1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angetestet: Safari Beta für Windows…
  6. Thema

funktioniert doch alles wunderbar !

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Stimmt

    Autor: Adblock 12.06.07 - 17:40

    gerch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das sind aber probleme von safari 3 auf mac ...
    > nicht auf win xp !!

    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=992780&tstart=0

    Wieso beschweren sich dann dort Windows Nutzer über die Fehlerhafte Darstellung von Seiten mit dem Safari?




  2. Re: Dann guck mal :)

    Autor: gerch 12.06.07 - 17:49

    Desotho schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > img247.imageshack.us
    >
    >


    guck du mal :

    http://gallery.filefront.com/gerch/

  3. Re: Stimmt

    Autor: gerch 12.06.07 - 17:50

    Adblock schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gerch schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > das sind aber probleme von safari 3 auf mac
    > ...
    > nicht auf win xp !!
    >
    > discussions.apple.com
    >
    > Wieso beschweren sich dann dort Windows Nutzer
    > über die Fehlerhafte Darstellung von Seiten mit
    > dem Safari?
    >
    >


    echt komisch warum das bei sovielen leuten nicht funktioniert...
    mei sind halt doch nicht alle gleich ... manache sind einfach gleicher !


  4. Re: Umfrage: Golem.de klug genung um Browser zu verwenden ??

    Autor: me and myself 12.06.07 - 18:17

    gerch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich sag ja nicht dass er perfekt ist,
    > ich finds nur komisch, dass golem den browser so
    > zerpflueckt ihne dabei alle fakten in betracht zu
    > ziehen...
    > dann sollten se vielleicht auch schreiben, dass es
    > ein lokalisierungs problem und der englische
    > client sehr gut funktioniert trotz kleiner fehler
    > IM BETA STATUS !!

    Ich fand ihn ganz ehrlich nach kurzem Test grausam. Meiner Meinung nach hat Golem eher unter- als übertrieben. Die Windows-Beta vom Safari war bei mir nicht in er Lage (bei einer 100% validen Seite bei relativ simplem Aufbau) die h1 Elemente anzuzeigen. Nach einem kurzen Blick auf Spiegel und einige Kundenseiten hab ich den Test gleich wieder abgebrochen.
    Die Software ist meiner Meinung nach höchstens ein Alpha Wert und bedarf noch viel Verbesserung. Ich hoffe, dass Apple den Browser erst auf die Menschheit loslässt, wenn er so gut funktioniert wie sein OS X Pendant. Noch so einen Horror wie den IE (zumindest die älteren Versionen) ertrage ich nur ungern, aber das ist leider mein Beruf.

    > und ie7 ist nicht das mass aller dinge aber guter
    > standard ...

    Zum Glück ist er nicht das Maß aller Dinge, er hingt Opera, Firefox und Konsorten immer noch Meilenweit hinterher. Er ist im Vergleich zum IE 6 einfach nur der geringere Übel.

  5. Re: Umfrage: Golem.de klug genung um Browser zu verwenden ??

    Autor: gerch 12.06.07 - 18:26


    > Ich fand ihn ganz ehrlich nach kurzem Test
    > grausam. Meiner Meinung nach hat Golem eher unter-
    > als übertrieben.

    also so wie er bei mir funktioniert finde ich ihn recht gut

    alles funktioniert gut (ausser kleine bugs) und schaut auch recht schoen aus...

    ich hab zu hause nen mac mit safari 2 und da merkt man schon dass einige sachen fehlten
    zum beispiel die combo boxen... egal wie viele elemente da drin waren ... safari 2 hat se immer versucht
    alle darzustellen... endlich ist da jetzt ein scroll rad dran ...

    naja bei mir funktioniert er ... deswegen finde ich es nicht richtig so schlecht ueber ihn zu urteilen !

  6. Aber meins ist kein Fake :)

    Autor: Desotho 12.06.07 - 18:31

    Und zerstört auf jeden Fall deine Behauptungen es würde prima laufen ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.07 18:32 durch Desotho.

  7. nochmal nebenbei bemerkt:

    Autor: gerch 12.06.07 - 18:37

    das heisst hinken, junge, hinken! hingen... *lol*

  8. Re: Aber meins ist kein Fake :)

    Autor: gerch 12.06.07 - 18:40

    Desotho schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und zerstört auf jeden Fall deine Behauptungen es
    > würde prima laufen ;)
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.06.07 18:32.


    omg wenn du glaubst meins is ein fake dann tust du mir leid !

    dann schau dir halt mal das bild von der lizenz an... das is auch ein fake ...
    hab ich alles selber geschrieben ... weil mir sooooooooooooo langweilig ist

  9. ja klar.

    Autor: Desotho. 12.06.07 - 18:42

    gerch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > omg wenn du glaubst meins is ein fake dann tust du
    > mir leid !
    >
    > dann schau dir halt mal das bild von der lizenz
    > an... das is auch ein fake ...
    > hab ich alles selber geschrieben ... weil mir
    > sooooooooooooo langweilig ist

    das beweist nicht deine unschuld!

  10. Re: ja klar.

    Autor: ..... 12.06.07 - 18:44

    beruhigt euch - is nur nen browser ;)

    desotho, stell mal dein windows auf englisch um - dann geht's wahrscheinlich auch mit safari.
    auf englischen windows installation gibt's die probleme nicht - ist ein lokalisierungsbug mit der deutschen windows version.

  11. Re: ja klar.

    Autor: gerch 12.06.07 - 19:02

    ..... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > beruhigt euch - is nur nen browser ;)
    >
    > desotho, stell mal dein windows auf englisch um -
    > dann geht's wahrscheinlich auch mit safari.
    > auf englischen windows installation gibt's die
    > probleme nicht - ist ein lokalisierungsbug mit der
    > deutschen windows version.

    danke endlich mal ein vernuenftiger !!

  12. Re: Aber meins ist kein Fake :)

    Autor: me1357 12.06.07 - 19:18

    Oh mein Gott, ein böser Betrüger.

    Btw.
    http://img524.imageshack.us/my.php?image=safarisl5.jpg

  13. Re: Stimmt (Zusammenfassung fuer temporaer lesefaule)

    Autor: largo 13.06.07 - 01:46


    > echt komisch warum das bei sovielen leuten nicht
    > funktioniert...
    > mei sind halt doch nicht alle gleich ... manache
    > sind einfach gleicher !

    Zusammenfassung des von gerch gesagten:
    Er setzt Windows XP ENGLISCH ein. Die anderen Windows XP DEUTSCH.
    Deutsches Windows XP und englisches Windows unterscheiden sich technisch, daher die Fehler ueber die Golem berichtet.
    Verstehst du das?

  14. interessante Gesellschaft

    Autor: Desotho 13.06.07 - 03:12

    1 Betrüger (nämlich der Faker mit dem Punkt aka Gerch)
    1 Behinderter (Gerch)
    1 der nicht zwischen verschiedenen Usernamen unterscheiden kann (.....)
    1 der nicht mal gerafft hat um welche Seite es nun ging (me1357)





    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.06.07 03:14 durch Desotho.

  15. nochmal nebenbei bemerk:

    Autor: derGerechte 13.06.07 - 05:02

    soso, stabiEl laeuft der also.. ich sag nur wer im Glashaus sitzt...


    > es ist die lokalisierung ... der englische client
    > laeuft absolut stabiel fuer beta...
    > und nein ich werd nicht von apple bezahlt ... ich
    > will nur wissen warum golem schreibt dass es
    > ueberall so ist, wenns aber nicht wahr ist!
    >


  16. Re: Umfrage: Golem.de klug genung um Browser zu verwenden ??

    Autor: Seppl 13.06.07 - 08:35

    gerch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja bei mir funktioniert er ... deswegen finde
    > ich es nicht richtig so schlecht ueber ihn zu
    > urteilen !

    Ooooch, das ist jetzt aber böse. Tut Golem bestimmt leid..... oO

  17. Re: nochmal nebenbei bemerkt:

    Autor: me and myself 13.06.07 - 10:34

    gerch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das heisst hinken, junge, hinken! hingen... *lol*

    Lol... das ist mal wieder typisch für mich. Ich weiß auch nicht wie ich es schaffe mich bei Buchstaben zu verschreiben die auf der Tastatur nicht mal wirklich nah zusammen liegen.

  18. Re: interessante Gesellschaft

    Autor: PinguPongo 13.06.07 - 16:02

    Desotho schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1 Betrüger (nämlich der Faker mit dem Punkt aka
    > Gerch)
    > 1 Behinderter (Gerch)
    > 1 der nicht zwischen verschiedenen Usernamen
    > unterscheiden kann (.....)
    > 1 der nicht mal gerafft hat um welche Seite es nun
    > ging (me1357)


    die wahrheit ist viel komplexer :D


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP S / 4HANA Entwickler (m/w/d) - ABAP und Formulare
    Sikla GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. Entwicklungsingenieur (m/w/d) im Bereich Maschinensoftware
    Kleemann GmbH, Göppingen
  3. Cloud & Data Solution Architect (m/w/d)
    Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH, Bamberg
  4. Service Manager (w/m/d) Microsoft Cloud Services
    AIXTRON SE, Herzogenrath

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deepcool Matrexx 55 Tower-Gehäuse für 64,90€, OWC Thunderbolt 3 Dock 14-Port...
  2. (u. a. Odyssey G7 32 Zoll QLED Curved WQHD 240Hz für 559€, Odyssey G9 49 Zoll Curved UWQHD 240Hz...
  3. 229€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Standard Edition für 69,99€, Deluxe Edition für 89,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung-SSDs im Test: Mehr als die zehnfache Geschwindigkeit in einem Jahrzehnt
Samsung-SSDs im Test
Mehr als die zehnfache Geschwindigkeit in einem Jahrzehnt

Schon das erste Solid State Drive war ein Durchbruch - und das war erst der Anfang: Wir erklären, wie SSDs noch viel schneller werden konnten und haben Benchmarks aus einer Dekade.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Chia Coin SSD-Hersteller warnt vor Kryptomining
  2. SSD 980 ausprobiert Samsungs SSD ohne Pro und ohne DRAM
  3. Enmotus Fuzedrive im Test Die smarte 2-in-1-SSD

Hochwasser in Deutschland: Im Katastrophenfall hilft kein Handy mehr
Hochwasser in Deutschland
Im Katastrophenfall hilft kein Handy mehr

Dank Peer-to-Peer und Smartphones sollte eine Kommunikation beim Blackout nach dem Hochwasser schnell hergestellt werden können. Leichter gesagt als getan.
Von Sebastian Grüner

  1. Cell Broadcast Seehofer sieht keine Widerstände mehr gegen Warnung per SMS
  2. Unwetterkatastrophe Einige Orte in Rheinland-Pfalz weiter ohne Mobilfunk
  3. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein

Zukunft: Eine Uhr für die nächsten 10.000 Jahre
Zukunft
Eine Uhr für die nächsten 10.000 Jahre

Was ist ein Jahr, Jahrzehnt, Jahrhundert oder Jahrtausend? Die Longnow Foundation baut eine Uhr, die so lange laufen soll, wie die Geschichte der menschlichen Zivilisation zurück reicht.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. San Francisco EU will Botschaft im Silicon Valley gründen
  2. Neue Karriere im Silicon Valley Prinz Harry übernimmt Job bei US-Tech-Startup
  3. Zahlungsabwickler Stripe ist 95 Milliarden US-Dollar wert