1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DRM-freie Songs bei iTunes mit…

Das ist kein Wasserzeichen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist kein Wasserzeichen

    Autor: Deine Mudda 31.05.07 - 09:11

    Wenn da wirklich der Namen im Klartext in der Datei steht, dann nennt man das sicherlich nicht Wasserzeichen. Vermutlich wird aber trotzdem noch ein richtiges Wasserzeichen drin sein das man nicht einfach so rauseditieren kann.

  2. Re: Das ist kein Wasserzeichen

    Autor: Hamster 31.05.07 - 09:27

    Wird wohl wieder ein Tag sein, das nur Apple benutzt. ALso packt den Hexeditor aus und geht auf Schatzsuche! ;D

    Deine Mudda schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn da wirklich der Namen im Klartext in der
    > Datei steht, dann nennt man das sicherlich nicht
    > Wasserzeichen. Vermutlich wird aber trotzdem noch
    > ein richtiges Wasserzeichen drin sein das man
    > nicht einfach so rauseditieren kann.


  3. Re: Das ist kein Wasserzeichen

    Autor: dotnat 31.05.07 - 10:57

    richtig, strings in einem file sind keine digitalen watermarks.
    aber selbst wenn solche drin sein sollten sind digitale wasserzeichen die in multimediale streams eingebettet sind derartig anfällig auf minimale veränderungen, dass diese watermarks durch simple operationen, auf den daten die von einem normalen ohr nicht wahrnehmbar sind , zerstört oder zumindest unsinnig werden.
    man kann sich auch zu töde fürchten...


    Hamster schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wird wohl wieder ein Tag sein, das nur Apple
    > benutzt. ALso packt den Hexeditor aus und geht auf
    > Schatzsuche! ;D
    >
    > Deine Mudda schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn da wirklich der Namen im Klartext in
    > der
    > Datei steht, dann nennt man das
    > sicherlich nicht
    > Wasserzeichen. Vermutlich
    > wird aber trotzdem noch
    > ein richtiges
    > Wasserzeichen drin sein das man
    > nicht einfach
    > so rauseditieren kann.
    >
    >


  4. Re: Das ist kein Wasserzeichen

    Autor: chemical 31.05.07 - 11:05

    dotnat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > richtig, strings in einem file sind keine
    > digitalen watermarks.
    > aber selbst wenn solche drin sein sollten sind
    > digitale wasserzeichen die in multimediale streams
    > eingebettet sind derartig anfällig auf minimale
    > veränderungen, dass diese watermarks durch simple
    > operationen, auf den daten die von einem normalen
    > ohr nicht wahrnehmbar sind , zerstört oder
    > zumindest unsinnig werden.
    > man kann sich auch zu töde fürchten...

    Das ist so nicht ganz korrekt.

    Zitat
    "Wer nicht über unsere Technologie und den geheimen Schlüssel des Wasserzeichens verfügt, kann noch nicht einmal feststellen, ob überhaupt ein Wasserzeichen in eine Datei eingebettet ist", berichtet Steinebach. Damit sollte in der Praxis das Wasserzeichen kaum entfernbar sein, und Tests haben ergeben, dass die IPSI-Wasserzeichen selbst eine analoge Rundfunkübertragung und Aufnahme vom Lautsprecher auf Tonband überstehen.

    http://www.akuma.de/presse/wasserzeichen-info.html

    Dem Fraunhofer Institut zolle ich Respekt in vielen Dingen. Ich glaube nicht, dass solche Aussagen aus der Luft gegriffen wurden.

    chemical

  5. Re: Das ist kein Wasserzeichen

    Autor: Andi1234 31.05.07 - 11:30

    chemical schrieb:
    > "Wer nicht über unsere Technologie und den
    > geheimen Schlüssel des Wasserzeichens verfügt,
    > kann noch nicht einmal feststellen, ob überhaupt
    > ein Wasserzeichen in eine Datei eingebettet ist",

    Natürlich kann er das, indem er einfach zwei Dateien vergleicht. Das Ergebnis ist: iTunes verwendet keine Wasserzeichen. http://www.heise.de/newsticker/foren/go.shtml?read=1&msg_id=12850901&forum_id=118055

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior iOS-Entwickler (m/w/d)
    intive GmbH, Regensburg, München
  2. Kundenbetreuer*in ERP-Software
    texdata software gmbh, Karlsruhe, Bielefeld
  3. Softwareentwickler für Embedded Systems (m/w/d)
    MRU Messgeräte für Rauchgase und Umweltschutz GmbH, Neckarsulm-Obereisesheim
  4. Product Manager - IT / Software (m/w/d)
    GK Software SE, Berlin, Köln, Schöneck (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel
Roku Express im Test
Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.
Von Ingo Pakalski

  1. Roku Streambar Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
  3. Roku TV-Stick mit angepasstem Linux kommt nach Deutschland

Crucial MX500 mit 4 TByte im Test: Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung
Crucial MX500 mit 4 TByte im Test
Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung

Die MX500 ist ein SSD-Klassiker, den Crucial für das 4-TByte-Modell komplett umgebaut hat. Uns gefallen jedoch nicht alle Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Crucial P5 Plus (SSD) im Test Spät und spitze
  2. X6 Portable Crucials externe SSD wird viel flotter

Fairphone 4 im Test: Innen modular, außen schickes Smartphone
Fairphone 4 im Test
Innen modular, außen schickes Smartphone

Das vierte Fairphone sieht kaum aus wie ein modulares Smartphone - aber auch hier lassen sich wieder viele Bauteile leicht tauschen. Die Qualität ist so gut wie nie zuvor.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Preise und Fotos zum Fairphone 4 geleakt
  2. Smartphone Verkauf des Fairphone 3 wird eingestellt
  3. Green IT Fairphone macht wieder Gewinn