1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iTunes: Filme bald zum Kinostart?

Also kurz: Ihr werdet abgezock bei VoD.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also kurz: Ihr werdet abgezock bei VoD.

    Autor: Sodom & Gommorha 11.06.07 - 11:25

    "Im Vergleich zum klassischen DVD-Verkauf sind die Margen im VOD-Geschäft sehr viel höher: Für jedes 4-Dollar-Video, das per VOD abgerufen wird, erhalten die Filmstudios 2,50 US-Dollar, an jeder vermieteten DVD im Wert von 4,- US-Dollar verdienen sie dagegen nur 1,20 US-Dollar."

    Wenn sich alle so die Taschen vollstopfen würden...

  2. Re: Also kurz: Ihr werdet abgezock bei VoD.

    Autor: Kugelfisch 11.06.07 - 11:27

    Sodom & Gommorha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Im Vergleich zum klassischen DVD-Verkauf sind die
    > Margen im VOD-Geschäft sehr viel höher: Für jedes
    > 4-Dollar-Video, das per VOD abgerufen wird,
    > erhalten die Filmstudios 2,50 US-Dollar, an jeder
    > vermieteten DVD im Wert von 4,- US-Dollar
    > verdienen sie dagegen nur 1,20 US-Dollar."
    Ich hoffe doch, dass sie dann wenigstens auf DRM verzichten. Apple, macht das doch endlich!


    Mit Grüssen aus'm Ozean
    Kugelfisch
    _____________
    wird fortgesetzt: 5,23,42...
    Kugelfisch Blog

  3. Re: Also kurz: Ihr werdet abgezock bei VoD.

    Autor: BillG 11.06.07 - 11:35

    > Ich hoffe doch, dass sie dann wenigstens auf DRM verzichten.

    Das wird genz bestimmt nicht eintreten :-)

  4. DRM

    Autor: Raven 11.06.07 - 11:39

    > Ich hoffe doch, dass sie dann wenigstens auf DRM
    > verzichten. Apple, macht das doch endlich!

    Es hat nichts mir Apple zu tun, dass das kein Studio erlaubt.

    Außerdem geht es hier um echte Leihware für den Einmalgebrauch, nicht um solche Güter, die erst durch DRM faktisch auf welche reduziert werden. Wenn die sich schon weigern, dir gekaufte Inhalte zu überlassen, warum sollte sie es mit geliehenen tun?

  5. Re: Also kurz: Ihr werdet abgezock bei VoD.

    Autor: Einsteins Erbe 11.06.07 - 12:27

    VOD = Video On Demand

    das heißt bestellen, an gucken und weg ist der Film wieder

    verstanden?


    Kugelfisch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sodom & Gommorha schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Im Vergleich zum klassischen DVD-Verkauf
    > sind die
    > Margen im VOD-Geschäft sehr viel
    > höher: Für jedes
    > 4-Dollar-Video, das per VOD
    > abgerufen wird,
    > erhalten die Filmstudios 2,50
    > US-Dollar, an jeder
    > vermieteten DVD im Wert
    > von 4,- US-Dollar
    > verdienen sie dagegen nur
    > 1,20 US-Dollar."
    > Ich hoffe doch, dass sie dann wenigstens auf DRM
    > verzichten. Apple, macht das doch endlich!
    >
    > ------
    > wird fortgesetzt: 5,23,42...


  6. Re: Also kurz: Ihr werdet abgezock bei VoD.

    Autor: snyd 11.06.07 - 16:19

    Sodom & Gommorha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Im Vergleich zum klassischen DVD-Verkauf sind die
    > Margen im VOD-Geschäft sehr viel höher: Für jedes
    > 4-Dollar-Video, das per VOD abgerufen wird,
    > erhalten die Filmstudios 2,50 US-Dollar, an jeder
    > vermieteten DVD im Wert von 4,- US-Dollar
    > verdienen sie dagegen nur 1,20 US-Dollar."
    >
    > Wenn sich alle so die Taschen vollstopfen
    > würden...
    >

    Es kommt immer darauf an was einem ein Produkt wert ist. Wenn sich jemand lieber eine DVD ausleiht ist das doch auch kein Problem. Ich finde es generell toll wenn man die Wahl hat.

  7. Re: Also kurz: Ihr werdet abgezock bei VoD.

    Autor: Einsteins Vater 11.06.07 - 17:32

    Einsteins Erbe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > VOD = Video On Demand
    >
    > das heißt bestellen, an gucken und weg ist der
    > Film wieder
    >
    > verstanden?

    Genau und das kann man nicht und wird man auch nie umgehen können, um eine Kopie anzufertigen. Alles klar!

  8. Re: Also kurz: Ihr werdet abgezock bei VoD.

    Autor: Kugelfisch 11.06.07 - 17:40

    > VOD = Video On Demand
    >
    > das heißt
    > bestellen, an gucken und weg ist der
    > Film wieder
    > verstanden?
    Ja. Sorry, ich habe das irgendwie überlesen im Artikel...
    >
    > Genau und das kann man nicht und wird man auch nie
    > umgehen können, um eine Kopie anzufertigen. Alles
    > klar!
    Abfilmen. Statt einem Fernseher einen Rekorder anschliessen. Beim Notebook das VGA/DVI/S-Video-Out missbrauchen - oder einen Screen Recorder verwenden.
    --1001 Möglichkeiten, Streams zu kopieren.



    Mit Grüssen aus'm Ozean
    Kugelfisch
    _____________
    wird fortgesetzt: 5,23,42...
    Kugelfisch Blog

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Zühlke Engineering GmbH, München, Frankfurt
  3. Fidor Solutions AG, München
  4. Zentrum Bayern Familie und Soziales Dienststelle Zentrale Personalmanagement, Team IX 2, München, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de