1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fallout 3 - Der Teaser-Trailer ist da

Spielgrafik

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spielgrafik

    Autor: feierabend 06.06.07 - 12:23

    glaub nich, dass das die Grafik darstellt...

    wie kommt ihr darauf?

  2. Re: Spielgrafik

    Autor: Tropper 06.06.07 - 12:31

    feierabend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > glaub nich, dass das die Grafik darstellt...
    >
    > wie kommt ihr darauf?


    "Yes, that's in-engine (in-engine means it's done with game assets in our rendering engine, but isn't done real-time. If it was done in real-time, that'd be gameplay footage. This isn't something, for example, that was sent to some house [e.g. Blur Studios] so they could build assets and render it out, and create something for us to release [e.g. Dawn of War 40K intro cinematic])."

    Pete Hines, Marketing und PR-Chef von Bethesda

  3. Re: Spielgrafik

    Autor: Roque 06.06.07 - 12:44

    Sieht imho auch nach Game-Grafik aus... für ein richtiges Cinematic wäre der Detailgrad zu gering (siehe beispielsweise die Innenausstattung im Bus).

    Hm, die Zitadelle im Hintergrund hat mich ein klein wenig an City 17 aus Half-Life 2 erinnert...

    Tropper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > feierabend schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > glaub nich, dass das die Grafik
    > darstellt...
    >
    > wie kommt ihr darauf?
    >
    > "Yes, that's in-engine (in-engine means it's done
    > with game assets in our rendering engine, but
    > isn't done real-time. If it was done in real-time,
    > that'd be gameplay footage. This isn't something,
    > for example, that was sent to some house so they
    > could build assets and render it out, and create
    > something for us to release )."
    >
    > Pete Hines, Marketing und PR-Chef von Bethesda


  4. Re: Spielgrafik

    Autor: superfly 06.06.07 - 12:47

    Tropper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > feierabend schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > glaub nich, dass das die Grafik
    > darstellt...
    >
    > wie kommt ihr darauf?
    >
    > "Yes, that's in-engine (in-engine means it's done
    > with game assets in our rendering engine, but
    > isn't done real-time. If it was done in real-time,
    > that'd be gameplay footage. This isn't something,
    > for example, that was sent to some house so they
    > could build assets and render it out, and create
    > something for us to release )."
    >
    > Pete Hines, Marketing und PR-Chef von Bethesda

    in-engine mit spielgrafik zu übersetzen ist aber ziehmlich verwirrend. wie der text sagt ist es nicht in real-time gerendert, man kann also nicht sicher sagen, dass das spiel nachher auch wirklich so ausschaut. da kann man ja auch einfach mal die texturqualität verdoppeln, solange es die engine rendert ist es ja in-engine. für solche videos und bilder werden meist auch abnormal hohe auflösungen und maximales anti-aliasing benutzt, so läuft das spiel aber bei release auf keinem rechner. so wird bessere grafik suggeriert als das spiel letztendlich hat. ich denke da nur mal an splinter cell - double agent, zwischen dem bildmaterial was als in-engine veröffentlich wurde und der letztendlichen grafik im spiel lagen welten. oder need for speed carbon, was waren auf den in-engine screenshots für hochdetaillierte straßentexturen zu sehen ? im späteren spiel war davon nichts mehr zu sehen, da waren es die gleichen matschig-grauen straßen texturen wie davor in most wanted auch schon.

  5. Re: Spielgrafik

    Autor: Tropper 06.06.07 - 12:47

    Roque schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sieht imho auch nach Game-Grafik aus... für ein
    > richtiges Cinematic wäre der Detailgrad zu gering
    > (siehe beispielsweise die Innenausstattung im
    > Bus).
    >
    > Hm, die Zitadelle im Hintergrund hat mich ein
    > klein wenig an City 17 aus Half-Life 2
    > erinnert...

    Naja, ob das Spiel nun wirklich so aussehen wird ist ne ganz andere Frage. Ich denk mal wenn die das in Echtzeit hinbekommen würden hätten sie nicht gesagt das dieses Video nicht in Echtzeit enstanden ist - besonders wenn die Aussage von einem PR-Manager kommt.


  6. Re: Spielgrafik

    Autor: Tropper 06.06.07 - 12:49

    Naja, ich hab nur das Zitat von dem Typen gepostet ohne das zu bewerten. Wenn Du meine Meinung haben willst:
    https://forum.golem.de/read.php?18164,975864,975905#msg-975905

  7. Re: Spielgrafik

    Autor: superfly 06.06.07 - 12:51

    Tropper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, ich hab nur das Zitat von dem Typen gepostet
    > ohne das zu bewerten. Wenn Du meine Meinung haben
    > willst:
    > forum.golem.de

    das ging auch nicht gegen dich sondern gegen den golem redakteur der hier in-engine mit spielgrafik übersetzt hat.

  8. Re: Spielgrafik

    Autor: Ich ma Fallout 06.06.07 - 12:58

    Klar daher hat Half-Life 2 das auch :>.

    Fallout ist eigentlich die Erfindung von PostNuklear in Spielen.

  9. Re: Spielgrafik

    Autor: Tropper 06.06.07 - 12:59

    superfly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das ging auch nicht gegen dich sondern gegen den
    > golem redakteur der hier in-engine mit spielgrafik
    > übersetzt hat.

    Der hat aber geschrieben "zu zeigen scheint", er sag also das es sein könnte aber nicht so sein muss. ;)

    Ich geh mal davon aus das er das Statement von dem PR-Heini nicht gelesen hat und ich weiß auch nicht woher die Jungs von der PC Games das haben. Ich hab das heute morgen da nur zufällig gelesen und die haben auch keine Quelle angegeben.


  10. Ähm... NEIN!

    Autor: .:. 06.06.07 - 13:04

    Ich ma Fallout schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klar daher hat Half-Life 2 das auch :>.
    >
    > Fallout ist eigentlich die Erfindung von
    > PostNuklear in Spielen.

    Spiele wie Burntime u.a. waren schon ne ganze Ecke früher da.

    http://hol.abime.net/252
    http://www.thelegacy.de/Museum/3874/

  11. Re: Spielgrafik

    Autor: nnx 06.06.07 - 13:22


    Ich würde mich jetzt nicht zusehr an der Grafik aufhängen, die von Fallout2 war schon fast wieder veraltet als das Spiel rauskam, trotzdem hat die Story und die Handlungsmöglichkeiten das alles mehr als wettgemacht, finde ich.

  12. Re: Spielgrafik

    Autor: Harold mit dem Baum im Kopf 06.06.07 - 13:24

    So schwer is das doch nicht, der Teaser besteht aus gerenderten Szenen, aus der eigenen Engine.

  13. Re: Spielgrafik

    Autor: InGame-Heini 06.06.07 - 13:27

    Harold mit dem Baum im Kopf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So schwer is das doch nicht, der Teaser besteht
    > aus gerenderten Szenen, aus der eigenen Engine.
    >


    Was regt ihr euch wegen Engines, Spielgrafik und ob das Spiel dann wirklich so aussieht auf?
    Das Spiel kommt im Herbst 2008 raus!!!!!
    Da ändert sich die Grafik vermutlich noch gravierend!!!!!

  14. Re: Ähm... NEIN!

    Autor: Tomk 06.06.07 - 13:30

    Hmm Burntime tolles Spiel :) mal wieder dosbox auspacken.
    Trozdem hat Fallout das Postnukleare RPG revolutioniert und für mich eins der besten Rollenspiele die es gibt.

    .:. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich ma Fallout schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Klar daher hat Half-Life 2 das auch
    > :>.
    >
    > Fallout ist eigentlich die
    > Erfindung von
    > PostNuklear in Spielen.
    >
    > Spiele wie Burntime u.a. waren schon ne ganze Ecke
    > früher da.
    >
    > hol.abime.net
    > www.thelegacy.de


  15. Re: Spielgrafik

    Autor: Harold mit dem Baum im Kopf 06.06.07 - 13:31

    InGame-Heini schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Was regt ihr euch wegen Engines, Spielgrafik und
    > ob das Spiel dann wirklich so aussieht auf?
    > Das Spiel kommt im Herbst 2008 raus!!!!!
    > Da ändert sich die Grafik vermutlich noch
    > gravierend!!!!!


    Wer regt sich hier auf? Und klar 2008.Ich warte aber jetzt schon seit 1998 drauf, also kann man doch mal etwas diskutieren, so "kurz" vor dem Release.

    Hoffe Bethesda versagt nicht an der mächtigen Lizenz.

  16. Re: Spielgrafik

    Autor: Harold mit dem Baum im Kopf 06.06.07 - 13:31

    InGame-Heini schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Was regt ihr euch wegen Engines, Spielgrafik und
    > ob das Spiel dann wirklich so aussieht auf?
    > Das Spiel kommt im Herbst 2008 raus!!!!!
    > Da ändert sich die Grafik vermutlich noch
    > gravierend!!!!!


    Wer regt sich hier auf? Und klar 2008.Ich warte aber jetzt schon seit 1998 drauf, also kann man doch mal etwas diskutieren, so "kurz" vor dem Release.

    Hoffe Bethesda versagt nicht an der mächtigen Lizenz.

  17. Re: Ähm... NEIN!

    Autor: Karakos 06.06.07 - 13:52

    Tomk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hmm Burntime tolles Spiel :) mal wieder dosbox
    > auspacken.
    > Trozdem hat Fallout das Postnukleare RPG
    > revolutioniert und für mich eins der besten
    > Rollenspiele die es gibt.
    >

    Alleine schon die Möglichkeiten die es in Fallout 1 / 2 gab.
    Dazu noch die Charakterentwicklungen und die lustigen Texte zu den Fähigkeiten. Die Athmosphäre war auch super. Selten gab es so gute Spiele.


    Die Fallout Reihe ist neben der Baldurs Gate Reihe Klassiker die es Wert sind immer mal wieder ausgepackt zu werden.

  18. Re: Spielgrafik

    Autor: laZee 06.06.07 - 13:54


    > Hoffe Bethesda versagt nicht an der mächtigen
    > Lizenz.

    Jap, ich auch. Vorallem hoffe ich, dass es weiterhin rundenbasiert sein wird und diese Prise Zynismus hat :D

  19. Re: Spielgrafik

    Autor: RR 06.06.07 - 14:09

    feierabend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > glaub nich, dass das die Grafik darstellt...
    >
    > wie kommt ihr darauf?

    Aehm, das ganze sieht doch stark nach der Engine von Oblivion aus ... und die hatte schon einiges drauf, noch bis 2008 dran rumgeschraubt und das ganze kann durchaus Spielgrafik sein.

    Ich erwarte eh n Oblivion im Fallout-Gewandt, ich find's gut ... nach mir die Sinnflut!


  20. Re: Spielgrafik

    Autor: feierabend 06.06.07 - 14:22

    RR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > feierabend schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > glaub nich, dass das die Grafik
    > darstellt...
    >
    > wie kommt ihr darauf?
    >
    > Aehm, das ganze sieht doch stark nach der Engine
    > von Oblivion aus ... und die hatte schon einiges
    > drauf, noch bis 2008 dran rumgeschraubt und das
    > ganze kann durchaus Spielgrafik sein.
    >
    > Ich erwarte eh n Oblivion im Fallout-Gewandt, ich
    > find's gut ... nach mir die Sinnflut!
    >
    >
    Ein Oblivion im Fallout-Gewandt wünscht sich wohl niemand, der diese beiden Speile kennt...


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg
  2. Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Borderlands 3 38,99€, The Outer Worlds 44,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
    Weltraumsimulation
    Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

    Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

    1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
    2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
    3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

    1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
      Bundesrechnungshof
      Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

      Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

    2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
      Riot Games
      Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

      Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

    3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
      Energiewende
      Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

      Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


    1. 18:10

    2. 16:56

    3. 15:32

    4. 14:52

    5. 14:00

    6. 13:26

    7. 13:01

    8. 12:15