1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubidays: Rayman Raving Rabbids 2…

Zum Spiel

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zum Spiel

    Autor: Waikiki 24.05.07 - 14:31


    mal ernsthaft, bereits der erste teil hatte viel ausschussware zu bieten, was die minispielchen anging und dann wiederholte sich das ganze zeug später auch nur noch.
    in so kurzer zeit wird man garantiert keine vielzahl an genialen neuen minispielen entwickelt haben. ich denke das teil wird recht schwach werden. als video wäre mir das lieber.

  2. Re: Zum Spiel

    Autor: steftyp 24.05.07 - 15:51

    Waikiki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mal ernsthaft, bereits der erste teil hatte viel
    > ausschussware zu bieten, was die minispielchen
    > anging und dann wiederholte sich das ganze zeug
    > später auch nur noch.
    > in so kurzer zeit wird man garantiert keine
    > vielzahl an genialen neuen minispielen entwickelt
    > haben. ich denke das teil wird recht schwach
    > werden. als video wäre mir das lieber.

    Als ich gehört/gelesen hatte, dass Ubisoft den Nachfolger schon diesen Herbst rausbringen will hab ich mir irgendwie das Gleiche gedacht.
    Ich bezweifle schon ein bisschen dass Sie in der kurzen Zeit viel neues und Innovatives ausgetüftelt haben.
    Ausser wenn sie noch viele Ideen übrig hatten, dies nicht in den Ersten geschafft haben... aber ansonsten fürchte ich, dass das nur ein Versuch von Ubisoft ist, aus einem ganz gutem ersten Teil mit nem Nachfolger noch mehr Geld rauszuhauen.

    Wenns raus ist, werd ich wohl mal auf ein paar Reviews und Berichte warten, wenns nicht arg schlecht wird, kauf ichs vermutlich. ;)

  3. Re: Zum Spiel

    Autor: Mr. E. 24.05.07 - 21:21

    Waikiki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > mal ernsthaft, bereits der erste teil hatte viel
    > ausschussware zu bieten, was die minispielchen
    > anging und dann wiederholte sich das ganze zeug
    > später auch nur noch.
    > in so kurzer zeit wird man garantiert keine
    > vielzahl an genialen neuen minispielen entwickelt
    > haben. ich denke das teil wird recht schwach
    > werden. als video wäre mir das lieber.


    Wer sagt denn, daß wieder alles komplett Mini-Spielbasiert ist?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. thyssenkrupp System Engineering GmbH, Mühlacker
  3. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  4. ALBIS PLASTIC GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Schule: Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht
    Schule
    Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht

    WLAN in allen Klassenzimmern reicht nicht, der ganze Unterricht an Schulen muss sich ändern. An den Problemen dabei sind nicht in erster Linie die Lehrkräfte schuld.
    Ein IMHO von Gerd Mischler

    1. Kipping Linken-Chefin fordert Schul-Laptops mit SIM für alle Schüler
    2. Datenschutz Unberechtigte Accounts in Schul-Cloud
    3. Homeschooling-Report Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen