Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Herr der Ringe Online - Die…

Schaut ja fad aus!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schaut ja fad aus!

    Autor: Witzlos. 08.06.07 - 15:41

    Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht? Lächerlich!

    Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh! Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger Lizenztitel.

  2. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: Doersino 08.06.07 - 15:46

    Witzlos. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig
    > an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was
    > will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht?
    > Lächerlich!
    >
    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man
    > die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht
    > Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh!
    > Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist
    > hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger
    > Lizenztitel.


    Dann versuch du doch mal, sowas zu programmieren... ist alles anderes als einfach, auch nur Objekte realistisch zu positionieren.

  3. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: sparvar 08.06.07 - 16:15

    Witzlos. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig
    > an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was
    > will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht?
    > Lächerlich!
    >
    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man
    > die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht
    > Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh!
    > Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist
    > hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger
    > Lizenztitel.


    also die grafik ist von nem ganz anderem schlag als WOW - nur so am rande...
    aber gleichheiten gibt es : lebendige Wesen, Eine Welt, Gegenstände...

  4. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: nii nii 08.06.07 - 16:32

    ich finde die details in Verbindung mit der hohen Sichtweite auf den screenshots ausgesprochen beeindruckend, screens von WoW zeigen nichtmal ansatzweise derart detailierte Texturen/Geometrie.
    Was mir allerdings negativ auffiel, war der bei einigen screens extrem aufdringliche blur/bloom-effekt, der bei codemasters aber wohl neuerdings Mode zu sein scheint(haben wohl alle +35 dioptrien und sehen die Welt gerne verschwommen), siehe auch aktuelle Colin McRae Demo.

  5. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: SNy 08.06.07 - 16:34

    nii nii schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Was mir allerdings negativ auffiel, war der bei
    > einigen screens extrem aufdringliche
    > blur/bloom-effekt

    Den kann man abschalten. Einstellungen, Grafik (erweitert), Post-Processing-Effekte deaktivieren (komplett) oder aber einzeln abwählen.

    HTH,
    SNy

  6. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: Rumpelpumpel 08.06.07 - 17:40

    SNy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nii nii schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Was mir allerdings negativ auffiel, war der
    > bei
    > einigen screens extrem aufdringliche
    >
    > blur/bloom-effekt
    >
    > Den kann man abschalten. Einstellungen, Grafik
    > (erweitert), Post-Processing-Effekte deaktivieren
    > (komplett) oder aber einzeln abwählen.
    >
    > HTH,
    > SNy

    Du kannst wh so gut wie alles anpassen, so dass es am Ende auf nahezu jeder möglichen Rechnerkonfiguration problemlos läuft, sofern man min. 1 GB RAM hat.

  7. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: Alter Mann 08.06.07 - 17:42

    Witzlos. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig
    > an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was
    > will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht?
    > Lächerlich!
    >
    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man
    > die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht
    > Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh!
    > Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist
    > hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger
    > Lizenztitel.

    Stimmt !!!1elf

    Genau wie mit den Autos, jedes angeblich "neue" Auto weist wieder dieselben Merkmale auf, es hat Räder, einen Motor, usw., wie langweilig, einfallslos, mutlos...

  8. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: Rost 09.06.07 - 15:53

    Witzlos. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig
    > an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was
    > will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht?
    > Lächerlich!
    >
    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man
    > die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht
    > Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh!
    > Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist
    > hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger
    > Lizenztitel.

    An deiner Stelle hätte ich mal die Brille aufgesetzt. Nur damit das klar ist: ich spiele seit knapp zwei Jahren (nicht sehr intensiv, aber immerhin) WoW und weiß wie die Welt(grafik) dort aussieht. Das hier sieht sehr viel anders aus. Außer man hat halt mächtige Tomaten auf den Augen.

  9. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: Fiasko 11.06.07 - 10:09


    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können.

    Also ich hab von vielen Wow'lern und Ex-Wow'lern "gehört", dass Ihnen die Grafik von HDRO wesentlich besser gefällt als die Wow-Grafik.

    Für einige wars sogar ein Grund von WOW zu HDRO zu wechseln.

  10. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: MHelms 11.06.07 - 11:54

    Witzlos. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig
    > an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was
    > will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht?
    > Lächerlich!
    >
    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man
    > die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht
    > Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh!
    > Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist
    > hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger
    > Lizenztitel.


    Tja, es ist immer einfach, ein Spiel von Screenshots zu beutreilen. Oder hast Du das Spiel selber mal gespielt und hast Dir selber mal div. Karten, etc. angeschaut ? Vermutl. eher nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Fest GmbH, Goslar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-75%) 9,99€
  3. (-65%) 3,50€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
    Raspi-Tastatur und -Maus im Test
    Die Basteltastatur für Bastelrechner

    Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
    2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
    3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    1. Quartalsbericht: Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark
      Quartalsbericht
      Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark

      Amazon macht im ersten Quartal 3,6 Milliarden US-Dollar Gewinn. Doch das Umsatzwachstum fällt von 43 auf 17 Prozent.

    2. Partner-Roadmap: Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022
      Partner-Roadmap
      Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022

      Roadmaps von Dell zufolge wird Intel in den kommenden Jahren primär das Mobile-Segment mit Prozessoren im 10-nm-Verfahren bedienen. Im Desktop-Bereich müssen Comet Lake und Rocket Lake mit zehn Kernen und 14 nm gegen AMDs Ryzen 3000/4000 mit 7(+) nm antreten.

    3. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
      Mobilfunk
      Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

      Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.


    1. 23:51

    2. 21:09

    3. 18:30

    4. 17:39

    5. 16:27

    6. 15:57

    7. 15:41

    8. 15:25