Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Computex: Neuer Formfaktor DTX…

was ist mit der lautstaerke?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. was ist mit der lautstaerke?

    Autor: armes schwein 05.06.07 - 17:47

    kann man einen pc endlich unter dauervollast nahezu unhoerbar bauen, ohne arm dabei zu werden?

    ehrlich gesagt haelt mich vom pc-neukauf nur eines ab: ich habe angst vor zu viel sone. mein derzeitiger rechner ist mir zu laut, aber ein neuer sollte ganz stark erheblich leiser sein, sodass ich ihn aus 1m entfernung nicht mehr wahrnehmen kann.
    sowas scheint es ab 2,5k€ aufwaerts zu geben. zu viel fuer mich armes schwein.

  2. Re: was ist mit der lautstaerke?

    Autor: bpm 05.06.07 - 18:09

    Athlon XP mit nem silent-kühler um die 20€, Samsung Platten und eine passiv gekühlte Grafikkarte machen meinen Computer fast unhörbar.

    das Problem ist glaub ich mehr, dass Leistungsmaximierung einfach zu mehr Lärm führt.

    armes schwein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann man einen pc endlich unter dauervollast
    > nahezu unhoerbar bauen, ohne arm dabei zu werden?
    >
    > ehrlich gesagt haelt mich vom pc-neukauf nur eines
    > ab: ich habe angst vor zu viel sone. mein
    > derzeitiger rechner ist mir zu laut, aber ein
    > neuer sollte ganz stark erheblich leiser sein,
    > sodass ich ihn aus 1m entfernung nicht mehr
    > wahrnehmen kann.
    > sowas scheint es ab 2,5k€ aufwaerts zu geben. zu
    > viel fuer mich armes schwein.


  3. Re: was ist mit der lautstaerke?

    Autor: armes schwein 05.06.07 - 18:15

    bpm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Athlon XP mit nem silent-kühler um die 20€,
    > Samsung Platten und eine passiv gekühlte
    > Grafikkarte machen meinen Computer fast unhörbar.
    >
    > das Problem ist glaub ich mehr, dass
    > Leistungsmaximierung einfach zu mehr Lärm führt.
    >
    > armes schwein schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kann man einen pc endlich unter
    > dauervollast
    > nahezu unhoerbar bauen, ohne arm
    > dabei zu werden?
    >
    > ehrlich gesagt haelt
    > mich vom pc-neukauf nur eines
    > ab: ich habe
    > angst vor zu viel sone. mein
    > derzeitiger
    > rechner ist mir zu laut, aber ein
    > neuer
    > sollte ganz stark erheblich leiser sein,
    >
    > sodass ich ihn aus 1m entfernung nicht mehr
    >
    > wahrnehmen kann.
    > sowas scheint es ab 2,5k€
    > aufwaerts zu geben. zu
    > viel fuer mich armes
    > schwein.
    >
    >

    nee, soll schon ein intel mit dualcore sein und einer powergrafikkarte. muss vollaststabil laufen und ordentlich leistung haben. samsung hat auch langsame platten seagate hat die schnellsten, mit perpendicular recording.

  4. Re: was ist mit der lautstaerke?

    Autor: lolol 05.06.07 - 18:18

    armes schwein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bpm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Athlon XP mit nem silent-kühler um die
    > 20€,
    > Samsung Platten und eine passiv
    > gekühlte
    > Grafikkarte machen meinen Computer
    > fast unhörbar.
    >
    > das Problem ist glaub
    > ich mehr, dass
    > Leistungsmaximierung einfach
    > zu mehr Lärm führt.
    >
    > armes schwein
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > kann man einen pc endlich
    > unter
    > dauervollast
    > nahezu unhoerbar
    > bauen, ohne arm
    > dabei zu werden?
    >
    > ehrlich gesagt haelt
    > mich vom pc-neukauf nur
    > eines
    > ab: ich habe
    > angst vor zu viel
    > sone. mein
    > derzeitiger
    > rechner ist mir
    > zu laut, aber ein
    > neuer
    > sollte ganz
    > stark erheblich leiser sein,
    >
    > sodass ich
    > ihn aus 1m entfernung nicht mehr
    >
    > wahrnehmen kann.
    > sowas scheint es ab
    > 2,5k€
    > aufwaerts zu geben. zu
    > viel fuer
    > mich armes
    > schwein.
    >
    > nee, soll schon ein intel mit dualcore sein und
    > einer powergrafikkarte. muss vollaststabil laufen
    > und ordentlich leistung haben. samsung hat auch
    > langsame platten seagate hat die schnellsten, mit
    > perpendicular recording.
    >


    die 8800gts/x/ultras haben ein sehr leises lüfterdesign, selbst die core2duo haben leise boxed lüfter zur not nen zalman den du auf 1500 umdrehung drosselst. 1500 ist schon kaum noch hörbar! ab 2000 kann es nervig sein, also bitte nich so ein trash mit viel geld und leiser...

  5. Re: was ist mit der lautstaerke?

    Autor: Silence today 05.06.07 - 18:58

    > die 8800gts/x/ultras haben ein sehr leises
    > lüfterdesign, selbst die core2duo haben leise
    > boxed lüfter zur not nen zalman den du auf 1500
    > umdrehung drosselst. 1500 ist schon kaum noch
    > hörbar! ab 2000 kann es nervig sein, also bitte
    > nich so ein trash mit viel geld und leiser...

    Kurz und bündig: stimmt absolut!

  6. Re: was ist mit der lautstaerke?

    Autor: Escom2 05.06.07 - 19:24

    armes schwein schrieb:

    > nee, soll schon ein intel mit dualcore sein und
    > einer powergrafikkarte. muss vollaststabil laufen
    > und ordentlich leistung haben. samsung hat auch
    > langsame platten seagate hat die schnellsten, mit
    > perpendicular recording.
    >

    Wo ist jetzt dein Problem?
    Nimm ein Gehäuse von APlus + Core2Duo mit L2 Stepping und XFX 610M XXX. Damit kannst du einen lüfterlosen PC (HTPC) basteln mit wirklich ausreichend Leistung.

  7. Re: was ist mit der lautstaerke?

    Autor: kendon 05.06.07 - 19:48

    Escom2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > armes schwein schrieb:
    >
    > > nee, soll schon ein intel mit dualcore sein
    > und
    > einer powergrafikkarte. muss
    > vollaststabil laufen
    > und ordentlich leistung
    > haben. samsung hat auch
    > langsame platten
    > seagate hat die schnellsten, mit
    >
    > perpendicular recording.
    >
    > Wo ist jetzt dein Problem?

    er will die eierlegende wollmilchsau für umme, und schnallt net dass er die nicht bekommt, schon gar nicht durch unqualifiziertes rumnörgeln in foren...

  8. Re: was ist mit der lautstaerke?

    Autor: hec 06.06.07 - 02:19

    naja ich denke mal dass sich der formfaktor nicht so schnell durchsetzen wird

    kommt mir irgendwie vor wie damals BTX

    jetzt hab ich 2 btx kübel herumstehen und cpus fehlanzeige dafür kriegt man alles andere. die cpus sind dabei nicht ganz das problem sondern die kühler --> es gibt nur die boxed kühler und sonst nichts

    aber man wird sehen was es bringt

    zum thema leistbarer pc ich sehe da nicht so ein großes problem

    einen e6600 ein P5B und dazu noch 2gig ram und hdd und gk nach belieben

    und dann eine nette wakü von aquacomputer und du hast einen herrlich leisen pc

    wenn du die hdd auch nicht hören willst nimm dir eine samsung


    armes schwein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann man einen pc endlich unter dauervollast
    > nahezu unhoerbar bauen, ohne arm dabei zu werden?
    >
    > ehrlich gesagt haelt mich vom pc-neukauf nur eines
    > ab: ich habe angst vor zu viel sone. mein
    > derzeitiger rechner ist mir zu laut, aber ein
    > neuer sollte ganz stark erheblich leiser sein,
    > sodass ich ihn aus 1m entfernung nicht mehr
    > wahrnehmen kann.
    > sowas scheint es ab 2,5k€ aufwaerts zu geben. zu
    > viel fuer mich armes schwein.




  9. Re: was ist mit der lautstaerke?

    Autor: Alternativ: kostenlos registrieren 06.06.07 - 17:28

    kendon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > er will die eierlegende wollmilchsau für umme, und
    > schnallt net dass er die nicht bekommt, schon gar
    > nicht durch unqualifiziertes rumnörgeln in
    > foren...

    WORD :D

    also ich habe das mit einem AMD X2 EE! realisieren können.
    Und das nicht mal teuer.

    Man nehme einen 65nm, oder EE Prozessor.
    Etwa einen 5200+ EE (2*2.6 Ghz) für günstige 120€

    Als CPU Kühler den Scythe Ninja.

    Dazu ein gutes passiv gekühltes Board, für ca 70€
    Eine 8800gts (die sind wirklich sehr leise)

    Ein gutes Case mit Standartdämmatten
    Ein MARKENnetzteil (HEC windmill, Bqueit)
    Und 2 Hochwertige Silent fans

    Ergebniss.
    Ein leises Rauschen, etwa wie raschelnde blätter.
    Sitzt man am Schreibtisch und der Pc ist darunter, Hört man so gut wie nix mehr.

    Der Kunde war begeistert. Dass der PC an ist, merk man nur an der Powerled :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lotus GmbH & Co. KG, Haiger
  2. Proximity Technology GmbH, Hamburg
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,95€
  2. 2,99€
  3. 4,99€
  4. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Protean 360+ Neuer elektrischer Antrieb macht Kleinbusse extrem wendig
  2. Elektroauto Porsche Taycan kann vorerst nicht mit 350 kW geladen werden
  3. Elektrisches Hypercar Lotus Evija soll 2.000 PS haben

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

  1. Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Facebook wehrt sich gegen Millionenbußgeld
    Netzwerkdurchsetzungsgesetz
    Facebook wehrt sich gegen Millionenbußgeld

    Facebook legt Widerspruch gegen ein Bußgeld in Millionenhöhe im Zusammenhang mit dem deutschen Gesetz gegen Hass im Netz ein. Anfang des Monats wurde gegen Facebook ein Bußgeld von zwei Millionen Euro verhängt.

  2. Sicherheit: Microsoft untersucht Rust als Alternative zu C und C++
    Sicherheit
    Microsoft untersucht Rust als Alternative zu C und C++

    Die Mehrheit der Sicherheitslücken, die Microsoft behebt, sind auf die Speicherprobleme von C und C++ zurückzuführen. Das Sicherheitsteam von Microsoft untersucht deshalb nun den Einsatz der Sprache Rust.

  3. Geheimdienst: Ehemaliger NSA-Mitarbeiter zu neun Jahren Haft verurteilt
    Geheimdienst
    Ehemaliger NSA-Mitarbeiter zu neun Jahren Haft verurteilt

    50 Terabyte NSA-Daten wurden bei dem ehemaligen Geheimdienstmitarbeiter Harold T. Martin III 2016 entdeckt. Nun wurde er zu neun Jahren Gefängnis verurteilt. Ob ein Zusammenhang mit den Leaks von The Shadow Brokers besteht, konnte nicht endgültig geklärt werden.


  1. 14:39

  2. 14:27

  3. 14:18

  4. 14:00

  5. 13:29

  6. 13:08

  7. 12:35

  8. 12:22