1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gandolf - Neues Palm-Smartphone (Update)

kurz und bündig...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kurz und bündig...

    Autor: Zweifler... 11.06.07 - 13:09

    *würg*! Damit müssen die froh sein überhaubt "irgendwen" zu überzeugen :-). Nuja, Design ist ja wie immer Geschmackssache...

  2. Re: kurz und bündig...

    Autor: san 11.06.07 - 13:20

    Zweifler... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *würg*! Damit müssen die froh sein überhaubt
    > "irgendwen" zu überzeugen :-). Nuja, Design ist ja
    > wie immer Geschmackssache...



    Na komm, andere Firmen müssen für das Abrunden der Ecken an einem Stück Plastik-Rohmasse extra einen "Stardesigner" anheuern...gell Samsung? ;)


  3. Re: kurz und bündig...

    Autor: Lotzfoch 11.06.07 - 13:31


    "das neuartige Gehäusedesign".

    Das finde ich frech. Estwas das vollkommen herkömmlich ist, dass man schon 1000x gesehen hat, als neuartig zu verkaufen.

    Zweifler... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *würg*! Damit müssen die froh sein überhaubt
    > "irgendwen" zu überzeugen :-). Nuja, Design ist ja
    > wie immer Geschmackssache...


  4. Re: kurz und bündig...

    Autor: Shred 11.06.07 - 14:40

    Zweifler... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *würg*! Damit müssen die froh sein überhaubt
    > "irgendwen" zu überzeugen :-). Nuja, Design ist ja
    > wie immer Geschmackssache...

    Ich weiß nicht, was die bei Palm momentan treiben.

    Erst dieses Mini-Laptop, das alle Nachteile von Laptop (zu sperrig für die Hemdtasche) und PDA (zu geringe Softwareauswahl) in sich vereint.

    Und jetzt dieses Ding im Standard-Look und wieder mal ohne WLAN. Aber laut Palm will der Kunde ja sowieso kein WLAN in seinem Smartphone, weil dann geht der Akku ja so schnell alle... *lol*

    Ich hoffe echt auf eine Trendwende, wenn sie endlich die neuen Linux-basierten PDAs vorstellen. Aber irgendwie habe ich da ein schlechtes Gefühl, dass sie wieder am Markt vorbeibasteln.

  5. Wlan

    Autor: JustDoIt 11.06.07 - 15:51

    Shred schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > sowieso kein WLAN in seinem Smartphone, weil dann
    > geht der Akku ja so schnell alle... *lol*

    Wlan könnte ja auch abschaltbar sein und würde dann nicht mehr Strom verbrauchen, oder?

    Na ja, ich bin schon seit 10 Jahren Palm Fan, weil einfach die GUI Klasse ist.

    Mein 6 Jahre alter Palm Vx tut es immer noch, aber das war definitiv auch mein letztes Palm Gerät.

    Ich setze in Zukunft lieber auf Apple. Palm weiß nicht mehr was die Anwender wollen, Nokia hat ein zu langsames Betriebssystem, Windows Mobile Geräte eine zu schlechte GUI ....

    tja, traurig siehts derzeit aus.

    Apple, bring Innovation, andere schaffen es nicht mehr !

  6. Re: Wlan

    Autor: GG 12.06.07 - 00:44

    JustDoIt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Shred schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > sowieso kein WLAN in seinem Smartphone, weil
    > dann
    > geht der Akku ja so schnell alle...
    > *lol*
    >
    > Wlan könnte ja auch abschaltbar sein und würde
    > dann nicht mehr Strom verbrauchen, oder?
    >
    > Na ja, ich bin schon seit 10 Jahren Palm Fan, weil
    > einfach die GUI Klasse ist.

    ja, das höre ich auch immer wieder - mein Herr Kollege setzt auf Einhandbedienung und einfache Namensuche in den Kontakten - das geht mit Sonyericsson nicht, mit Windows Mobile (5) teilweise (Abkürzungen gehen nicht) und von Nokia weiss ich es nicht ;-)
    aber das GUI von Palm sieht einfach etwas altbacken aus ....

    > Mein 6 Jahre alter Palm Vx tut es immer noch, aber
    > das war definitiv auch mein letztes Palm Gerät.
    >
    > Ich setze in Zukunft lieber auf Apple. Palm weiß
    > nicht mehr was die Anwender wollen, Nokia hat ein
    > zu langsames Betriebssystem, Windows Mobile Geräte
    > eine zu schlechte GUI ....

    und die (neuen) P Modell von SE stürzen oft ab .... und haben auch andere Probleme..

    > tja, traurig siehts derzeit aus.
    >
    da schliesse ich mich weitgehend an - wenn man von Smartphones spricht auf jeden Fall...

    > Apple, bring Innovation, andere schaffen es nicht
    > mehr !

    tja - hoffen wirs ....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. über Personalstrategie GmbH, München
  4. AKKA, München, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 2,99€
  2. 5,86€
  3. (-10%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
CPU-Fertigung
Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
  2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
  3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt