Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Total Commander 7.0 mit vielen…

Total Commander 7 für Linux

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Total Commander 7 für Linux

    Autor: Osiris 08.06.07 - 09:47

    Man wird ja nochmal träumen dürfen. Das wäre so geil. Und jetzt kommt mir nicht mit dem GnomeCommander. Das Ding ist kein Vergleich!

  2. Re: Total Commander 7 für Linux

    Autor: draco2111 08.06.07 - 09:49

    Osiris schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man wird ja nochmal träumen dürfen. Das wäre so
    > geil. Und jetzt kommt mir nicht mit dem
    > GnomeCommander. Das Ding ist kein Vergleich!


    Hach ja...Das wäre wirklich schön.
    Der Krusader ist auch kein wirklicher Ersatz.

  3. Re: Total Commander 7 für Linux

    Autor: Guu 08.06.07 - 09:51

    Osiris schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man wird ja nochmal träumen dürfen. Das wäre so
    > geil.

    Vollkommen überflüssig.

  4. Re: Total Commander 7 für Linux

    Autor: draco2111 08.06.07 - 09:55

    Guu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Osiris schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Man wird ja nochmal träumen dürfen. Das wäre
    > so
    > geil.
    >
    > Vollkommen überflüssig.
    >

    Du mußt es ja wissen.

  5. Re: Total Commander 7 für Linux

    Autor: der klon 08.06.07 - 09:59

    Osiris schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man wird ja nochmal träumen dürfen. Das wäre so
    > geil. Und jetzt kommt mir nicht mit dem
    > GnomeCommander. Das Ding ist kein Vergleich!

    midnight commander?
    worker?
    einer der anderen 80000 (kostenlosen) nc clones fuer linux?

  6. Re: Total Commander 7 für Linux

    Autor: draco2111 08.06.07 - 10:01

    der klon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Osiris schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Man wird ja nochmal träumen dürfen. Das wäre
    > so
    > geil. Und jetzt kommt mir nicht mit
    > dem
    > GnomeCommander. Das Ding ist kein
    > Vergleich!
    >
    > midnight commander?
    > worker?
    > einer der anderen 80000 (kostenlosen) nc clones
    > fuer linux?

    Du kennst den TC nicht wirklich, oder?

  7. Re: Total Commander 7 für Linux

    Autor: der unix klon 08.06.07 - 10:11

    draco2111 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du kennst den TC nicht wirklich, oder?

    nein , ich nutze kein windows

    aber nenn mir mal nen feature bei dem mir keine wahl bleibt als zu sagen: ok, jetzt muss ich mir fast windows + tc installieren

  8. Re: Total Commander 7 für Linux

    Autor: dddg 08.06.07 - 10:12


    > Du kennst den TC nicht wirklich, oder?

    Er hat wirklich was, der TC, aber irgendwie fühl ich mich mit Textbasierten nc-clones wie dem mc einfach wohler. Ist auch richtig angenehm über ssh.

    Diese Commander sind eigentlich richtig praktisch, wenn man die Maus sowieso erst garnicht in die Hand nimmt. Viele Windowsuser können drum auch mit dem TC nichts anfangen, das doch irgendwie umständlich ist, obwohls viele praktische Dinge enthält.

  9. Re: Total Commander 7 für Linux

    Autor: sBRATZE 08.06.07 - 10:17

    dddg schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Diese Commander sind eigentlich richtig praktisch,
    > wenn man die Maus sowieso erst garnicht in die
    > Hand nimmt. Viele Windowsuser können drum auch mit
    > dem TC nichts anfangen, das doch irgendwie
    > umständlich ist, obwohls viele praktische Dinge
    > enthält.


    Nutze den TC mehr mit Maus als mit Hand. Ich weiß zwar das wenn man alle Tastenkominationen und Kniffe kennt er unglaublich schnell ist, aber finde auch das man mit der Maus wesentlich komfortabler arbeiten kann als ohne den TC zu nutzen.
    THUMBS UP TOTAL COMMANDER - Klasse Tool, welches man auch mal mit ner Lizenzgebühr unterstützen kann

  10. Re: Total Commander 7 für Linux

    Autor: draco2111 08.06.07 - 10:59

    der unix klon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > draco2111 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du kennst den TC nicht wirklich, oder?
    >
    > nein , ich nutze kein windows
    >
    > aber nenn mir mal nen feature bei dem mir keine
    > wahl bleibt als zu sagen: ok, jetzt muss ich mir
    > fast windows + tc installieren


    Dieses Featur gibt es nicht.
    Aber darum geht es auch nicht.
    Wenn du mit dem MC besser klar kommst ist das doch OK.

    Mir haben damals einige Funktionen gefehlt. Ich weiß nicht mehr genau welche das waren, aber sie fehlten.

    Verzeichnis Shortcuts vielleicht?

  11. F5/F6 & F2

    Autor: HarryHirsch 08.06.07 - 14:26

    OK - (natürlich kann man auch ohne dieses Feature, aber schön wäre es doch):
    Die Warteschlange des TC!! (= Wenn ich mit F5 oder F6 einen Kopier-/Verschiebvorgang starte kann ich diese Vorgänge in eine Queue einstellen)
    Dieses Feature geht mir unter Linux noch (und nein ich möchte dafür kein Script schreiben) ab, weil ich häufig größere Datenmengen aus verschiedenen Verzeichnissen zusammenführe, bzw. aufteile und alternativ einen Vorgang nach dem anderen starten, oder diese gleichzeitig (und damit schneckenlangsam) laufen lassen müßte.

    Eigentlich hoffe ich, dass du mich jetzt auslachst und mir sagst, welche NC-Clone unter Linux das kann.

    Das würde mich meinem Ziel "Beruflich Windows, Privat Linux" entscheidend näher bringen!

    der unix klon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > draco2111 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du kennst den TC nicht wirklich, oder?
    >
    > nein , ich nutze kein windows
    >
    > aber nenn mir mal nen feature bei dem mir keine
    > wahl bleibt als zu sagen: ok, jetzt muss ich mir
    > fast windows + tc installieren


  12. Re: F5/F6 & F2

    Autor: der klon 08.06.07 - 16:00

    HarryHirsch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OK - (natürlich kann man auch ohne dieses Feature,
    > aber schön wäre es doch):
    > Die Warteschlange des TC!! (= Wenn ich mit F5 oder
    > F6 einen Kopier-/Verschiebvorgang starte kann ich
    > diese Vorgänge in eine Queue einstellen)
    > Dieses Feature geht mir unter Linux noch (und nein
    > ich möchte dafür kein Script schreiben) ab, weil
    > ich häufig größere Datenmengen aus verschiedenen
    > Verzeichnissen zusammenführe, bzw. aufteile und
    > alternativ einen Vorgang nach dem anderen starten,
    > oder diese gleichzeitig (und damit
    > schneckenlangsam) laufen lassen müßte.
    >
    > Eigentlich hoffe ich, dass du mich jetzt auslachst
    > und mir sagst, welche NC-Clone unter Linux das
    > kann.

    also beim krusader kann man weiterarbeiten waehrend fileoperationen durchgefuehrt werden:

    http://krusader.sourceforge.net

    vermutlich gibts noch mehrere die das koennen, aber ich hab da nicht so den bedarf, und wenn doch: 'cp a b &' kanns auch ;)

  13. Re: F5/F6 & F2

    Autor: HarryHirsch 08.06.07 - 21:06

    der klon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HarryHirsch schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > OK - (natürlich kann man auch ohne dieses
    > Feature,
    > aber schön wäre es doch):
    > Die
    > Warteschlange des TC!! (= Wenn ich mit F5
    > oder
    > F6 einen Kopier-/Verschiebvorgang starte
    > kann ich
    > diese Vorgänge in eine Queue
    > einstellen)
    > Dieses Feature geht mir unter
    > Linux noch (und nein
    > ich möchte dafür kein
    > Script schreiben) ab, weil
    > ich häufig größere
    > Datenmengen aus verschiedenen
    > Verzeichnissen
    > zusammenführe, bzw. aufteile und
    > alternativ
    > einen Vorgang nach dem anderen starten,
    > oder
    > diese gleichzeitig (und damit
    >
    > schneckenlangsam) laufen lassen müßte.
    >
    > Eigentlich hoffe ich, dass du mich jetzt
    > auslachst
    > und mir sagst, welche NC-Clone
    > unter Linux das
    > kann.
    >
    > also beim krusader kann man weiterarbeiten
    > waehrend fileoperationen durchgefuehrt werden:
    >
    > krusader.sourceforge.net
    >
    > vermutlich gibts noch mehrere die das koennen,
    > aber ich hab da nicht so den bedarf, und wenn
    > doch: 'cp a b &' kanns auch ;)


    Das man gleichzeitig mehrere Operationen gleichzeitig durchführen kann ist mir schon klar, aber die von mir so heiß geliebte Warteschlange erlaubt es mehrer Operationen zu erstellen, die hintereinander abgearbeitet werden.

    Also sprich:
    Kopiere mit erst ein paar Dateien auf meine mp3-Player, wenn du damit fertig bis, hol mir mal diese Datei aus ner gemounteten SMB-Share und verschiebe danach noch eine andere Datei auf meine USB-Festplatte.

    Wenn ich gleichzeitig eine Datei auf meine Platte kopiere und eine andere von dort wegkopiere, habe ich zwei konkurierende Operation die sich gegenseitig so ausbremsen, dass es sehr viel länger dauert, als wenn die eine Aktion auf die andere warten würde!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. CYBEROBICS, Berlin
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 157,90€ + Versand
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
    5G-Auktion
    Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
    2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
    3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    1. Kreditkarte: Apple Card erreicht größere Testphase
      Kreditkarte
      Apple Card erreicht größere Testphase

      Einem Medienbericht zufolge wurde der Test der Apple Card in den USA erheblich ausgeweitet. Immer mehr Apple-Mitarbeiter experimentieren mit der virtuellen Kreditkarte und dem physischen Gegenstück.

    2. Crurl: Google baut Curl mit eigenem Backend nach
      Crurl
      Google baut Curl mit eigenem Backend nach

      Vermutlich für Android übernimmt Google Teile der Curl-API und nutzt dafür den Chrome-Netzwerk-Stack Cronet. Der Curl-Erfinder bezeichnet das Vorgehen als Nachbau, der Probleme verursachen könnte.

    3. E-Scooter von Lime im Test: Tritt zu, ich bin ein Roller!
      E-Scooter von Lime im Test
      Tritt zu, ich bin ein Roller!

      In Berlin stehen die ersten E-Tretroller zu happigen Preisen zur Vermietung bereit. Zeit, zuzutreten: Ich habe mit einem E-Scooter von Lime die Straßen der Hauptstadt unsicher gemacht.


    1. 10:53

    2. 10:38

    3. 10:23

    4. 10:10

    5. 10:00

    6. 09:37

    7. 09:15

    8. 09:01