Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Herr der Ringe Online - Die…

Schaut ja fad aus!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schaut ja fad aus!

    Autor: Witzlos. 08.06.07 - 15:41

    Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht? Lächerlich!

    Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh! Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger Lizenztitel.

  2. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: Doersino 08.06.07 - 15:46

    Witzlos. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig
    > an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was
    > will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht?
    > Lächerlich!
    >
    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man
    > die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht
    > Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh!
    > Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist
    > hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger
    > Lizenztitel.


    Dann versuch du doch mal, sowas zu programmieren... ist alles anderes als einfach, auch nur Objekte realistisch zu positionieren.

  3. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: sparvar 08.06.07 - 16:15

    Witzlos. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig
    > an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was
    > will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht?
    > Lächerlich!
    >
    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man
    > die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht
    > Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh!
    > Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist
    > hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger
    > Lizenztitel.


    also die grafik ist von nem ganz anderem schlag als WOW - nur so am rande...
    aber gleichheiten gibt es : lebendige Wesen, Eine Welt, Gegenstände...

  4. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: nii nii 08.06.07 - 16:32

    ich finde die details in Verbindung mit der hohen Sichtweite auf den screenshots ausgesprochen beeindruckend, screens von WoW zeigen nichtmal ansatzweise derart detailierte Texturen/Geometrie.
    Was mir allerdings negativ auffiel, war der bei einigen screens extrem aufdringliche blur/bloom-effekt, der bei codemasters aber wohl neuerdings Mode zu sein scheint(haben wohl alle +35 dioptrien und sehen die Welt gerne verschwommen), siehe auch aktuelle Colin McRae Demo.

  5. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: SNy 08.06.07 - 16:34

    nii nii schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Was mir allerdings negativ auffiel, war der bei
    > einigen screens extrem aufdringliche
    > blur/bloom-effekt

    Den kann man abschalten. Einstellungen, Grafik (erweitert), Post-Processing-Effekte deaktivieren (komplett) oder aber einzeln abwählen.

    HTH,
    SNy

  6. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: Rumpelpumpel 08.06.07 - 17:40

    SNy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nii nii schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Was mir allerdings negativ auffiel, war der
    > bei
    > einigen screens extrem aufdringliche
    >
    > blur/bloom-effekt
    >
    > Den kann man abschalten. Einstellungen, Grafik
    > (erweitert), Post-Processing-Effekte deaktivieren
    > (komplett) oder aber einzeln abwählen.
    >
    > HTH,
    > SNy

    Du kannst wh so gut wie alles anpassen, so dass es am Ende auf nahezu jeder möglichen Rechnerkonfiguration problemlos läuft, sofern man min. 1 GB RAM hat.

  7. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: Alter Mann 08.06.07 - 17:42

    Witzlos. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig
    > an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was
    > will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht?
    > Lächerlich!
    >
    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man
    > die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht
    > Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh!
    > Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist
    > hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger
    > Lizenztitel.

    Stimmt !!!1elf

    Genau wie mit den Autos, jedes angeblich "neue" Auto weist wieder dieselben Merkmale auf, es hat Räder, einen Motor, usw., wie langweilig, einfallslos, mutlos...

  8. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: Rost 09.06.07 - 15:53

    Witzlos. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig
    > an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was
    > will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht?
    > Lächerlich!
    >
    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man
    > die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht
    > Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh!
    > Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist
    > hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger
    > Lizenztitel.

    An deiner Stelle hätte ich mal die Brille aufgesetzt. Nur damit das klar ist: ich spiele seit knapp zwei Jahren (nicht sehr intensiv, aber immerhin) WoW und weiß wie die Welt(grafik) dort aussieht. Das hier sieht sehr viel anders aus. Außer man hat halt mächtige Tomaten auf den Augen.

  9. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: Fiasko 11.06.07 - 10:09


    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können.

    Also ich hab von vielen Wow'lern und Ex-Wow'lern "gehört", dass Ihnen die Grafik von HDRO wesentlich besser gefällt als die Wow-Grafik.

    Für einige wars sogar ein Grund von WOW zu HDRO zu wechseln.

  10. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: MHelms 11.06.07 - 11:54

    Witzlos. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig
    > an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was
    > will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht?
    > Lächerlich!
    >
    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man
    > die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht
    > Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh!
    > Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist
    > hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger
    > Lizenztitel.


    Tja, es ist immer einfach, ein Spiel von Screenshots zu beutreilen. Oder hast Du das Spiel selber mal gespielt und hast Dir selber mal div. Karten, etc. angeschaut ? Vermutl. eher nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
  2. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  3. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  4. Computacenter AG & Co. oHG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 2,99€
  3. 4,16€
  4. (-67%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55