Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Computex: Neuer Formfaktor DTX…

Umdrehen statt sowas

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Umdrehen statt sowas

    Autor: Anonymer Nutzer 06.06.07 - 16:19

    Statt neuer Formfaktoren mit alten Hüten einfach mal die PCI(e)-Slots um 180 Grad zu drehen, sodaß die heisse Bestückungsseite oben ist und die Wärme besser nach oben steigt, statt erstmal "um die Karte rumzuwabern" und dort Wärmenester bildet oder von "Nach-1000-Stunden-ist-das-Ding-im-Arsch"-Lüftern mit Terrordrehzahlen bewegt werden müssen.
    Ist schon komisch, daß Apple sich einen Scheißdreck um Hupi-Supi-ABCDETX-Formfaktoren kümmert und trotzdem (oder gerade deswegen) einen guten Luftfluß in seinen Desktop-PCs produziert.
    Naja, ok, die Karten dort stehen auch Kopf...aber das ist ja eher ein PCI-Erbe.
    Kopfstand-Karten hätten gerade bei Grafikkarten einen enormen Vorteil: es würde kein daneben liegender Steckplatz blockiert. Ok, bei den Monsterkühlern gewisser Overclock-GraKas könnte man wahrscheinlich keine CPU mehr installieren, aber grundsätzlich könnte man auch Kombi-Lüfter für Grafik und CPU erfinden.

    Kann doch nicht so schwer sein.

    Duke.

  2. Re: Umdrehen statt sowas

    Autor: Alternativ: kostenlos registrieren 06.06.07 - 17:33

    Tri tra trollala

    Das teil ist passiv....

  3. Guck mal hier

    Autor: Wer? 06.06.07 - 21:25

    -> Lian Li PC-201B

    Eines der vielen Gehäuse des Herstellers aus Taiwan, welche die Mainboards um 180 Grad gedreht aufnehmen. Hab so eins hier bei mir stehen und sehr zufrieden damit.

    Eine längere Beschreibung hier:
    http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29_88_967&products_id=4363
    (Als Beispiel, nicht um den Shop explizit hervorzuheben.)

    Einziger Nachteil der Umdreh-Lösung:

    Manche Mainboards mit Heatpipekühlung KÖNNEN Probleme bekommen. Dies ist jedoch stark von der verwendeten Technik abhängig (Verdampfung, Kaplillarflüssigkeit, etc.) und nicht zu pauschalisieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Meckenheim
  2. BWI GmbH, Meckenheim, München
  3. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  4. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth (bei Nürnberg), Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€
  2. (-70%) 14,99€
  3. 0,00€ im Epic Store
  4. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
    Radeon RX 5700 (XT) im Test
    AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

    Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
    2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
    3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
    Projektorkauf
    Lumen, ANSI und mehr

    Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
    Von Mike Wobker


      1. 50 Jahre Mondlandung: Die Krise der Raumfahrtbehörden
        50 Jahre Mondlandung
        Die Krise der Raumfahrtbehörden

        Schon die Wiederholung der Mondlandung wirkt 50 Jahre später fast utopisch. Gerade bei der Nasa findet immer weniger Raumfahrt statt. Das liegt am Geld - aber nicht daran, dass die Raumfahrt nicht genug davon hat.

      2. Tiangong-2: Absturz der chinesischen Raumstation steht bevor
        Tiangong-2
        Absturz der chinesischen Raumstation steht bevor

        Die Mission sollte zwei Jahre dauern, am Ende waren es über 1.000 Tage: Die chinesische Raumstation Tiangong-2 wird am Ende ihrer Mission abgesenkt und soll in der Erdatmosphäre verglühen.

      3. Breitbandausbau: Gemeinden können Fördergelder in Millionenhöhe nicht nutzen
        Breitbandausbau
        Gemeinden können Fördergelder in Millionenhöhe nicht nutzen

        Nicht nur Bürokratie und hohe Baukosten behindern das 50-MBit/s-Förderprogramm der Bundesregierung, sondern auch ein nicht durchdachtes Regelwerk: Mitten in der Planungsphase scheitern viele Breitband-Förderprogramme.


      1. 12:01

      2. 11:33

      3. 10:46

      4. 10:27

      5. 10:15

      6. 09:55

      7. 09:13

      8. 09:00