1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple sorgt sich um Stabilität und…

Smartphone Entwicklung ist halt doch komplexer...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Smartphone Entwicklung ist halt doch komplexer...

    Autor: Debugger99 31.05.07 - 13:02

    als bei so einem simplem MP3 Player.

    Ich denke die Jungs von Apple haben die Komplexität der Software eines Handys unterschätzt und jetzt müssen halt Features gedroppt werden, um den Liefertermin zu halten.
    Und eines der Features das viel Zeit und Testing bei so einem Gerät kostet ist das Öffnen des Betriebssystems für 3rd Party Applikationen.
    Also verkaufe ich die schlechte Nachricht als gute Nachricht und sage "Ich will das Telefon sicher machen" und lasse die 3rd Party Apps weg.

    Jetzt kann man in aller Ruhe das OS patchen und hot-fixen damit es pünktlich fertig wird, ohne auf Kompatibilität usw. zu achten.

    So wird das sein und nicht anders...

    Beim nächsten iphone (wenn es eines geben wird - was ich aber glaube) ist das Problem dann sicher gelöst

  2. Re: Smartphone Entwicklung ist halt doch komplexer...

    Autor: möchtegernentwickler 31.05.07 - 13:14

    ... und zu kostspielig für ein super teures Gerät welches dazu noch exklusiv über einige wenige Anbieter exclusiv vertrieben wird. Wie viele potentielle Kunden wird es da schon geben?

    Aber ich würde mich freuen wenn Apple die Entwicklung zulässt (ob jetzt oder irgendwann). Die Mac Plattform strotzt ja sonst nicht gerade vor Möglichkeiten für Mobile Geräte Entwicklung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Security Engineer (m/w/d)
    Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Stuttgart
  2. Frontend Developer Fullstack (Javascript Frameworks) IoT (m/w/d)
    Verder Scientific GmbH & Co. KG, Haan
  3. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
  4. IT Service Delivery Manager (m/w/d)
    nora systems GmbH, Weinheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wissenschaft Zweibeiniger Straußenroboter joggt 5 Kilometer weit
  2. Automatisierung Brand in Lagerhaus nach Roboterkollision
  3. Pneumatik Weiche Roboterhand spielt ganzen Level von Super Mario Bros.

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Probefahrt mit BMW i4 M50: Für mehr Freude am Fahren
Probefahrt mit BMW i4 M50
Für mehr Freude am Fahren

Der neue BMW i4 M50 bringt seine 400 kW Motorleistung sehr souverän auf die Straße. Und das auf einer Verbrennerplattform.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Daymak Spiritus Elektroauto macht Krypto-Mining auf drei Rädern
  2. Foxconn Eigene Elektroautos unter dem Namen Foxtron vorgestellt
  3. E-Kleinstwagen Microlino bekommt ein Exoskelett als Offroader