1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Computex: NAS "Turbo Station…

Neue Version der Netzwerkplatte mit Microsofts Active Directory

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neue Version der Netzwerkplatte mit Microsofts Active Directory

    Autor: rnativ: kostenlos registrieren) 06.06.07 - 13:39

    Wow ... Win AD auf einer NAS ... cool

    weiterles: "Es lässt sich per Active Directory von Windows-Servern verwalten..."

    toll wieder eine vorbildliche verdrehung der tatsachen in der unterüberschrifft(:

  2. Re: Neue Version der Netzwerkplatte mit Microsofts Active Directory

    Autor: derKlaus 06.06.07 - 15:34

    rnativ: kostenlos registrieren) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wow ... Win AD auf einer NAS ... cool
    >
    > weiterles: "Es lässt sich per Active Directory von
    > Windows-Servern verwalten..."
    >
    > toll wieder eine vorbildliche verdrehung der
    > tatsachen in der unterüberschrifft(:

    Dennoch klingt das Ding doch gar nicht so schlecht, ich bin noch am Schanken zwischen einer Synology Diskstation oder einer QNAP TurboStation. Beides sehr interessante produkte meiner Meinung nach.

  3. Re: Neue Version der Netzwerkplatte mit Microsofts Active Directory

    Autor: smd 06.06.07 - 19:16

    dito, qnap und synology bauen nette geräte :)


    derKlaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > rnativ: kostenlos registrieren) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wow ... Win AD auf einer NAS ... cool
    >
    > weiterles: "Es lässt sich per Active
    > Directory von
    > Windows-Servern
    > verwalten..."
    >
    > toll wieder eine
    > vorbildliche verdrehung der
    > tatsachen in der
    > unterüberschrifft(:
    >
    > Dennoch klingt das Ding doch gar nicht so
    > schlecht, ich bin noch am Schanken zwischen einer
    > Synology Diskstation oder einer QNAP TurboStation.
    > Beides sehr interessante produkte meiner Meinung
    > nach.


  4. Re: Neue Version der Netzwerkplatte mit Microsofts Active Directory

    Autor: Wasserbüffel 11.06.07 - 11:48

    kinder nehmt doch einfach ne BUFFALO LinkStation Live 320GB die haben das schon lange drauf und gibts unter 200 teuronen


    smd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dito, qnap und synology bauen nette geräte :)
    >
    > derKlaus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > rnativ: kostenlos registrieren) schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wow ... Win AD auf einer NAS
    > ... cool
    >
    > weiterles: "Es lässt
    > sich per Active
    > Directory von
    >
    > Windows-Servern
    > verwalten..."
    >
    > toll
    > wieder eine
    > vorbildliche verdrehung der
    >
    > tatsachen in der
    > unterüberschrifft(:
    >
    > Dennoch klingt das Ding doch gar nicht
    > so
    > schlecht, ich bin noch am Schanken
    > zwischen einer
    > Synology Diskstation oder
    > einer QNAP TurboStation.
    > Beides sehr
    > interessante produkte meiner Meinung
    > nach.
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GNS Gesellschaft für numerische Simulation mbH, Braunschweig
  2. EDAG Engineering GmbH, Ulm
  3. dmTech GmbH, Karlsruhe
  4. Verwaltungs-Berufsgenossenschaft, Hamburg-Barmbek

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (-80%) 2,99€
  3. 38,99€
  4. 19.95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

  1. Linux-Rechner: System 76 will eigene Laptops bauen
    Linux-Rechner
    System 76 will eigene Laptops bauen

    Der auf Rechner mit vorinstallierten Linux-Systemen spezialisierte Hersteller System 76 will künftig auch eigene Laptops bauen, statt Barebones weiterzuverkaufen. Das Unternehmen baut bereits eigene Desktop-PCs.

  2. Honey Science: Paypal kauft Alibaba-Partner für 4 Milliarden US-Dollar
    Honey Science
    Paypal kauft Alibaba-Partner für 4 Milliarden US-Dollar

    Paypal erwirbt in seiner bisher größten Übernahme Honey Science, einen Rabattcode-Partner von AliExpress (Alibaba). Doch der Anbieter der Browser-Erweiterungen ist noch relativ klein.

  3. Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?
    Deep Fakes
    Hello, Adele - bist du's wirklich?

    Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.


  1. 13:53

  2. 13:05

  3. 12:18

  4. 11:54

  5. 11:45

  6. 11:25

  7. 11:16

  8. 10:52