1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DRM-freie Songs bei iTunes mit…

Wasserzeichen nur in AAC Files...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wasserzeichen nur in AAC Files...

    Autor: ale 31.05.07 - 10:03

    ...diese lassen sich einfach in MP3-Files umwandeln und dort ist davon nichts mehr zu sehen. zumindest steht das so auf macwelt.de
    Die Informationen des Käufers seien in den Meta-Daten der AAC-Files, diese fallen aber weg beim konvertieren in ein mp3...
    also halb so wild.

  2. Re: Wasserzeichen nur in AAC Files...

    Autor: Rhabarberkuchen 31.05.07 - 10:07

    ale schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...diese lassen sich einfach in MP3-Files
    > umwandeln und dort ist davon nichts mehr zu sehen.
    > zumindest steht das so auf macwelt.de
    > Die Informationen des Käufers seien in den
    > Meta-Daten der AAC-Files, diese fallen aber weg
    > beim konvertieren in ein mp3...
    > also halb so wild.
    >

    Träum weiter!
    Klar gehen die Metainformationen futsch beim konvertieren.
    Aber ein digitales Wasserzeichen ist etwas völlig anderes als "Meta-Informationen".
    Das übersteht nämlich auch rekompression, etc. pp.
    Im besten / schlimmsten Fall wirst du es nur los durch Löschen der Datei *g*.
    Falls Apple Wasserzeichen einsetzt, dann wird man sie ganz bestimmt nicht einfach los.
    Was hier diskutiert wird ist nur ein simples Tag in den Meta-Daten.

  3. Re: Wasserzeichen nur in AAC Files...

    Autor: abcd 31.05.07 - 10:15

    Rhabarberkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Träum weiter!
    > Klar gehen die Metainformationen futsch beim
    > konvertieren.
    > Aber ein digitales Wasserzeichen ist etwas völlig
    > anderes als "Meta-Informationen".
    > Das übersteht nämlich auch rekompression, etc.
    > pp.
    > Im besten / schlimmsten Fall wirst du es nur los
    > durch Löschen der Datei *g*.
    > Falls Apple Wasserzeichen einsetzt, dann wird man
    > sie ganz bestimmt nicht einfach los.
    > Was hier diskutiert wird ist nur ein simples Tag
    > in den Meta-Daten.
    >


    Aber seien wir doch mal ehrlich:
    Welcher Idiot kauft sich denn ein DRM-freies Lied bei iTunes um es dann ins Netz zu stellen? Die Lieder gibts doch auch so schon ohne DRM und Wasserzeichen im Netz.
    Und wenn ein Käufer dieser DRM-freien AAC's eine CD mit seinen AAC-Files an einen Bekannten gibt dann ist das doch soviel ich weiß nicht illegal. Kann ich mit normalen Audio-CDs ja auch machen.
    Wie es dann allerdings ist wenn der Bekannte die Lieder ins Netz stellt weiß ich nicht.

  4. Re: Wasserzeichen nur in AAC Files...

    Autor: audi666 31.05.07 - 12:00

    abcd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rhabarberkuchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Träum weiter!
    > Klar gehen die
    > Metainformationen futsch beim
    >
    > konvertieren.
    > Aber ein digitales
    > Wasserzeichen ist etwas völlig
    > anderes als
    > "Meta-Informationen".
    > Das übersteht nämlich
    > auch rekompression, etc.
    > pp.
    > Im besten /
    > schlimmsten Fall wirst du es nur los
    > durch
    > Löschen der Datei *g*.
    > Falls Apple
    > Wasserzeichen einsetzt, dann wird man
    > sie
    > ganz bestimmt nicht einfach los.
    > Was hier
    > diskutiert wird ist nur ein simples Tag
    > in
    > den Meta-Daten.
    >
    > Aber seien wir doch mal ehrlich:
    > Welcher Idiot kauft sich denn ein DRM-freies Lied
    > bei iTunes um es dann ins Netz zu stellen? Die
    > Lieder gibts doch auch so schon ohne DRM und
    > Wasserzeichen im Netz.
    > Und wenn ein Käufer dieser DRM-freien AAC's eine
    > CD mit seinen AAC-Files an einen Bekannten gibt
    > dann ist das doch soviel ich weiß nicht illegal.
    > Kann ich mit normalen Audio-CDs ja auch machen.
    > Wie es dann allerdings ist wenn der Bekannte die
    > Lieder ins Netz stellt weiß ich nicht.


    Das könnte dir normalerweise egal sein aber mit Wasserzeichen wird es eben zu deinem Problem.

  5. Re: Wasserzeichen nur in AAC Files...

    Autor: dotnat 31.05.07 - 11:01

    wirklich rhabarber was du erzählst ;)

    aktuelle state-of-the-art watermarking algorithmen sind nach wie vor sehr anfällig auf minimale veränderung. nimm mal den track, erhöh den pitch um 0.1 prozent, oder sonstige veränderungen der eigentlichen audio daten (kann ruhig in so geringem masse sein dass es nicht hörbar ist).
    kann dir bei zweifeln dazu gern ne menge aktueller papers schicken...

    Rhabarberkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ale schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...diese lassen sich einfach in
    > MP3-Files
    > umwandeln und dort ist davon nichts
    > mehr zu sehen.
    > zumindest steht das so auf
    > macwelt.de
    > Die Informationen des Käufers
    > seien in den
    > Meta-Daten der AAC-Files, diese
    > fallen aber weg
    > beim konvertieren in ein
    > mp3...
    > also halb so wild.
    >
    > Träum weiter!
    > Klar gehen die Metainformationen futsch beim
    > konvertieren.
    > Aber ein digitales Wasserzeichen ist etwas völlig
    > anderes als "Meta-Informationen".
    > Das übersteht nämlich auch rekompression, etc.
    > pp.
    > Im besten / schlimmsten Fall wirst du es nur los
    > durch Löschen der Datei *g*.
    > Falls Apple Wasserzeichen einsetzt, dann wird man
    > sie ganz bestimmt nicht einfach los.
    > Was hier diskutiert wird ist nur ein simples Tag
    > in den Meta-Daten.
    >


  6. Re: Wasserzeichen nur in AAC Files...

    Autor: nate 31.05.07 - 14:31

    > kann dir bei zweifeln dazu gern ne menge aktueller
    > papers schicken...

    Ich persönlich zweifle zwar nicht, aber URLs für Papers in dieser Richtung nehme ich dennoch dankend entgegen ;)

  7. Re: Wasserzeichen nur in AAC Files...

    Autor: Andi1234 31.05.07 - 11:31

    Rhabarberkuchen schrieb:
    > Träum weiter!
    > Klar gehen die Metainformationen futsch beim
    > konvertieren.
    > Aber ein digitales Wasserzeichen ist etwas völlig
    > anderes als "Meta-Informationen".
    > Das übersteht nämlich auch rekompression, etc.
    > pp.
    > Im besten / schlimmsten Fall wirst du es nur los
    > durch Löschen der Datei *g*.
    > Falls Apple Wasserzeichen einsetzt, dann wird man
    > sie ganz bestimmt nicht einfach los.

    Apple setzt aber kein Wasserzeichen ein... Beweis: http://www.heise.de/newsticker/foren/go.shtml?read=1&msg_id=12850901&forum_id=118055

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Linux Systemadministrator (m/w/d)
    Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. ERP-Administrator (m/w/d)
    C.Ed. Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik, Velbert
  3. Berechtigungsmanager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  4. (Junior-)Projektmanager Daten und Web (m/w/d)
    Buben & Mädchen GmbH, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. 499,99€
  3. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de