1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stammbaum-Projekt verwandt.de…

Re: Wie dumm muss man sein?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Wie dumm muss man sein?

Autor: Chatlog 14.06.07 - 08:47

"Privater, besser und günstiger".

Nun privater geht es mit Sicherheit als meine Daten an eine Firma (juristische Person mit Gewinnabsicht) zu übermitteln. Und es sind ja nicht nur meine, es sind ja gleich ALLE meiner Familie die ich kenne. Hmmm was für ein leckerer "privater" Schmaus für die Firma.

Interessant wäre das lediglich, wenn vertraglich gesichert wäre, das verwandt.de die Daten verschlüsselt verwahrt und der der Schlüssel nur dem Accountinhaber bekannt ist und nur dieser eben jenen weitegeben kann. Zumal müsste verwandt.de vertraglich unter Androhung von Konventionalstrafe (7 stellig mindestens) das es keinerleit technische Möglichkeit gab, gibt und geben wird diese Daten von Firmenseite auszulesen. Dann wäre es "privat".

Besser würde es mit jedem Historiker gehen, der präzise nachforscht. Wahrscheinlich auch schneller.

Merksatz der freien Marktwirtschaft:
Günstig == Schlecht
Geiz mag geil sein, wenn es um meine Bananen geht, aber wenn es um meine private Sicherheit geht mit Sicherheit nicht. (Kein beabsichtigtes Wortspiel).
Günstig lässt sich im Zusammenhang mit Internet nur realisieren wenn das Geld anderweitig an den Betrieber fliest (personalisierte Werbung, Nutzerprofile oder halt Stammbäume).

Und abschliessend zweifle ich Ihre Echtheit an.
Ein Pressesprecher einer Firma mit einem so entartet.., entschuldigen Sie, gearteten Geschäftsmodell würde seiner Firma gegenüber fahrlässig handeln sich in einem Forum mit Menschen mit Hirn der Diskussion auszusetzen. Denn dies birgt die Gefahr, das eventuell Opfer die angeschwollene Diskussion finden und nicht auf das Geschäftsmodell, nun, setzen werden.

Abschliessend:
- zuviel Preisgabe von Daten
- keine rechtliche bindene Datenschutzaussage
- merkwürdiger Auftritt des Pressesprechers
- insgesamt unseriöser Eindruck.

Mein persönlicher Tip: Nicht nutzen und der Nutzer MarlonW ist fake.

Chatlog

Ankündigung, meine neue Seite startet bald:
www.gibmirdeinedaten.de - Der einzige ehrliche Data-Miner im Netz.
Wir bescheissen Sie nicht, wir verkaufen jeden Buchstaben den Sie uns übermitteln radikal und sagen es Ihnen.
Achtung, befristetes Sonderangebot: Jetzt für die Gibmirdeinedaten.de Toolbar Beta kostenlos anmelden und Sie bekommen einen 99 Jahre Cookie, einen Trojaner, einen Keylogger und 500 Newsletter Abonnements gratis dazu!
www.gibmirdeinedaten.de - Die neue Form seine Privatsphäre einfach wegzuwerfen!

Marlonw schrieb:
-------------------------------------------------------
> Die daten sind 100% nur innerhalb der Familien
> einsichtig! Es gibt keine Interessen irgendwelche
> privaten Infos herauszugeben, das ist auch kein
> Bestandteil des Geschäftsmodells.
>
> Sinn ist es, vielen Familien die Möglichkeit zu
> geben Ihren Stammbaum einzutragen.. und irgendwann
> von dem guten Draht zu den Familien zu
> profitieren.
>
> Also besonders mit eingeschaltetem Hirn ist
> verwandt.de eine Top-Empfehlung. Privater, besser
> und günstiger ging es nie einen Stammbaum und
> Kontakt mit der eigenen Familie aufzubauen.
>
> Marlon Werkhausen
> verwandt.de Pressesprecher
>
> Gehtsnoch schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Wie dumm muss man sein, um sowas zu
> unterstützen?
>
> Ich mein, wenn dann doch
> richtig! : Jeder sollte
> gleich noch seine
> Anschrift, die Bankverbindung
> und einen
> verbindlichen, detaillierten Lebenslauf
> sowie
> sein Psychogramm dort mit hinterlegen.
>
> Leute, schaltet euer Hirn ein.
>
>



Neues Thema


Thema
 

Wie dumm muss man sein?

Gehtsnoch | 13.06.07 - 10:34
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Marlonw | 13.06.07 - 11:25
 

Re: Wie dumm muss man sein?

SX | 13.06.07 - 11:27
 

Re: Wie dumm muss man sein?

GehtKeinemWasAn | 13.06.07 - 13:00
 

Re: Wie dumm muss man sein?

MuellerH | 13.06.07 - 13:29
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Boris Köder... | 13.06.07 - 14:00
 

Re: Wie dumm muss man sein?

marc2 | 13.06.07 - 21:08
 

Re: Wie dumm muss man sein?

ChinaFan | 23.01.08 - 11:19
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Ahnungsvoller | 13.06.07 - 14:23
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Linguist | 13.06.07 - 15:36
 

Re: Wie dumm muss man sein?

lulli | 13.06.07 - 15:45
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Gehtsnoch | 13.06.07 - 18:36
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Bitte Autor... | 13.06.07 - 20:27
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Verdummt.de | 13.06.07 - 20:53
 

Re: Wie dumm muss man sein?

michelmichel | 14.06.07 - 00:24
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Chatlog | 14.06.07 - 08:47
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Gehtsnoch | 14.06.07 - 09:47
 

Re: Wie dumm muss man sein?

michelmichel | 14.06.07 - 20:10
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Udo Eichenberg | 15.06.07 - 21:31
 

Re: Wie dumm muss man sein?

rincewind25 | 13.06.07 - 12:21
 

Re: Wie dumm muss man sein?

candamir | 13.06.07 - 12:54
 

Re: Wie dumm muss man sein?

GehtKeinemWasAn | 13.06.07 - 13:04
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Rincewind25 | 13.06.07 - 13:10
 

Re: Wie dumm muss man sein?

candamir | 13.06.07 - 13:57
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Realflo | 13.06.07 - 14:58
 

Re: Wie dumm muss man sein?

marc2 | 13.06.07 - 21:13
 

Re: Wie dumm muss man sein?

jorgusch | 13.06.07 - 20:55
 

oh je...

marc2 | 13.06.07 - 21:04
 

etwa irgendein Steuerberater hier ?

Taxien | 13.06.07 - 21:09
 

Re: oh je...

Gehtsnoch | 14.06.07 - 00:15
 

Re: oh je...

jorgusch | 14.06.07 - 00:53
 

Re: oh je...

Gehtsnoch | 14.06.07 - 07:16
 

Re: oh je...

jorgusch | 14.06.07 - 11:31
 

Re: oh je...

nuji | 14.06.07 - 20:43
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Arminus | 18.11.07 - 15:54

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (w/m/d) mit Schwerpunkt MS 365 / Azure
    XENON Automatisierungstechnik GmbH, Dresden
  2. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Schwerpunkt ERP
    FUCHS & Söhne Service, Berching, Hainichen
  3. Referent (m/w/d) Prozess- / Organisationsentwicklung
    KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen, Essen
  4. Entwicklungsingenieur Embedded Linux Systeme (m/w/d)
    Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de