Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Panasonic mit Full-HD…

Kontrastverhältnis bei Full HD

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: Kostverächter 24.05.07 - 08:25

    Leider ist ein Kontrastverhältnis von 5000:1 nicht gerade der Hammer. Daher habe ich mich für einen HD ready entschieden, welcher 10000:1 bringt und bin begeistert (Panasonic TH-50PX70E). Ist wie ein Bild an der Wand.

  2. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: Ichbinsmalwieder 24.05.07 - 08:39

    Kostverächter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leider ist ein Kontrastverhältnis von 5000:1 nicht
    > gerade der Hammer. Daher habe ich mich für einen
    > HD ready entschieden, welcher 10000:1 bringt und
    > bin begeistert (Panasonic TH-50PX70E). Ist wie ein
    > Bild an der Wand.

    Und dafür auf 50% der Auflösung verzichtet?
    Schön blöd.

  3. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: surangumal 24.05.07 - 08:47

    Ichbinsmalwieder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kostverächter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Leider ist ein Kontrastverhältnis von 5000:1
    > nicht
    > gerade der Hammer. Daher habe ich mich
    > für einen
    > HD ready entschieden, welcher
    > 10000:1 bringt und
    > bin begeistert (Panasonic
    > TH-50PX70E). Ist wie ein
    > Bild an der Wand.
    >
    > Und dafür auf 50% der Auflösung verzichtet?
    > Schön blöd.
    >

    Ich weiß ja nicht, wo die ganze Auflösung erkommen soll.

    Mein Kabel-Fernsehen hat PAL - that's it.

    Ich habe keine Lust mich von der Industrie mit HD-DVD und BluRay abzocken zu lassen. Von mir aus könnten die auch Plasmas mit 1:1 PAL Auflösug produzieren.

    p.s. Außerdem bin ich mal gespannt, wie gut die Scaler und Deinterlacer in den Panas die Full-HD Auflösung verarbeiten können.


  4. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: kendon 24.05.07 - 08:53

    surangumal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ichbinsmalwieder schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kostverächter schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leider ist ein
    > Kontrastverhältnis von 5000:1
    > nicht
    >
    > gerade der Hammer. Daher habe ich mich
    > für
    > einen
    > HD ready entschieden, welcher
    >
    > 10000:1 bringt und
    > bin begeistert
    > (Panasonic
    > TH-50PX70E). Ist wie ein
    > Bild
    > an der Wand.
    >
    > Und dafür auf 50% der
    > Auflösung verzichtet?
    > Schön blöd.
    >
    > Ich weiß ja nicht, wo die ganze Auflösung erkommen
    > soll.
    >
    > Mein Kabel-Fernsehen hat PAL - that's it.
    >
    > Ich habe keine Lust mich von der Industrie mit
    > HD-DVD und BluRay abzocken zu lassen. Von mir aus
    > könnten die auch Plasmas mit 1:1 PAL Auflösug
    > produzieren.
    >
    > p.s. Außerdem bin ich mal gespannt, wie gut die
    > Scaler und Deinterlacer in den Panas die Full-HD
    > Auflösung verarbeiten können.

    da musste halt noch n paar jahre warten, bis die sender ihr programm möglichst komplett auf hd umgestellt haben. besorg dir mal hd material (trailer z.b. gibts ja auch ohne "inmdustrie-abzocke", guck dir das mal ne halbe stunde an und schalt um auf dein geliebtes pal. auf einmal siehste nur noch flimmernde legosteingrosse pixel vor dir...

    du kaufst dir einen fernsehr für 3,5keuro ja nicht für die nächsten 2 jahre, der sollte wohl was länger halten. zukunftsdenken ist stichwort. und wenn du die pixel in einem >32" bildschirm bei palauflösung nicht erkennst: www.augenarzt.de

  5. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: surangumal 24.05.07 - 08:56

    kendon schrieb:
    > da musste halt noch n paar jahre warten, bis die
    > sender ihr programm möglichst komplett auf hd
    > umgestellt haben. besorg dir mal hd material
    > (trailer z.b. gibts ja auch ohne
    > "inmdustrie-abzocke", guck dir das mal ne halbe
    > stunde an und schalt um auf dein geliebtes pal.
    > auf einmal siehste nur noch flimmernde
    > legosteingrosse pixel vor dir...
    >
    > du kaufst dir einen fernsehr für 3,5keuro ja nicht
    > für die nächsten 2 jahre, der sollte wohl was
    > länger halten. zukunftsdenken ist stichwort. und
    > wenn du die pixel in einem >32" bildschirm bei
    > palauflösung nicht erkennst: www.augenarzt.de

    Ich habe einen 42" Panasonic für 1300 EUR. Das finde ich schon extem teuer für einen TV.
    Kommt halt auch sicher drauf an, was man und wieviel man schaut.

    Ich schaue nicht mehr als 4-5 Std. TV pro Woche, nie DVD.

    Und nur weil die Anbieter in einigen Jahren vielleicht mal auf HD umschalten (ich glaube da noch nicht dran), kaufe ich mir nicht für 2400 EUR einen Full-HD - das möchte ich zu bedenken geben.

  6. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: Fridolin 24.05.07 - 09:12

    surangumal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kendon schrieb:
    > > da musste halt noch n paar jahre warten, bis
    > die
    > sender ihr programm möglichst komplett
    > auf hd
    > umgestellt haben. besorg dir mal hd
    > material
    > (trailer z.b. gibts ja auch
    > ohne
    > "inmdustrie-abzocke", guck dir das mal
    > ne halbe
    > stunde an und schalt um auf dein
    > geliebtes pal.
    > auf einmal siehste nur noch
    > flimmernde
    > legosteingrosse pixel vor
    > dir...
    >
    > du kaufst dir einen fernsehr für
    > 3,5keuro ja nicht
    > für die nächsten 2 jahre,
    > der sollte wohl was
    > länger halten.
    > zukunftsdenken ist stichwort. und
    > wenn du die
    > pixel in einem >32" bildschirm bei
    >
    > palauflösung nicht erkennst: www.augenarzt.de
    >
    > Ich habe einen 42" Panasonic für 1300 EUR. Das
    > finde ich schon extem teuer für einen TV.
    > Kommt halt auch sicher drauf an, was man und
    > wieviel man schaut.
    >
    > Ich schaue nicht mehr als 4-5 Std. TV pro Woche,
    > nie DVD.
    >
    > Und nur weil die Anbieter in einigen Jahren
    > vielleicht mal auf HD umschalten (ich glaube da
    > noch nicht dran), kaufe ich mir nicht für 2400 EUR
    > einen Full-HD - das möchte ich zu bedenken geben.


    Bevor man sich sowas teures anschafft sucht man doch erstmal nach dem besten Preis Leistungs Gerät. nen 42" Full HD Gerät hätteste auch für 1000 Euro bekommen können oder nen 50" für 1500 Euro. Aber naja. Ich will mir auch mal sowenig sorgen ums Geld machen können ^^

  7. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: macmanvg 24.05.07 - 09:17

    Fridolin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nen 42" Full HD Gerät hätteste auch für
    > 1000 Euro bekommen können oder nen 50" für 1500
    > Euro.

    Wie bitte? Wo? Und jetzt komm nicht mit diesem HD-Ready-Betrug.

  8. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: PPP 24.05.07 - 09:47

    Fridolin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bevor man sich sowas teures anschafft sucht man
    > doch erstmal nach dem besten Preis Leistungs
    > Gerät. nen 42" Full HD Gerät hätteste auch für
    > 1000 Euro bekommen können oder nen 50" für 1500
    > Euro. Aber naja. Ich will mir auch mal sowenig
    > sorgen ums Geld machen können ^^

    Lol, was haben die Billigheimer FullHds bitte mit gutem Preis-Leistungsverhältnis zu tun? Beschissenes Bild bekommste auch billiger!

    So lange Full HD noch in keinster Weise verbreitet ist, macht es überhaupt keinen Sinn. Und auch wenn die aktuellen Panas "nur" eine Auflösung von 1024x768 haben, liefern sie ein wesentliches besseres Bild als jeder FullHD-LCD. Ich habe viele mit einander verglichen, aber das Bild (sowohl bei SD als auch bei HD) sah auf den Panas wesentlich besser aus. Selbst die Sharps (Aquos) hatten gegen das Pana PV71 Bild keine Schnitte.

    Natürlich stellt sich die Sache anders dar, wenn man ca. nur 1m vor der Glotze hängt. Da spielen FullHds ihre volle Stärke aus (vorausgesetzt das Eingangsmaterial stimmt). Aber wer sitzt schon 1m von einem 1,06m großem Fern entfernt? Bei meinem 3m Sichtabstand spielt die Auflöung nur noch eine untergeordnete Rolle. Da sind die kräftigen Farben und der satte Schwarzwert viel wichtiger.

  9. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: :-) 24.05.07 - 09:53

    macmanvg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fridolin schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > nen 42" Full HD Gerät hätteste auch für
    >
    > 1000 Euro bekommen können oder nen 50" für
    > 1500
    > Euro.
    >
    > Wie bitte? Wo? Und jetzt komm nicht mit diesem
    > HD-Ready-Betrug.


    Bis 40 cm Bildhöhe kann man 540 Zeilen nehmen, sonst wird die Zeilenstruktur zu deutlich sichtbar. Bis 80 cm Bildhöhe muß man dann auf HDTV wechseln. Dann folgt -bis 160 cm- HDTV Duo :-) mit 2160 Zeilen. Nachdem Milliarden von Euro investiert wurden, steht das neue HDTV Quad vor der Türe. 4096 Zeilen und 8198 Spalten wird es haben. (Man erkennt, die Leute mit ihren binären Zahlen haben sich mal wieder durchgesetzt...)

    Oops, ich seh grad, ich brauch ein neues Haus!

    In Zukunft läßt sich der Sozialstatus an der Bildgröße erkennen. Für arme Leute Hand(y)fernsehen mit 160 Zeilen, das Handy für 0 Euro, aber 300 Euro Telefonrechnung monatlich..., bis hin zum HDTV Q für 50.000 Euro und 10 Euro pro Monat an Folgekosten für reiche Leute.

    Natürlich wird für jede Gruppe separat ein Programm produziert. Handytagesschau: Dieter Bohlen ist heute 90 Jahre alt geworden, sehen Sie bitte auch unsere anschließende Sondersendung.

    Der große Bildschirm ist direkt an die Konferenzschaltung des Bundestages zugeschaltet. Für einen kleinen Beitrag von 10.000 Euro hat der Fernsehzuschauer sogar volles Rederecht. Und das bei einem Kontrast von 20.000:1 :-)


  10. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: Sargon 24.05.07 - 09:55

    :-) schrieb:

    > 4096 Zeilen und 8198 Spalten wird es
    > haben. (Man erkennt, die Leute mit ihren binären
    > Zahlen haben sich mal wieder durchgesetzt...)

    8192... :)

    Sargon

  11. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: :-) 24.05.07 - 09:59

    :-)

  12. Lieber nicht in die Zukunft investieren ...

    Autor: Full-Meise 24.05.07 - 10:16

    > du kaufst dir einen fernsehr für 3,5keuro ja nicht
    > für die nächsten 2 jahre, der sollte wohl was
    > länger halten. zukunftsdenken ist stichwort. und
    > wenn du die pixel in einem >32" bildschirm bei
    > palauflösung nicht erkennst: www.augenarzt.de

    Bis die Fernsehsender ihr Signal auf 720p umgestellt haben (im Moment ist sogar immer noch 4:3 Standard!), gibt es bei Norma 70-Zoll-Fernseher für 1000 Euro, die ein 10mal besseres Bild liefern als 3,5-K-Fernseher heute.

    Lieber heute nen 1000-Euro-Fernseher mit ordentlicher/zweckmäßiger Qualität (gibts bereits) und dann in 3-4 Jahren für 1000 Euro einen deutlich besseren. Sich heute schon einen Fernseher "für die Zukunft" zu kaufen, wäre IMO fatal.




  13. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: RealGsus 24.05.07 - 11:01

    PPP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fridolin schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bevor man sich sowas teures anschafft sucht
    > man
    > doch erstmal nach dem besten Preis
    > Leistungs
    > Gerät. nen 42" Full HD Gerät
    > hätteste auch für
    > 1000 Euro bekommen können
    > oder nen 50" für 1500
    > Euro. Aber naja. Ich
    > will mir auch mal sowenig
    > sorgen ums Geld
    > machen können ^^
    >
    > Lol, was haben die Billigheimer FullHds bitte mit
    > gutem Preis-Leistungsverhältnis zu tun?
    > Beschissenes Bild bekommste auch billiger!
    >
    > So lange Full HD noch in keinster Weise verbreitet
    > ist, macht es überhaupt keinen Sinn. Und auch wenn
    > die aktuellen Panas "nur" eine Auflösung von
    > 1024x768 haben, liefern sie ein wesentliches
    > besseres Bild als jeder FullHD-LCD. Ich habe viele
    > mit einander verglichen, aber das Bild (sowohl bei
    > SD als auch bei HD) sah auf den Panas wesentlich
    > besser aus. Selbst die Sharps (Aquos) hatten gegen
    > das Pana PV71 Bild keine Schnitte.
    >
    > Natürlich stellt sich die Sache anders dar, wenn
    > man ca. nur 1m vor der Glotze hängt. Da spielen
    > FullHds ihre volle Stärke aus (vorausgesetzt das
    > Eingangsmaterial stimmt). Aber wer sitzt schon 1m
    > von einem 1,06m großem Fern entfernt? Bei meinem
    > 3m Sichtabstand spielt die Auflöung nur noch eine
    > untergeordnete Rolle. Da sind die kräftigen Farben
    > und der satte Schwarzwert viel wichtiger.
    >
    >
    Dem kann ich mich nur anschließen. Der Panasonic PC71F mit 42" ist in der Klasse im Moment das Geräte mit dem besten Preis-Leisungsverhältnis. Top Gerät in der Klasse ist der Pioneer, der aber auch deutlich teurer ist. Deshalb hab ich mich für den Panasonic entschieden und bin begeistert, selbst normales analoges PAL sieht recht gut aus, und das können die ganzen Billig-LCDs und noch schlimmer, Billig-FullHD-LCDs mit Sicherheit nicht von sich behaupten. Und nicht jeder hat PremiereHD, Digitales SAT und BluRay/HDDVD noch mit dazu...

    Gsus

  14. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: Trollversteher 24.05.07 - 11:21

    surangumal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ichbinsmalwieder schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kostverächter schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leider ist ein
    > Kontrastverhältnis von 5000:1
    > nicht
    >
    > gerade der Hammer. Daher habe ich mich
    > für
    > einen
    > HD ready entschieden, welcher
    >
    > 10000:1 bringt und
    > bin begeistert
    > (Panasonic
    > TH-50PX70E). Ist wie ein
    > Bild
    > an der Wand.
    >
    > Und dafür auf 50% der
    > Auflösung verzichtet?
    > Schön blöd.
    >
    > Ich weiß ja nicht, wo die ganze Auflösung erkommen
    > soll.
    >
    > Mein Kabel-Fernsehen hat PAL - that's it.
    >
    > Ich habe keine Lust mich von der Industrie mit
    > HD-DVD und BluRay abzocken zu lassen. Von mir aus
    > könnten die auch Plasmas mit 1:1 PAL Auflösug
    > produzieren.
    >

    Na, dann spamm doch einen anderen Thread zu. Jeder hat halt andere Bedürfnisse und Prioritäten, verstehe nicht, warum zu jedem Thema immer hundert Trolle der Welt verkünden müssen, daß sie so etwas nicht brauchen...

  15. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: Full Ack 24.05.07 - 11:27

    Full Ack!

    Trollversteher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > surangumal schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ichbinsmalwieder schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Kostverächter
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leider ist ein
    >
    > Kontrastverhältnis von 5000:1
    > nicht
    >
    > gerade der Hammer. Daher habe ich mich
    >
    > für
    > einen
    > HD ready entschieden,
    > welcher
    >
    > 10000:1 bringt und
    > bin
    > begeistert
    > (Panasonic
    > TH-50PX70E). Ist
    > wie ein
    > Bild
    > an der Wand.
    >
    > Und
    > dafür auf 50% der
    > Auflösung verzichtet?
    >
    > Schön blöd.
    >
    > Ich weiß ja nicht, wo
    > die ganze Auflösung erkommen
    > soll.
    >
    > Mein Kabel-Fernsehen hat PAL - that's it.
    >
    > Ich habe keine Lust mich von der Industrie
    > mit
    > HD-DVD und BluRay abzocken zu lassen. Von
    > mir aus
    > könnten die auch Plasmas mit 1:1 PAL
    > Auflösug
    > produzieren.
    >
    > Na, dann spamm doch einen anderen Thread zu. Jeder
    > hat halt andere Bedürfnisse und Prioritäten,
    > verstehe nicht, warum zu jedem Thema immer hundert
    > Trolle der Welt verkünden müssen, daß sie so etwas
    > nicht brauchen...
    >
    >


  16. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: Lewke 24.05.07 - 11:52

    Full Ack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Full Ack!
    >
    > Trollversteher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > Na, dann spamm doch
    > einen anderen Thread zu. Jeder
    > hat halt
    > andere Bedürfnisse und Prioritäten,
    > verstehe
    > nicht, warum zu jedem Thema immer hundert
    >
    > Trolle der Welt verkünden müssen, daß sie so
    > etwas
    > nicht brauchen...

    SYN ACK!

  17. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: discokrueger 24.05.07 - 14:04

    :-) schrieb:

    > Bis 40 cm Bildhöhe kann man 540 Zeilen nehmen,
    > sonst wird die Zeilenstruktur zu deutlich
    > sichtbar. Bis 80 cm Bildhöhe muß man dann auf HDTV
    > wechseln. Dann folgt -bis 160 cm- HDTV Duo :-) mit
    > 2160 Zeilen. Nachdem Milliarden von Euro
    > investiert wurden, steht das neue HDTV Quad vor
    > der Türe. 4096 Zeilen und 8198 Spalten wird es
    > haben. (Man erkennt, die Leute mit ihren binären
    > Zahlen haben sich mal wieder durchgesetzt...)

    und den Faktor Sitzabstand lassen wir einfach weg?

  18. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: kein Dummbatz 24.05.07 - 15:46

    > Und dafür auf 50% der Auflösung verzichtet?
    > Schön blöd.

    Was fuer ein Schwachsinn. Als ob Aufloesung alles waer.
    Mittlerweile hat das jeder Gruenschnabel bei Digicams begriffen - bei anderen Geraeten faengt man leider wieder bei null an ... :(


  19. Re: Kontrastverhältnis bei Full HD

    Autor: :-) 24.05.07 - 16:07

    discokrueger schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > und den Faktor Sitzabstand lassen wir einfach weg?


    Ja, weil ich vom normalen Wohnzimmer ausgegangen bin. Schließlich kann man nicht für jeden individuellen Sitzabstand eine neue Fernsehnorm schaffen :-)

    Wer an einem 2Meter Bildschirm zu nahe rangeht, wird dort immer Pixel erkennen.

  20. Re: Full HD

    Autor: Missingno. 25.05.07 - 16:54

    RST

    Lewke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SYN ACK!


  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. Northrop Grumman LITEF GmbH, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Wolfenstein 2, Mario & Rabbids, Pokemon)
  2. (u. a. Crucial-SSDs 15% günstiger, Sandisk-Produkte 30% günstiger, Be quiet-Produkte bis zu 25...
  3. (u. a. BenQ EW2770QZ, LED-Monitor 279€)
  4. (u. a. PS4 Pro + Spiel für 349,99€, PS4-Controller für 39,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Darknet-Größe: Wie Lucky demaskiert wurde
Deutsche Darknet-Größe
Wie "Lucky" demaskiert wurde

Alexander U. hat das Forum betrieben, über das die Waffe für den Amoklauf in München verkauft wurde. BKA-Ermittler schildern vor Gericht, wie sie ihm auf die Schliche kamen.
Von Hakan Tanriverdi

  1. Digitales Vermummungsverbot Auch ohne Maske hasst sich's trefflich
  2. Microsoft Translator Neuerungen versprechen bessere Übersetzungen
  3. Sci-Hub Schwedischer ISP blockt Elsevier nach Blockieraufforderung

Nasa: Mit drei Lasern und einem Helikopter zum Mars
Nasa
Mit drei Lasern und einem Helikopter zum Mars

Die Landestelle des Mars 2020 Rovers wurde bekanntgegeben. Im Jezero-Krater soll er ein altes Flussdelta untersuchen und Proben für eine spätere Mission sammeln. Allerdings überschreitet die Sparversion vom Mars-Rover Curiosity ihr geplantes Budget bei weitem.

  1. Autodesk University Nasa stellt Vierbeiner für die Planetenerkundung vor
  2. Weltraumforschung Auch die Asteroidenmission Dawn ist am Ende
  3. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet

Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
Serverless Computing
Mehr Zeit für den Code

Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
Von Valentin Höbel

  1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
  2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
  3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

  1. Astronomie: Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    Astronomie
    Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler

    Salzlaugen aus Perchloraten würden selbst auf dem Mars flüssiges Wasser ermöglichen. Messungen, nach denen solches Wasser auf dem Planeten tatsächlich existiert, wurden jetzt aber als falsch erkannt.

  2. Codemasters: F1 2018 erhält Direct3D 12 als Beta
    Codemasters
    F1 2018 erhält Direct3D 12 als Beta

    Die Rennsimulation F1 2018 unterstützt per Beta-Branch die Grafikschnittstelle Direct3D 12. Entwickler Codemasters möchte so austesten, ob und wo das API für Spieler von Vorteil ist. Die ersten Resultate sind zumindest bei AMDs Radeon-Grafikkarten positiv.

  3. Crew Dragon: SpaceX-Raumfähre fliegt im Januar ins All
    Crew Dragon
    SpaceX-Raumfähre fliegt im Januar ins All

    Es kann losgehen: Im Januar wird die Raumkapsel von SpaceX erstmals unbemannt ins All starten, die von Boeing folgt im März. Nach bemannten Tests im Sommer sollen die beiden US-Raumfahrtunternehmen in der zweiten Hälfte 2019 mit den regulären Flügen zur ISS beginnen.


  1. 11:29

  2. 11:20

  3. 11:10

  4. 11:00

  5. 10:36

  6. 10:21

  7. 09:59

  8. 09:02