1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NDR zeigt "Gegen die Wand…

Was heißt hier kostenlos!?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was heißt hier kostenlos!?

    Autor: Da Bub is wech 31.05.07 - 12:24

    1. Zahlt man für Internetglotze GEZ
    2. Die ÖR schimpfen sich FreeTV, sonst würde man ja doppelt bezahlen.

  2. Re: Was heißt hier kostenlos!?

    Autor: fullACK 31.05.07 - 13:33

    Da Bub is wech schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1. Zahlt man für Internetglotze GEZ
    > 2. Die ÖR schimpfen sich FreeTV, sonst würde man
    > ja doppelt bezahlen.

    Bei einem Etat von fast 7 Milliarden müssten die Produktionen der ÖRR dem GEZ-Zahlern frei verfügbar sein. Schließlich haben die es mit ihren Gebühren bezahlt. Ich finde es eine Frechheit, dass die ÖRR oder die den Prduktionsauftrag bekommen haben, später noch von denjenigen, die das Projekt finanziert haben, abkassieren können. Wo gibt es sowas eigentlich?


    MfG

  3. Re: Was heißt hier kostenlos!?

    Autor: ln 31.05.07 - 13:52

    fullACK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei einem Etat von fast 7 Milliarden müssten die
    > Produktionen der ÖRR dem GEZ-Zahlern frei
    > verfügbar sein. Schließlich haben die es mit ihren
    > Gebühren bezahlt. Ich finde es eine Frechheit,
    > dass die ÖRR oder die den Prduktionsauftrag
    > bekommen haben, später noch von denjenigen, die
    > das Projekt finanziert haben, abkassieren können.
    > Wo gibt es sowas eigentlich?

    Bei uns. Und keinen interessiert´s - anscheinend! Steigt der Benzin-Preis um 1 Cent gibt´s Geschrei (OK). Die GEZ-Abzocke interessiert nicht ...

  4. Re: Was heißt hier kostenlos!?

    Autor: Kami. 31.05.07 - 14:42

    fullACK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei einem Etat von fast 7 Milliarden müssten die
    > Produktionen der ÖRR dem GEZ-Zahlern frei
    > verfügbar sein.

    Stehen sie doch auch. Du musst dich halt nur bemühen ins Video-Archiv zu kommen um das ganze auch zu Kopieren. Vergiss aber nicht den Wegzoll für die zusätzliche Beschäftigung der Mitarbeiter die dafür abgezogen werden müssen. Und natürlich gilt deine Persönliche Privatkopie nur für dich und niemanden sonst ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datenschutzbeauftragter (m/w/d)
    Rodenstock GmbH, München
  2. Webdesigner / Grafikdesigner (m/w/d)
    ALTEC Aluminium-Technik GmbH & Co. KGaA, Mayen
  3. Digital Product Owner (m/w/d)
    Martin Mantz GmbH, Großwallstadt (Raum Aschaffenburg), Köln, Leipzig
  4. Applikationsbetreuer / Softwareentwickler / Datenbankadministrator (m/w/d)
    Karl Simon GmbH & Co. KG, Aichhalden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 12 Pro 512GB für 1.269€, Case FortyFour No.3 Handyhülle für iPhone 11 für...
  2. (u. a. LG 27UN83A 27 Zoll IPS 4K-UHD für 359€)
  3. (u. a. LG OLED65C17LB für 1.499€ inkl. 200€ Direktabzug)
  4. danach 7,99€/Monat für Prime-Mitglieder (sonst 9,99€) - jederzeit kündbar


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de