Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Boot Camp 1.3 - Neues für Apples…

Manche lernen's nie...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Manche lernen's nie...

    Autor: IT Manager 08.06.07 - 13:43

    Was soll das? Für das Geld, das man für einen Apple Computer + Windows Retail zahlt, kriegt man 3 hochwertige Qualitätscomputer von DELL. Ist nicht zu glauben.... Aber ja, ist gut dass die Mac Kiddies nun ihr geklautes Windows aus P2P auf ihren überteuerten von Mama bezahlten Macs installieren können -> Auch das ist ja schliesslich eine Marktnische, nicht wahr?

  2. TROLL <°)))><

    Autor: Rhabarberkuchen 08.06.07 - 13:49

    <°)))><

  3. Re: Manche lernen's nie...

    Autor: Real IT Manager 08.06.07 - 13:49

    IT Manager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was soll das? Für das Geld, das man für einen
    > Apple Computer + Windows Retail zahlt, kriegt man
    > 3 hochwertige Qualitätscomputer von DELL. Ist
    > nicht zu glauben.... Aber ja, ist gut dass die Mac
    > Kiddies nun ihr geklautes Windows aus P2P auf
    > ihren überteuerten von Mama bezahlten Macs
    > installieren können -> Auch das ist ja
    > schliesslich eine Marktnische, nicht wahr?

    Lol, Leb doch weiter in deiner kleinen heilen Windowswelt, du Noob und laß die sinnlosen Kommentare.

  4. plonk

    Autor: Kugelfisch 08.06.07 - 13:49

    IT Manager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TROLL-Beitrag, um Unfrieden zu stiften. Totaler Unsinn.
    Von mir gibts keine Kekse und keinen Roten Hering mehr. Geh Spielen - ach nee, es ist ja schon Freitag, also darfst du bleiben - ausnahmsweise.

    Bitte füttert ihn nicht.


    Mit Grüssen aus'm Ozean
    Kugelfisch
    _____________
    wird fortgesetzt: 5,23,42...
    Kugelfisch Blog

  5. Re: Manche lernen's nie...

    Autor: RS 08.06.07 - 13:49

    IT Manager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >Was soll das? Für das Geld, das man für einen Apple Computer + Windows >Retail zahlt, kriegt man 3 hochwertige Qualitätscomputer von DELL. Ist >nicht zu glauben....
    Manche Menschen müssen mit MacOS und Windows arbeiten. Für diese ist Boot Camp gedacht.

    >Aber ja, ist gut dass die Mac Kiddies nun ihr geklautes Windows aus >P2P auf ihren überteuerten von Mama bezahlten Macs installieren können >- Auch das ist ja schliesslich eine Marktnische, nicht wahr?
    Du musst ja nicht immer von dir auf andere schließen... ;-)

  6. Re: Manche lernen's nie...

    Autor: ...007... 08.06.07 - 13:50

    IT Manager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was soll das? Für das Geld, das man für einen
    > Apple Computer + Windows Retail zahlt, kriegt man
    > 3 hochwertige Qualitätscomputer von DELL. Ist
    > nicht zu glauben.... Aber ja, ist gut dass die Mac
    > Kiddies nun ihr geklautes Windows aus P2P auf
    > ihren überteuerten von Mama bezahlten Macs
    > installieren können -> Auch das ist ja
    > schliesslich eine Marktnische, nicht wahr?

    Naja Dell mit einem Mac zu vergleich ist wie Birnen mit Äpfeln. Beide zielen auf eine andere Käuferschicht. DELL die Office Kiste, der Mac ein Lifstyle-Produkt.

  7. Re: Manche lernen's nie...

    Autor: CIO 08.06.07 - 13:50

    lol, was gab's denn bei dir zu mittag ?? :))))))))))

    IT Manager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was soll das? Für das Geld, das man für einen
    > Apple Computer + Windows Retail zahlt, kriegt man
    > 3 hochwertige Qualitätscomputer von DELL. Ist
    > nicht zu glauben.... Aber ja, ist gut dass die Mac
    > Kiddies nun ihr geklautes Windows aus P2P auf
    > ihren überteuerten von Mama bezahlten Macs
    > installieren können -> Auch das ist ja
    > schliesslich eine Marktnische, nicht wahr?


  8. Re: TROLL <°)))><

    Autor: Kugelfisch 08.06.07 - 13:50

    Rhabarberkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > <°)))><

    Oh, da war jemand schneller ;-)
    Aber mehr als das kleine Fischlein geben wir ihm nicht.

    Mit Grüssen aus'm Ozean
    Kugelfisch
    _____________
    wird fortgesetzt: 5,23,42...
    Kugelfisch Blog

  9. DU verstehst es wohl nicht!

    Autor: (Alternativ: kostenlos registrieren)k 08.06.07 - 13:51

    Für den Preis einer E-Klasse kriegt man zwei VW Passat und trotzdem verkauft Mercedes viele Autos dieses Modells, komisch oder?
    Wenn du den Unterschied zwischen einem Dell Rechner und einem Mac nicht siehst, dann kaufst du dir bestimmt auch deine Kleidung lieber bei Kik oder bei Tchibo, denn (und jetzt besonders aufmerksam lesen) sind die viiieel viiiel billiger als bei Peek und Cloppenburg.
    Also wenn du mich fragst, sollten die den Laden direkt zu machen. Bewerb dich doch mal als Berater bei denen. Die haben alle keine Ahnung, los zeig es Ihnen!!!

  10. Ja. Manche lernen's nie...

    Autor: Geh auf die Trollschule! 08.06.07 - 13:53

    Trollen soll provozieren aber dabei oft einen ironischen lustigen unterton haben. Zudem gilt es beim Trollen kreativ zu sein.

    Nicht davon findet sich in deinem Beitrag wieder. Er ist flach udn kaut mir langweilige altbekannte Weisen Trollbeiträge zu verassen zum einhundertsten mal vor. Das kannst du die sparen. Blöder Mitläufer der nichtmal das ohnehin niedrige Niveau halten kann.

    Sowas langweilt nur. Aber dabei sein ist alles für mache Existenzen. Nicht wahr.

  11. Re: Manche lernen's nie...

    Autor: Chef vom IT Manager 08.06.07 - 13:54


    Keine Sorge, der "IT Manager" der seine PC's bei Dell kauft es dann wagt Mac's anzugreifen wird gleich gefeuert ;)

    PS: Mac's mehr mehr von prof. Grafikern, Programmieren und Livestyle-Business Managern eingesetzt als von Studenten und diese besitzen entsprechend auch genügend MS Lizensen für die Bootcamp.

    IT Manager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was soll das? Für das Geld, das man für einen
    > Apple Computer + Windows Retail zahlt, kriegt man
    > 3 hochwertige Qualitätscomputer von DELL. Ist
    > nicht zu glauben.... Aber ja, ist gut dass die Mac
    > Kiddies nun ihr geklautes Windows aus P2P auf
    > ihren überteuerten von Mama bezahlten Macs
    > installieren können -> Auch das ist ja
    > schliesslich eine Marktnische, nicht wahr?


  12. Re: DU verstehst es wohl nicht!

    Autor: Tim S. 08.06.07 - 14:05

    lmao ==> you made my day

    (Alternativ: kostenlos registrieren)k schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für den Preis einer E-Klasse kriegt man zwei VW
    > Passat und trotzdem verkauft Mercedes viele Autos
    > dieses Modells, komisch oder?
    > Wenn du den Unterschied zwischen einem Dell
    > Rechner und einem Mac nicht siehst, dann kaufst du
    > dir bestimmt auch deine Kleidung lieber bei Kik
    > oder bei Tchibo, denn (und jetzt besonders
    > aufmerksam lesen) sind die viiieel viiiel billiger
    > als bei Peek und Cloppenburg.
    > Also wenn du mich fragst, sollten die den Laden
    > direkt zu machen. Bewerb dich doch mal als Berater
    > bei denen. Die haben alle keine Ahnung, los zeig
    > es Ihnen!!!
    >




    __________________
    Warum UNIX/Linux schädlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutrünstigen Bestien,
    'killall' züchtet regelrecht Massenmörder,
    'whoami' löst bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  13. Re: DU verstehst es wohl nicht!

    Autor: RedSign 08.06.07 - 14:12

    (Alternativ: kostenlos registrieren)k schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für den Preis einer E-Klasse kriegt man zwei VW
    > Passat und trotzdem verkauft Mercedes viele Autos
    > dieses Modells, komisch oder?

    Der Unterschied ist einfach hier aber der, dass du zwei Wagen unterschiedlicher Qualitätsklassen redet. Das kann man bei den Rechnern von Dell aber nicht pauschal sagen, weil es hier eben darauf ankommt, was man sich da eigentlich zusammenstellt.

    Du hast grundsätzlich recht, aber ich wehre mich dagegen pauschal zu sagen, dass Dell-Rechner eher billig und einfach verglichen mit einem Mac sind. Für den Preis, bei dem man sich drei Dell-Rechner für den Preis eines Mac und Windows zahlt, bekommt man aber sicherlich schon etwas ganz anderes, dem stimme ich absolut zu. Aber man kann bei Dell ohne weiteres große Summen für Rechner ausgeben, die dann auch ebenso mit der Qualität und Leistung der Macs mithalten können. Das ist mehr eine Frage der Einstellung und bei vielen auch eine Frage der Ideologie.

    > Wenn du den Unterschied zwischen einem Dell
    > Rechner und einem Mac nicht siehst, dann kaufst du
    > dir bestimmt auch deine Kleidung lieber bei Kik
    > oder bei Tchibo, denn (und jetzt besonders
    > aufmerksam lesen) sind die viiieel viiiel billiger
    > als bei Peek und Cloppenburg.

    Das ist das gleiche wie oben. Wir reden hier von unterschiedlichen Systemen, aber grundsätzlich von zwei verschiedenen Qualitätsklassen auszugehen, halte ich für vermessen.

    Bei Dell kann man ebenso hochwertige Geräte kaufen, wie bei Apple, nur muss man hier ebenso wie bei Apple auch einiges auf den Tisch legen und man bekommt eben für sein Geld keinen Mac, sondern ein PC-System. So sieht das aus, wenn man es realistisch und wertfrei betrachtet und nicht so wie du durch die Apple-Brille.

    > Also wenn du mich fragst, sollten die den Laden
    > direkt zu machen. Bewerb dich doch mal als Berater
    > bei denen. Die haben alle keine Ahnung, los zeig
    > es Ihnen!!!

    Bei deinem Kommentar hapert es einfach daran, dass du versuchst dem Getrolle des Ursprungskommentars mit Argumenten zu begegnen, dieses aber einerseits schlecht umsetzt, indem du selbst fragwürdig argumentierst und damit andererseits auch den Troll noch fütterst.

    Gruß
    RedSign


  14. Re: DU verstehst es wohl nicht!

    Autor: (Alternativ: kostenlos registrieren)k 08.06.07 - 14:27

    RedSign schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > (Alternativ: kostenlos registrieren)k schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Für den Preis einer E-Klasse kriegt man zwei
    > VW
    > Passat und trotzdem verkauft Mercedes
    > viele Autos
    > dieses Modells, komisch oder?
    >
    > Der Unterschied ist einfach hier aber der, dass du
    > zwei Wagen unterschiedlicher Qualitätsklassen
    > redet. Das kann man bei den Rechnern von Dell aber
    > nicht pauschal sagen, weil es hier eben darauf
    > ankommt, was man sich da eigentlich
    > zusammenstellt.

    Natürlich kommt es auf die Konfiguration an. Aber wir sind uns einig, dass der Betrachtungswinkel maßgeblich ist, oder? Suche ich ein familientaugliches Auto um von A nach B zu kommen, so könnten aus meiner Sicht Passat und E-Klasse auf dem gleichen Level rangieren. Eine Objektive Betrachtung ist hierbei doch kaum möglich. Entscheidend ist, welche Prioritäten ein Käufer gesetzt hat.
    Der Vergleich zwischen Dell und Apple ist doch absurd. Den Hardwarevergleich lasse ich ja noch durchgehen, aber daraus einen Vergleich zwischen beiden Produkten abzuleiten ist falsch. Denn: für viele spielt beim Kauf eines Macs das Betriebssystem die entscheidende Rolle, und nicht die Hardwareleistung.

    > Du hast grundsätzlich recht, aber ich wehre mich
    > dagegen pauschal zu sagen, dass Dell-Rechner eher
    > billig und einfach verglichen mit einem Mac sind.
    > Für den Preis, bei dem man sich drei Dell-Rechner
    > für den Preis eines Mac und Windows zahlt, bekommt
    > man aber sicherlich schon etwas ganz anderes, dem
    > stimme ich absolut zu. Aber man kann bei Dell ohne
    > weiteres große Summen für Rechner ausgeben, die
    > dann auch ebenso mit der Qualität und Leistung der
    > Macs mithalten können. Das ist mehr eine Frage der
    > Einstellung und bei vielen auch eine Frage der
    > Ideologie.

    Dem stimme ich ausdrücklich zu. Dell baut gute PCs.

    > > Wenn du den Unterschied zwischen einem
    > Dell
    > Rechner und einem Mac nicht siehst, dann
    > kaufst du
    > dir bestimmt auch deine Kleidung
    > lieber bei Kik
    > oder bei Tchibo, denn (und
    > jetzt besonders
    > aufmerksam lesen) sind die
    > viiieel viiiel billiger
    > als bei Peek und
    > Cloppenburg.
    >
    > Das ist das gleiche wie oben. Wir reden hier von
    > unterschiedlichen Systemen, aber grundsätzlich von
    > zwei verschiedenen Qualitätsklassen auszugehen,
    > halte ich für vermessen.

    Der Qualitätsunterschied hierbei liegt doch im Betriebsystem.

    > Bei Dell kann man ebenso hochwertige Geräte
    > kaufen, wie bei Apple, nur muss man hier ebenso
    > wie bei Apple auch einiges auf den Tisch legen und
    > man bekommt eben für sein Geld keinen Mac, sondern
    > ein PC-System. So sieht das aus, wenn man es
    > realistisch und wertfrei betrachtet und nicht so
    > wie du durch die Apple-Brille.

    Da hast du mich wohl falsch verstanden. Mit dem Vergleich E-Klasse/Passat wollte ich nicht dem Passat eine schlechte Qualität attestieren. Mein Beispiel sollte zeigen, wie absurd der Vergleich Apple/Dell ist. Was nützt dem E-Klasse Käufer, dass der Passat nur halb so teuer ist wie sein Auto? Vielleicht legt der E-Klasse Fahrer Wert auf Dinge, die in einem Passat nicht zu finden sind?


    > > Also wenn du mich fragst, sollten die den
    > Laden
    > direkt zu machen. Bewerb dich doch mal
    > als Berater
    > bei denen. Die haben alle keine
    > Ahnung, los zeig
    > es Ihnen!!!
    >
    > Bei deinem Kommentar hapert es einfach daran, dass
    > du versuchst dem Getrolle des Ursprungskommentars
    > mit Argumenten zu begegnen, dieses aber einerseits
    > schlecht umsetzt, indem du selbst fragwürdig
    > argumentierst und damit andererseits auch den
    > Troll noch fütterst.

    Mea culpa!

    > Gruß
    > RedSign
    >
    >


  15. Re: DU verstehst es wohl nicht!

    Autor: Original-ALDI 11.06.07 - 01:05

    (Alternativ: kostenlos registrieren)k schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für den Preis einer E-Klasse kriegt man zwei VW
    > Passat und trotzdem verkauft Mercedes viele Autos
    > dieses Modells, komisch oder?
    > Wenn du den Unterschied zwischen einem Dell
    > Rechner und einem Mac nicht siehst, dann kaufst du
    > dir bestimmt auch deine Kleidung lieber bei Kik
    > oder bei Tchibo, denn (und jetzt besonders
    > aufmerksam lesen) sind die viiieel viiiel billiger
    > als bei Peek und Cloppenburg.
    > Also wenn du mich fragst, sollten die den Laden
    > direkt zu machen. Bewerb dich doch mal als Berater
    > bei denen. Die haben alle keine Ahnung, los zeig
    > es Ihnen!!!
    >


    mal davon abgesehen, dass ein dell rechner mit vergleichbaren specs auch nicht grad viel billiger ist als ein apple.

    und der service ist bei beiden scheisse.



  16. Re: DU verstehst es wohl nicht!

    Autor: Joe Psi 11.06.07 - 04:50

    Würde Mercedes einen solchen Scheiss liefern wie Apple, dann gäbe es die Firma nicht mehr.
    >


  17. Re: DU verstehst es wohl nicht!

    Autor: Original-Chrysler 11.06.07 - 22:12

    Joe Psi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Würde Mercedes einen solchen Scheiss liefern wie
    > Apple, dann gäbe es die Firma nicht mehr.


    du meinst, weil es ja auch apple nicht mehr gibt? oder wo muss man da die logik suchen?

  18. Re: Manche lernen's nie...

    Autor: barczek 11.07.07 - 01:06

    man, ihr habt alle zuviel zeit glaube ich. warum freut sich nicht mal einer ueber vielfalt? ok ok ich hab das schon vorweggenommen +FREU+

    und jetzt alle :-)

    es wird zeit endlich dem rassismus auch in der computerwelt ein ende zu setzen!!

  19. Re: Manche lernen's nie...

    Autor: hdiie 11.07.07 - 01:34

    barczek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > man, ihr habt alle zuviel zeit glaube ich. warum
    > freut sich nicht mal einer ueber vielfalt? ok ok
    > ich hab das schon vorweggenommen +FREU+
    >
    > und jetzt alle :-)
    >
    > es wird zeit endlich dem rassismus auch in der
    > computerwelt ein ende zu setzen!!


    drecks nigger!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden)
  2. Publicis Pixelpark Köln, Köln
  3. Hectronic GmbH, Bonndorf
  4. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 5,95€
  3. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02