1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DRM-freie Songs bei iTunes mit…
  6. T…

Wasserzeichen sind ein unkalkulierbares Kunderisiko!!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wasserzeichen sind ein unkalkulierbares Kunderisiko!!

    Autor: audi666 31.05.07 - 15:07

    spike1911 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > audi666 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > thoron schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Dann gibt es sicher eine
    > Anzeige deswegen.
    > Ein
    > weiteres Indiz für
    > die Unschuld.
    >
    > Wen soll ich anzeigen,
    > wenn ich den Player
    > verliere?
    >
    > Du kannst eine Verlustanzeige bei der Polizei
    > und/oder dem lokalen Fundbüro machen.
    >
    >


    Klar, ich mach mir dann noch extra Arbeit wegen so nem scheiss.

  2. Re: Das Leben ist ein unkalkulierbares Kunderisiko!!

    Autor: Youssarian 31.05.07 - 15:26

    Karsten K. schrieb:

    > Ja aber warum sollte ich mich unnötigerweise einem
    > zusätzlichen Risiko aussetzen, indem ich Musik mit
    > Wasserzeichen kaufe?

    Musst Du ja nicht. Nur wirst Du, wenn Du weder DRM
    noch Wasserzeichen akzeptieren willst - eben darauf
    verzichten müssen, online Musik zu erwerben.

  3. Quark

    Autor: Raven 31.05.07 - 15:28

    > wenn es wirklich digitale wasserzeichen wären
    > könnte man sie erstens mal nicht mit "strings" und
    > "grep" rausfiltern..

    Wieso schließen lesbare Informationen in den Tags Wasserzeichen aus? Die Tags dienen der Transparenz für den Anwender, der schauen kann, von wem die Dateien stammen. Das Wasserzeichen dagegen dient dem Hersteller zur Verfolgung seiner Kunden.

    Sinn des Ganzen ist vermutlich auch, mit besonderem Nachdruck zu demonstrieren, dass die Dateien tatsächlich für jeden Download modifiziert werden.

  4. Re: Wasserzeichen sind ein unkalkulierbares Kunderisiko!!

    Autor: Youssarian 31.05.07 - 15:28

    Karsten K. schrieb:

    >> Ich wünsche Dir eine zünftige Hausdurchsuchung

    > Das verstehe ich jetzt nicht ganz. Wieso wünscht
    > du ihm eine zünftige Hausdurchsuchung?

    Er erkennt dann den Vorteil, wasserzeichenbehafteter
    Musikdateien. :-)

  5. Re: Das Leben ist ein unkalkulierbares Kunderisiko!!

    Autor: Karsten K. 31.05.07 - 15:43

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Karsten K. schrieb:
    >
    > > Ja aber warum sollte ich mich unnötigerweise
    > einem
    > zusätzlichen Risiko aussetzen, indem
    > ich Musik mit
    > Wasserzeichen kaufe?
    >
    > Musst Du ja nicht. Nur wirst Du, wenn Du weder DRM
    >
    > noch Wasserzeichen akzeptieren willst - eben
    > darauf
    > verzichten müssen, online Musik zu erwerben.


    Stimmt nur, falls es bisher wirklich keinen Anbieter im Internet gibt, der Musik auch ohne DRM und Wasserzeichen verkauft, und das bezweifle ich stark.
    Zudem gibt es ja auch noch jede Menge kostenloser Musik zum Download und Internetradio. Sollte mein Bedarf dennoch nicht gestillt sein, greife ich gerne zur CD, welche ich übrigens auch "online erwerben" kann, ganz ohne DRM und Wasserzeichen.

  6. Re: Wasserzeichen sind ein unkalkulierbares Kunderisiko!!

    Autor: Karsten K. 31.05.07 - 15:50

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Karsten K. schrieb:
    >
    > >> Ich wünsche Dir eine zünftige
    > Hausdurchsuchung
    >
    > > Das verstehe ich jetzt nicht ganz. Wieso
    > wünscht
    > du ihm eine zünftige
    > Hausdurchsuchung?
    >
    > Er erkennt dann den Vorteil,
    > wasserzeichenbehafteter
    > Musikdateien. :-)

    Mag sein aber wiegt dies die bereits aufgezeigten möglichen negativen Auswirkungen und Risiken von Wasserzeichen für den Käufer wirklich auf?

  7. Re: Das Leben ist ein unkalkulierbares Kunderisiko!!

    Autor: Youssarian 31.05.07 - 18:00

    Karsten K. schrieb:

    >> Musst Du ja nicht. Nur wirst Du, wenn Du weder DRM
    >> noch Wasserzeichen akzeptieren willst - eben
    >> darauf verzichten müssen, online Musik zu erwerben.

    > Stimmt nur, falls es bisher wirklich keinen
    > Anbieter im Internet gibt, der Musik auch ohne DRM
    > und Wasserzeichen verkauft, und das bezweifle ich
    > stark.

    Zu Recht, so etwas gibt es ja. Entweder als Hehler
    ("AllOfMP3"), oder auch legal. Im letzteren Falle
    wird man allerdings kaum Chartrelevantes finden.
    Bevor jetzt so ein Spruch Marke Chart-Cheisse
    kommt: Das ist das, was hauptsächlich nachgefragt
    wird, auch in sogenannten "Tauschbörsen".

  8. Re: Wasserzeichen sind ein unkalkulierbares Kunderisiko!!

    Autor: Youssarian 31.05.07 - 18:08

    Karsten K. schrieb:

    >>> Wieso wünscht du ihm eine zünftige Hausdurchsuchung?

    >> Er erkennt dann den Vorteil wasserzeichenbehafteter
    >> Musikdateien. :-)

    > Mag sein aber wiegt dies die bereits aufgezeigten
    > möglichen negativen Auswirkungen und Risiken von
    > Wasserzeichen für den Käufer wirklich auf?

    Für mich schon. Die Aufregung hier halte ich für vor-
    geschoben: Jahrelang wurde - auch hier - gefordert, dass
    man DRM mit Wasserzeichen ersetzen solle. Dagegen wurde
    eingewendet - u.a. von mir - dass dies rechtlich einiger-
    maßen sinnlos sei, solange nicht das "Recht auf (die Wei-
    tergabe von) Privatkopien" abgeschafft würde. Außerdem
    sei es zu leicht, Wasserzeichen zu entfernen bzw. unkent-
    lich zu machen.

    Jetzt kommt dieser Minimalschutz, der es immerhin noch
    gestattet, Accounts (dümmlicher?) User zu sperren, sofern
    die von ihnen gekauften Dateien regelmäßig in Tauschbörsen
    auftauchen, jetzt ist's auch wieder nicht Recht.

    Ohne einzelnen, nur "verängstigten" Personen etwas vor-
    werfen zu wollen: Hinter dieser Argumentationsstrategie
    steckt oft das Bewusstsein, dass man seit jeher "klaut"
    und dies auch weiterhin tun möchte. Ist schließlich
    billiger.

  9. Re: Wasserzeichen sind ein unkalkulierbares Kunderisiko!!

    Autor: Irre 31.05.07 - 20:10


    Na ist doch klar: Schon mal vorsorglich eine SELBST-Angzeige!


    audi666 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > thoron schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann gibt es sicher eine Anzeige deswegen.
    > Ein
    > weiteres Indiz für die Unschuld.
    >
    > Wen soll ich anzeigen, wenn ich den Player
    > verliere?


  10. Re: Wasserzeichen sind ein unkalkulierbares Kunderisiko!!

    Autor: Anonymer Nutzer 01.06.07 - 05:03

    Die Online Shops haben eben den Zug lange verpasst. Ich würde auch ne echte CD vorziehen und bevor ich mir so nen Quark bmit Wasserzeichen kaufe würde, würde ich es lieber illegal runterladen.

  11. Falsch

    Autor: Falaschi 01.06.07 - 07:34

    > Einfach nicht weitergeben. Fertig. Wer etwas
    > weggibt verliert IMMER die Kontrolle über das
    > entsprechende Produkt. Wenn du ein Buch verleihst
    > ist das auch ein "unkalkulierbare Risiko".


    Da gabs mal wieder Äpfel und Birnen zum Lunch...

    Von einem Buch habe ich ja (normalerweise) nur EINE Kopie. Das können meine Freunde nicht einfach per D&D kopieren, der Aufwand dafür ist nicht zu vergleichen. Also find ich...

  12. Re: Wasserzeichen sind ein unkalkulierbares Kunderisiko!!

    Autor: Youssarian 01.06.07 - 08:05

    thenktor schrieb:

    > Die Online Shops haben eben den Zug lange
    > verpasst. Ich würde auch ne echte CD vorziehen und
    > bevor ich mir so nen Quark bmit Wasserzeichen
    > kaufe würde, würde ich es lieber illegal
    > runterladen.

    Soweit es Letzteres betrifft: Leute wie Dich habe ich
    gemeint.

  13. Re: Wasserzeichen sind ein unkalkulierbares Kunderisiko!!

    Autor: Anonymer Nutzer 01.06.07 - 12:20

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > thenktor schrieb:
    >
    > > Die Online Shops haben eben den Zug
    > lange
    > verpasst. Ich würde auch ne echte CD
    > vorziehen und
    > bevor ich mir so nen Quark bmit
    > Wasserzeichen
    > kaufe würde, würde ich es
    > lieber illegal
    > runterladen.
    >
    > Soweit es Letzteres betrifft: Leute wie Dich habe
    > ich
    > gemeint.
    >

    Danke, dass Leute wie Du uns ihre Meinung kund tun.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Applikation Backend (w/m/d)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering
  2. Data Analyst (m/w/d) Schwerpunkt Marketing und Sales
    Verlag Heinz Heise GmbH & Co. KG, Hannover
  3. Data Engineer (m/w/d) Big Data / Azure / Power BI
    Poppe + Potthoff GmbH, Werther (Westfalen)
  4. Leiter (m/w/d) Softwareentwicklung Innovationen für Healthcare & Medizinprodukte
    USP SUNDERMANN CONSULTING Unternehmens- und Personalberatung, Murr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Nitro RG270 27 Zoll Full HD 159,90€, Corsair Vengeance RS 16GB Kit DDR4-3600 für 87...
  2. 97€ (Bestpreis)
  3. 49,99€/Monat für 24 Monate (+ 45,98€ einmalige Kosten)
  4. 162,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de