit
    > einer Datenbank oder
    > ähnlichem gearbeitet?
    > Wenn man will kann man
    > sämtliche
    > Informationen die dich betreffen
    > extrahieren,
    > egal wie viele Einträge von anderen
    > vorhanden
    > sind.
    >
    > wie können andere etwas über mich erfahren wenn
    > der inhalt meines gmailaccount, des calender und
    > groups verborgen ist?

    Weil Computer nur das machen was man ihnen sagt verdammte Kacke und auch wenn dir hundertausendmal erzählt wird dass deine Daten sicher verwahrt werden, so kann jeder Mensch diese Daten theoretisch einsehen weil Sicherheit einfach nicht Existent ist, es ist NUR ein WORT...............mehr nicht.

    Zim
    der hofft dass du uns hier veralbern willst

  4. Re: Ich auch nicht

    Autor: Zim 24.05.07 - 10:56

    googlenutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ich stimme dir voll und ganz zu -
    > Außerdem habe ich bei google das Gefühl, dass
    > Datenschutz dem Unternehmen wichtig ist und von
    > mir als nicht öffentlich abgelegte Daten auch
    > nicht öffentlich werden - Denn genau das ist
    > Datenschutz: Schutz vor Veröffentlichung und
    > Zweckbindung der erhobenen Daten.

    DU HAST DAS GEFÜHL? Irre, danke dafür.

    Sag mal spinnst du? Sowas wichtiges nicht auf Fakten basierend sondern von deinem Bauchgefühl entscheiden zu lassen.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/77761
    http://www.tecchannel.de/news/themen/telko/435309/

    Zim
    fassungslos



  5. Re: Ja, warum nicht?

    Autor: Ratatösk 24.05.07 - 10:58

    an die paranoiden von oben.... irgend ein typ auf dieser welt, der dir über den weg lauft, kann dich umbringen... einfach so auf der strasse abstechen... wenn du also durch die stadt läufts, vertraust du VIELEN menschen... sollst du deswegen zu hause im keller bleiben?

  6. Re: Ich glaubs einfach nicht

    Autor: Zim 24.05.07 - 11:01

    Hier nochmal der Link von ein_visionär

    http://media.aperto.de/google_epic2015_de.html


    Zim

  7. Re: Ja, warum nicht?

    Autor: hujkz 24.05.07 - 11:07

    Ratatösk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > an die paranoiden von oben.... irgend ein typ auf
    > dieser welt, der dir über den weg lauft, kann dich
    > umbringen... einfach so auf der strasse
    > abstechen... wenn du also durch die stadt läufts,
    > vertraust du VIELEN menschen... sollst du deswegen
    > zu hause im keller bleiben?


    ... und dabei in wilde kompilierorgien verfallen? machen würde jetzt sagen: JA!

  8. Re: Ich auch nicht

    Autor: marcel83 24.05.07 - 14:15

    > DU HAST DAS GEFÜHL? Irre, danke dafür.
    >
    > Sag mal spinnst du? Sowas wichtiges nicht auf
    > Fakten basierend sondern von deinem Bauchgefühl
    > entscheiden zu lassen.
    >
    > www.heise.de
    > www.tecchannel.de
    >
    > Zim
    > fassungslos

    Merke: Datenschutz heißt nicht, dass man alle Daten für sich behält und in einen großen Safe packt, damit keiner rankommt - Datenschutz heißt, dass Andere mit deinen Daten vertrauensvoll umgehen, nur notwendige oder mit Zustimmung Daten sammeln und auswerten und besonders die Weitergabe an Dritte extrem eingeschränkt ist.

    Dass es Missbrauchsgefahr gibt, belegen deine Links einwandfrei - aber ebenso aber, dass google nicht "einfach so" entsprechende Daten bereitstellt. Und dass das Internet keine Rechtsfreie Zone ist und zur bestimmte Delikte verfolgt werden müssen, ist hoffentlich auch klar, wenn auch für die betroffenen Leute nicht toll.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. AKKA, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alien 1 - 6 Collection inkl. Alien-Ei für 126,99€, Ash vs. Evil Dead 1 - 2 + Figur für...
  2. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...
  3. 299,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

  1. CDN-Anbieter: Cloudflare wechselt von Intel auf AMDs Epyc
    CDN-Anbieter
    Cloudflare wechselt von Intel auf AMDs Epyc

    Nach neun Generationen keine Custom-Intel-Server mehr: Cloudflare setzt bei der Gen10 komplett auf AMDs Epyc 7002 mit 48 CPU-Kernen. Das Leitmotiv "Intel not inside" gilt auch bei Netzwerk und Storage.

  2. Neue Smartphone-Tarife: Congstar bietet Kunden weniger als Rewe und Penny
    Neue Smartphone-Tarife
    Congstar bietet Kunden weniger als Rewe und Penny

    Congstar überarbeitet seine beiden Allnet-Prepaid-Tarife. Diese erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen, LTE-Nutzung gibt es nur gegen Aufpreis. Im Vergleich bieten die Tarife von Rewe und Penny deutlich mehr bei geringeren Kosten.

  3. Chevrolet Menlo: GM stellt günstiges Elektroauto für China vor
    Chevrolet Menlo
    GM stellt günstiges Elektroauto für China vor

    China ist der größtes Markt für Elektroautos. Der US-Automobilkonzern General Motors wird sein nächstes Elektroauto, den Chevrolet Menlo, deshalb nur dort verkaufen. Ob das vergleichsweise günstige Auto später auch anderswo erhältlich sein wird, ist unklar.


  1. 13:47

  2. 13:25

  3. 13:12

  4. 12:55

  5. 12:40

  6. 12:21

  7. 12:17

  8. 11:48