Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Herr der Ringe Online - Die…

Schaut ja fad aus!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schaut ja fad aus!

    Autor: Witzlos. 08.06.07 - 15:41

    Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht? Lächerlich!

    Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh! Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger Lizenztitel.

  2. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: Doersino 08.06.07 - 15:46

    Witzlos. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig
    > an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was
    > will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht?
    > Lächerlich!
    >
    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man
    > die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht
    > Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh!
    > Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist
    > hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger
    > Lizenztitel.


    Dann versuch du doch mal, sowas zu programmieren... ist alles anderes als einfach, auch nur Objekte realistisch zu positionieren.

  3. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: sparvar 08.06.07 - 16:15

    Witzlos. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig
    > an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was
    > will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht?
    > Lächerlich!
    >
    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man
    > die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht
    > Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh!
    > Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist
    > hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger
    > Lizenztitel.


    also die grafik ist von nem ganz anderem schlag als WOW - nur so am rande...
    aber gleichheiten gibt es : lebendige Wesen, Eine Welt, Gegenstände...

  4. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: nii nii 08.06.07 - 16:32

    ich finde die details in Verbindung mit der hohen Sichtweite auf den screenshots ausgesprochen beeindruckend, screens von WoW zeigen nichtmal ansatzweise derart detailierte Texturen/Geometrie.
    Was mir allerdings negativ auffiel, war der bei einigen screens extrem aufdringliche blur/bloom-effekt, der bei codemasters aber wohl neuerdings Mode zu sein scheint(haben wohl alle +35 dioptrien und sehen die Welt gerne verschwommen), siehe auch aktuelle Colin McRae Demo.

  5. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: SNy 08.06.07 - 16:34

    nii nii schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Was mir allerdings negativ auffiel, war der bei
    > einigen screens extrem aufdringliche
    > blur/bloom-effekt

    Den kann man abschalten. Einstellungen, Grafik (erweitert), Post-Processing-Effekte deaktivieren (komplett) oder aber einzeln abwählen.

    HTH,
    SNy

  6. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: Rumpelpumpel 08.06.07 - 17:40

    SNy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nii nii schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Was mir allerdings negativ auffiel, war der
    > bei
    > einigen screens extrem aufdringliche
    >
    > blur/bloom-effekt
    >
    > Den kann man abschalten. Einstellungen, Grafik
    > (erweitert), Post-Processing-Effekte deaktivieren
    > (komplett) oder aber einzeln abwählen.
    >
    > HTH,
    > SNy

    Du kannst wh so gut wie alles anpassen, so dass es am Ende auf nahezu jeder möglichen Rechnerkonfiguration problemlos läuft, sofern man min. 1 GB RAM hat.

  7. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: Alter Mann 08.06.07 - 17:42

    Witzlos. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig
    > an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was
    > will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht?
    > Lächerlich!
    >
    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man
    > die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht
    > Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh!
    > Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist
    > hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger
    > Lizenztitel.

    Stimmt !!!1elf

    Genau wie mit den Autos, jedes angeblich "neue" Auto weist wieder dieselben Merkmale auf, es hat Räder, einen Motor, usw., wie langweilig, einfallslos, mutlos...

  8. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: Rost 09.06.07 - 15:53

    Witzlos. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig
    > an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was
    > will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht?
    > Lächerlich!
    >
    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man
    > die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht
    > Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh!
    > Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist
    > hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger
    > Lizenztitel.

    An deiner Stelle hätte ich mal die Brille aufgesetzt. Nur damit das klar ist: ich spiele seit knapp zwei Jahren (nicht sehr intensiv, aber immerhin) WoW und weiß wie die Welt(grafik) dort aussieht. Das hier sieht sehr viel anders aus. Außer man hat halt mächtige Tomaten auf den Augen.

  9. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: Fiasko 11.06.07 - 10:09


    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können.

    Also ich hab von vielen Wow'lern und Ex-Wow'lern "gehört", dass Ihnen die Grafik von HDRO wesentlich besser gefällt als die Wow-Grafik.

    Für einige wars sogar ein Grund von WOW zu HDRO zu wechseln.

  10. Re: Schaut ja fad aus!

    Autor: MHelms 11.06.07 - 11:54

    Witzlos. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem hat man sich optisch dann noch ein wenig
    > an der erfolgreichen Konkurenz orrientiert. Was
    > will ich mit WOW-Wonnabe.2,0-auf-HdR-gemacht?
    > Lächerlich!
    >
    > Wenn es wenigstens eine eigene Optik hätte, so
    > dass sich WoW-Grafikhasser damit anfreunden
    > können. Aber nichtmal das. Stattdessen macht man
    > die Grafik irgednwo dazwischen. Nicht Fisch nicht
    > Fleisch udn doch nu nah am Vorbild dran. Bäh!
    > Mutlos, einfallslos, und alles was noch eigen ist
    > hat man aus der Literatur entnommen. Fauliger
    > Lizenztitel.


    Tja, es ist immer einfach, ein Spiel von Screenshots zu beutreilen. Oder hast Du das Spiel selber mal gespielt und hast Dir selber mal div. Karten, etc. angeschaut ? Vermutl. eher nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

  1. Musikstandard: Midi Association testet Midi 2.0
    Musikstandard
    Midi Association testet Midi 2.0

    37 Jahre nach der Vorstellung von Midi 1.0 und zahlreichen Erweiterungen ist nun offiziell Midi 2.0 in Arbeit: Die Entwicklungsphase für eine Prototypversion hat begonnen, auf der NAMM-Show Ende Januar 2019 soll Angestellten der beteiligten Unternehmen bereits eine erste Version gezeigt werden.

  2. Crostini: VMs in Chromebooks bekommen GPU-Beschleunigung
    Crostini
    VMs in Chromebooks bekommen GPU-Beschleunigung

    Die Linux-Apps in ChromeOS laufen in einer VM, die nun erstmals Zugriff auf die GPU-Beschleunigung der Hardware bekommt. Noch ist das aber auf einige wenige Chromebooks beschränkt. Bei der USB-Unterstützung ist das Team schon etwas weiter.

  3. Q2VKPT: Quake 2 läuft komplett mit Raytracing
    Q2VKPT
    Quake 2 läuft komplett mit Raytracing

    Studenten des KIT haben eine Version von Quake 2 erstellt, die Licht und Schatten sowie Spiegelungen des Shooters durchweg per Pathtracing berechnet. Der Titel läuft auf Nvidias Turing-Grafikkarten mit einer Erweiterung für die Vulkan-Schnittstelle.


  1. 10:44

  2. 10:30

  3. 09:55

  4. 09:22

  5. 08:57

  6. 08:42

  7. 08:27

  8. 08:03