Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bericht: Media-Saturn trennt sich von…

Billiger wirds dadurch nicht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: Terminator 13 11.06.07 - 09:07

    ... bis auf die ein zwei halbwegs brauchbaren Angebote pro Woche sind doch Mediamarkt und Saturn echte Teuer-läden. Da kauft nur ein, wer keine Ahnung von Preisen hat.

  2. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: Testosterossa 11.06.07 - 09:14

    Terminator 13 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da kauft nur ein, wer keine Ahnung von Preisen hat.

    Tja, das ist immerhin ein sehr hoher Prozentsatz der Bevölkerung...

  3. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: Uhura 11.06.07 - 09:15

    > > Da kauft nur ein, wer keine Ahnung von
    > Preisen hat.
    >
    > Tja, das ist immerhin ein sehr hoher Prozentsatz
    > der Bevölkerung...

    Dann passt es ja.

  4. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: Nicht-Debian-Benutzer 11.06.07 - 09:19

    Terminator 13 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... bis auf die ein zwei halbwegs brauchbaren
    > Angebote pro Woche sind doch Mediamarkt und Saturn
    > echte Teuer-läden. Da kauft nur ein, wer keine
    > Ahnung von Preisen hat.

    Nun, Ich schätze beim Saturn jedenfalls die problemlose Rückgabemöglichkeit. Ferner sind die Geschäfte dezentral organisiert und man findet immer wieder lokale Angebote. Letzten Endes habe ich auch negative Erfahrung mit der Deutschen Post gemacht, weswegen ein Angebot im Internet schon deutlich besser sein muss.

  5. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: trueQ 11.06.07 - 09:33

    Nicht-Debian-Benutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Nun, Ich schätze beim Saturn jedenfalls die
    > problemlose Rückgabemöglichkeit.

    Das wird dir im Zweifelsfall auch jeder andere Händler bieten.

    > Ferner sind die
    > Geschäfte dezentral organisiert

    Hmmm... zum nächsten mittelständischen Händler laufe ich max. 2 Minuten. Zum nächsten Mediamarkt brauche mit Auto eher 10 Minuten.

    > und man findet immer wieder lokale Angebote.

    Beim mittelständischen Händler findest du *nur* lokale Angebote.

    cu

    trueQ

  6. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: (Alternativ: kostenlos registrieren)k 11.06.07 - 09:47

    trueQ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nicht-Debian-Benutzer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Nun, Ich schätze beim Saturn jedenfalls
    > die
    > problemlose Rückgabemöglichkeit.
    >
    > Das wird dir im Zweifelsfall auch jeder andere
    > Händler bieten.
    >
    > > Ferner sind die
    > Geschäfte dezentral
    > organisiert
    >
    > Hmmm... zum nächsten mittelständischen Händler
    > laufe ich max. 2 Minuten. Zum nächsten Mediamarkt
    > brauche mit Auto eher 10 Minuten.

    Was soll uns das jetzt sagen?

    > > und man findet immer wieder lokale Angebote.
    >
    > Beim mittelständischen Händler findest du *nur*
    > lokale Angebote.

    ja und? Was juckt mich ob das Angebot *lokal* ist?

    > cu
    >
    > trueQ


  7. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: nixx 11.06.07 - 10:02

    Nicht-Debian-Benutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Terminator 13 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... bis auf die ein zwei halbwegs
    > brauchbaren
    > Angebote pro Woche sind doch
    > Mediamarkt und Saturn
    > echte Teuer-läden. Da
    > kauft nur ein, wer keine
    > Ahnung von Preisen
    > hat.
    >
    > Nun, Ich schätze beim Saturn jedenfalls die
    > problemlose Rückgabemöglichkeit. Ferner sind die
    > Geschäfte dezentral organisiert und man findet
    > immer wieder lokale Angebote. Letzten Endes habe
    > ich auch negative Erfahrung mit der Deutschen Post
    > gemacht, weswegen ein Angebot im Internet schon
    > deutlich besser sein muss.
    >


    Problemlos??? wie bitte!!!

    Beim Kauf eines Analog Funktelefons dort und dem nachweislichen Dauerrauschen (am Serviceschalter vorgeführt) wollte Saturn das erst dann umtauschen, wenn ich meine vollständige Adresse samt Telefonnummer hinterlasse. Okay dann gebe ich denen die Firmenadresse habe ich gedacht, aber der Typ wollte meine Private haben. Ich habe gesagt, daß ich das nicht will, daraufhin wollten die das Teil nicht umtauschen. Soviel zum Thema Kundenfreudlichkeit.

    Die 30 EUR für das Telefon habe ich verschmerzen können, aber seitdem weiß ich, daß ich in diesem Laden nie mehr was einkaufen werde.

  8. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: Nicht-Debian-Benutzer 11.06.07 - 10:06

    trueQ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das wird dir im Zweifelsfall auch jeder andere
    > Händler bieten.

    Nun, dann versuch Dein Glück doch mal in München in der Ecke Landwehr/Schillerstaße. Günstiger als Saturn ist es dort auf alle Fälle.

  9. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: Nicht-Debian-Benutzer 11.06.07 - 10:12

    nixx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Problemlos??? wie bitte!!!
    >
    > Beim Kauf eines Analog Funktelefons dort und dem
    > nachweislichen Dauerrauschen (am Serviceschalter
    > vorgeführt) wollte Saturn das erst dann
    > umtauschen, wenn ich meine vollständige Adresse
    > samt Telefonnummer hinterlasse. Okay dann gebe ich
    > denen die Firmenadresse habe ich gedacht, aber der
    > Typ wollte meine Private haben. Ich habe gesagt,
    > daß ich das nicht will, daraufhin wollten die das
    > Teil nicht umtauschen. Soviel zum Thema
    > Kundenfreudlichkeit.
    >
    > Die 30 EUR für das Telefon habe ich verschmerzen
    > können, aber seitdem weiß ich, daß ich in diesem
    > Laden nie mehr was einkaufen werde.

    Sorry, aber dieses Heulsusengeschwätz geht mir auf den Keks. Man fragt dann wozu diese Daten benutzt werden. Wenn der drum herum redet fragt man nach dem Datenschutzbeauftragten/bzw. dessen Stellvertreter. Man hat ein Recht auf Auskunft.

  10. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: nixx 11.06.07 - 10:54

    Sorry aber du verkennst hier einiges:

    Ich will meine persönlichen privaten Adresse nunmal nicht an irgendein eUnternehmensgruppe weitergeben die das womöglich weiterverkauft. Und erst recht dann nicht, wenn davon ein Umtausch abhängig gemacht wird. Dafür brauche ich weder eine Erklärung eines Datenschutzbeauftragten noch Deine Belehrung.

    Ich schmeisse jede Woche auf der Firma eine volle Klappbox!!! an Werbemüll, kostenloser Zeitungen und unverlangt zugeschickter Post weg und es kotzt mich jedesmal an diese jedesmal extra zum Papierkontainer zu fahren. Sowas will ich nicht auch noch bei mir zuhause haben.

    Es reicht wenn unser Staat schon die informelle Selbstbestimmung mit Füßen tritt, da will ich auch nicht noch von anderen belästigt werden.



    Nicht-Debian-Benutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nixx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Problemlos??? wie bitte!!!
    >
    > Beim
    > Kauf eines Analog Funktelefons dort und dem
    >
    > nachweislichen Dauerrauschen (am
    > Serviceschalter
    > vorgeführt) wollte Saturn das
    > erst dann
    > umtauschen, wenn ich meine
    > vollständige Adresse
    > samt Telefonnummer
    > hinterlasse. Okay dann gebe ich
    > denen die
    > Firmenadresse habe ich gedacht, aber der
    > Typ
    > wollte meine Private haben. Ich habe gesagt,
    >
    > daß ich das nicht will, daraufhin wollten die
    > das
    > Teil nicht umtauschen. Soviel zum
    > Thema
    > Kundenfreudlichkeit.
    >
    > Die 30
    > EUR für das Telefon habe ich verschmerzen
    >
    > können, aber seitdem weiß ich, daß ich in
    > diesem
    > Laden nie mehr was einkaufen werde.
    >
    > Sorry, aber dieses Heulsusengeschwätz geht mir auf
    > den Keks. Man fragt dann wozu diese Daten benutzt
    > werden. Wenn der drum herum redet fragt man nach
    > dem Datenschutzbeauftragten/bzw. dessen
    > Stellvertreter. Man hat ein Recht auf Auskunft.
    >


  11. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: Nie_wieder_Saturn 11.06.07 - 11:14

    Du meinst wohl die informationelle Selbstbestimmung.

    Wie auch immer, mir ist das gleiche passiert, und wie mein Vorredner richtig sagte, habe ich nach Datenschutzrichtlinien und Datenschutzbeauftragten gefragt um zu erfahren, wozu die Daten benötigt werden, was damit geschieht und so weiter.
    Ich musste zwar etwas laut werden, habe aber dann mein Geld ohne irgendwelche Angaben machen zu müssen zurück erhalten. Alles andere wäre auch rechtswidrig von Saturn gewesen.

    Leider akzeptieren 99,9% der Verbraucher das Ausfragen der Daten klaglos, wie ich zu meinem Entsetzen an den Nebentischen in der Servicestelle erfahren musste...

  12. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: Trottent 11.06.07 - 11:30

    Bei Saturn gab es mal die nette Aktion das man an der Kasse nach seiner PLZ gefragt wurde.
    Daraufhin fragte ich damals die attraktive Verkäuferin ob es nicht mehr üblich sei, nach der Telefonnummer zu fragen. Sie lachte und erklärte mir die Lage, ich lehnte dankend ab, blockierte aber aufgrund des noch länger anhaltenden Gespräches weiter die Kasse und verschwand letzendlich mit ihrer Telefonnummer. o)


  13. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: nixx 11.06.07 - 11:34


    ...geil gelaufen ;-)


    Trottent schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei Saturn gab es mal die nette Aktion das man an
    > der Kasse nach seiner PLZ gefragt wurde.
    > Daraufhin fragte ich damals die attraktive
    > Verkäuferin ob es nicht mehr üblich sei, nach der
    > Telefonnummer zu fragen. Sie lachte und erklärte
    > mir die Lage, ich lehnte dankend ab, blockierte
    > aber aufgrund des noch länger anhaltenden
    > Gespräches weiter die Kasse und verschwand
    > letzendlich mit ihrer Telefonnummer. o)
    >
    >


  14. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: Ebu 11.06.07 - 11:36

    Terminator 13 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... bis auf die ein zwei halbwegs brauchbaren
    > Angebote pro Woche sind doch Mediamarkt und Saturn
    > echte Teuer-läden. Da kauft nur ein, wer keine
    > Ahnung von Preisen hat.


    Also ich kaufe lieber günstig statt billig !!! Denn wer billig kauf zahlt doppelt, sagte schon mein Opa..

  15. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: Bratwurstbratgerät 11.06.07 - 11:37

    wenn se nach adresse fragen eine Adresse ausdenken!

    Problem gelöst, keine Werbemüllpost!
    Fragen ja schließlich nich nea nem AUSWEISS


    nixx schrieb:
    >
    > Problemlos??? wie bitte!!!
    >
    > Beim Kauf eines Analog Funktelefons dort und dem
    > nachweislichen Dauerrauschen (am Serviceschalter
    > vorgeführt) wollte Saturn das erst dann
    > umtauschen, wenn ich meine vollständige Adresse
    > samt Telefonnummer hinterlasse. Okay dann gebe ich
    > denen die Firmenadresse habe ich gedacht, aber der
    > Typ wollte meine Private haben. Ich habe gesagt,
    > daß ich das nicht will, daraufhin wollten die das
    > Teil nicht umtauschen. Soviel zum Thema
    > Kundenfreudlichkeit.
    >
    > Die 30 EUR für das Telefon habe ich verschmerzen
    > können, aber seitdem weiß ich, daß ich in diesem
    > Laden nie mehr was einkaufen werde.


  16. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: SX 11.06.07 - 12:34

    nixx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sorry aber du verkennst hier einiges:
    >
    > Ich will meine persönlichen privaten Adresse
    > nunmal nicht an irgendein eUnternehmensgruppe
    > weitergeben die das womöglich weiterverkauft. Und
    > erst recht dann nicht, wenn davon ein Umtausch
    > abhängig gemacht wird. Dafür brauche ich weder
    > eine Erklärung eines Datenschutzbeauftragten noch
    > Deine Belehrung.
    >
    > Ich schmeisse jede Woche auf der Firma eine volle
    > Klappbox!!! an Werbemüll, kostenloser Zeitungen
    > und unverlangt zugeschickter Post weg und es kotzt
    > mich jedesmal an diese jedesmal extra zum
    > Papierkontainer zu fahren. Sowas will ich nicht
    > auch noch bei mir zuhause haben.
    >
    > Es reicht wenn unser Staat schon die informelle
    > Selbstbestimmung mit Füßen tritt, da will ich auch
    > nicht noch von anderen belästigt werden.
    >


    Ich leide mit dir, das kenn ich!

  17. Re: Billiger wirds dadurch nicht...

    Autor: Anonymer Nutzer 11.06.07 - 12:34

    Trottent schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei Saturn gab es mal die nette Aktion das man an
    > der Kasse nach seiner PLZ gefragt wurde.
    > Daraufhin fragte ich damals die attraktive
    > Verkäuferin ob es nicht mehr üblich sei, nach der
    > Telefonnummer zu fragen. Sie lachte und erklärte
    > mir die Lage, ich lehnte dankend ab, blockierte
    > aber aufgrund des noch länger anhaltenden
    > Gespräches weiter die Kasse und verschwand
    > letzendlich mit ihrer Telefonnummer. o)
    >

    Wobei mich das mit der PLZ nicht stört. Vielleicht bauen die dann mal nen Markt in meine Nähe ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  3. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 139,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58