1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Optik für Suchergebnisse von Ask…

Neue Optik?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neue Optik?

    Autor: unexist 05.06.07 - 10:32

    Das mag ja für ask.com neu sein - jedoch schaut das nicht irgendwie aus wie Google? Wenn man die Farben ein wenig verdreht..

  2. Re: Neue Optik?

    Autor: jupp 05.06.07 - 10:46

    unexist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das mag ja für ask.com neu sein - jedoch schaut
    > das nicht irgendwie aus wie Google? Wenn man die
    > Farben ein wenig verdreht..

    So ist das halt wenn BWLer, WiWis und ähnliche Gestalten in Firmen regieren. Keine eigene bewertungskriterien, keine eigenen Ideen, kein Mut etwas anders zu machen - denn man weiß ja nicht zu beurteilen was gut ist und was nicht. Also orrientiert man sich am Erfolgreichsten Konkurenten. Was anderes können diese Leute nicht, zu mehr reicht es bei diesen Entscheidungsträgern nicht.

    Und warum ist Google erfolgreich? Weil man dort (ungeachtet aller Kritikpunkte die man bei Google durchaus auch finden kann) Leute an der Spitze hat die eine Idee haben und einen Background. Leute die mutig genug sind etwas anders zu machen, nicht herkömmlich. Halt keine profillosen Wirtschaftsäffchen.

  3. Re: Neue Optik?

    Autor: unexist 05.06.07 - 11:35

    Google ist was diese Sache angeht sicherlich toll für die Mitarbeiter denn generell ist man dort ja scheinbar für alles offen. Man muss sich nur einmal die Google Labs anschauen was dort alles umgesetzt und ausprobiert wird. Ich für meinen Teil kritisiere an Google lediglich diese ganzen Paylinks - wohl wissend das sich der Kram für sie ja auch irgendwie rechnen muss. Selbstlos ist man heute nur bis es eigenes Geld kostet. (meistens.. Ausnahmen usw.)

    Der Vorteil dieses Nachbaus ist sicherlich man muss sich nicht wirklich umgewöhnen sollte man doch mal ask.com benutzen.

    Man kann dabei jetzt spekulieren wie man diesen '3d' Affix in Namen des neuen, revolutionären Layouts deuten kann. '3rd time copied' würde auch passen. ;)

    jupp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So ist das halt wenn BWLer, WiWis und ähnliche
    > Gestalten in Firmen regieren. Keine eigene
    > bewertungskriterien, keine eigenen Ideen, kein Mut
    > etwas anders zu machen - denn man weiß ja nicht zu
    > beurteilen was gut ist und was nicht. Also
    > orrientiert man sich am Erfolgreichsten
    > Konkurenten. Was anderes können diese Leute nicht,
    > zu mehr reicht es bei diesen Entscheidungsträgern
    > nicht.
    >
    > Und warum ist Google erfolgreich? Weil man dort
    > (ungeachtet aller Kritikpunkte die man bei Google
    > durchaus auch finden kann) Leute an der Spitze hat
    > die eine Idee haben und einen Background. Leute
    > die mutig genug sind etwas anders zu machen, nicht
    > herkömmlich. Halt keine profillosen
    > Wirtschaftsäffchen.




    Every feature is a bug, unless it can be disabled.

  4. Re: Neue Optik?

    Autor: Alexander Marktl 05.06.07 - 12:15

    Habt ihr euch die ask.com Site wirklich angeschaut?

    Ich bin total positiv überrascht. Endlich mal was neues im Suchmaschienen-Bereich.


    unexist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Google ist was diese Sache angeht sicherlich toll
    > für die Mitarbeiter denn generell ist man dort ja
    > scheinbar für alles offen. Man muss sich nur
    > einmal die Google Labs anschauen was dort alles
    > umgesetzt und ausprobiert wird. Ich für meinen
    > Teil kritisiere an Google lediglich diese ganzen
    > Paylinks - wohl wissend das sich der Kram für sie
    > ja auch irgendwie rechnen muss. Selbstlos ist man
    > heute nur bis es eigenes Geld kostet. (meistens..
    > Ausnahmen usw.)
    >
    > Der Vorteil dieses Nachbaus ist sicherlich man
    > muss sich nicht wirklich umgewöhnen sollte man
    > doch mal ask.com benutzen.
    >
    > Man kann dabei jetzt spekulieren wie man diesen
    > '3d' Affix in Namen des neuen, revolutionären
    > Layouts deuten kann. '3rd time copied' würde auch
    > passen. ;)
    >
    > jupp schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > So ist das halt wenn BWLer, WiWis und
    > ähnliche
    > Gestalten in Firmen regieren. Keine
    > eigene
    > bewertungskriterien, keine eigenen
    > Ideen, kein Mut
    > etwas anders zu machen - denn
    > man weiß ja nicht zu
    > beurteilen was gut ist
    > und was nicht. Also
    > orrientiert man sich am
    > Erfolgreichsten
    > Konkurenten. Was anderes
    > können diese Leute nicht,
    > zu mehr reicht es
    > bei diesen Entscheidungsträgern
    > nicht.
    >
    > Und warum ist Google erfolgreich? Weil man
    > dort
    > (ungeachtet aller Kritikpunkte die man
    > bei Google
    > durchaus auch finden kann) Leute
    > an der Spitze hat
    > die eine Idee haben und
    > einen Background. Leute
    > die mutig genug sind
    > etwas anders zu machen, nicht
    > herkömmlich.
    > Halt keine profillosen
    > Wirtschaftsäffchen.
    >
    > Every feature is a bug, unless it can be disabled.


  5. Re: Neue Optik?

    Autor: robertosino 05.06.07 - 18:51

    Alexander Marktl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habt ihr euch die ask.com Site wirklich
    > angeschaut?
    >
    > Ich bin total positiv überrascht. Endlich mal was
    > neues im Suchmaschienen-Bereich.



    Meine Meinung.

  6. Re: Neue Optik?

    Autor: Graf Porno 05.06.07 - 19:21

    Ja, ganz nett. Leider nur auf der englischen Seite. Aber was das ganze mit 3D zu tun hat, ist mir echt schleierhaft.

    Nicht desto trotz sind die Features echt nett. Wenn das mal in Deutschland kommen würde, würde ich Google wohl endlich den Rücken kehren. Bei der bisherigen Seite war das nicht der Fall gewesen.

  7. Re: Neue Optik?

    Autor: subway.cookie 06.06.07 - 02:09

    Graf Porno schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, ganz nett. Leider nur auf der englischen
    > Seite. Aber was das ganze mit 3D zu tun hat, ist
    > mir echt schleierhaft.
    >
    > Nicht desto trotz sind die Features echt nett.
    > Wenn das mal in Deutschland kommen würde, würde
    > ich Google wohl endlich den Rücken kehren. Bei der
    > bisherigen Seite war das nicht der Fall gewesen.

    Ich kenn das da ja schon länger, aber was ich schade finde ist, dass Blogs nicht In der Standarteinstellung durchsucht werden. Das fände ich besser, weil In Blogs über viele Themen die sinnvolleren sachen drinnestehen. Finde Ich. Oder nicht?

  8. Re: Neue Optik?

    Autor: Graf Porno 14.06.07 - 15:20

    > Das fände
    > ich besser, weil In Blogs über viele Themen die
    > sinnvolleren sachen drinnestehen. Finde Ich. Oder
    > nicht?

    Das muss nicht zwangsläufig sein, schließlich sind Blogs subjektive Meinungen von Privatleuten, die nicht in dem Maße recherchieren und mit Quellen arbeiten, wie Journalisten oder Wissenschaftler. Auf der anderen Seite sind sie meistens unabhängiger. Mal so, mal so... die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist / Data Analyst (d/m/w)
    INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken und Leipzig
  2. Spezialist*in als Digitalisierungspartner*in im Landesbüro
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Kiew (Ukraine)
  3. Key User ERP (m/w/d)
    Hays AG, Kempten
  4. IT-System Engineer Active Directory / Windows Server (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de