1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stammbaum-Projekt verwandt.de…

Re: Wie dumm muss man sein?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Wie dumm muss man sein?

Autor: Gehtsnoch 14.06.07 - 09:47

Chatlog schrieb:
-------------------------------------------------------
> "Privater, besser und günstiger".
>
> Nun privater geht es mit Sicherheit als meine
> Daten an eine Firma (juristische Person mit
> Gewinnabsicht) zu übermitteln. Und es sind ja
> nicht nur meine, es sind ja gleich ALLE meiner
> Familie die ich kenne. Hmmm was für ein leckerer
> "privater" Schmaus für die Firma.
>
> Interessant wäre das lediglich, wenn vertraglich
> gesichert wäre, das verwandt.de die Daten
> verschlüsselt verwahrt und der der Schlüssel nur
> dem Accountinhaber bekannt ist und nur dieser eben
> jenen weitegeben kann. Zumal müsste verwandt.de
> vertraglich unter Androhung von Konventionalstrafe
> (7 stellig mindestens) das es keinerleit
> technische Möglichkeit gab, gibt und geben wird
> diese Daten von Firmenseite auszulesen. Dann wäre
> es "privat".
>
> Besser würde es mit jedem Historiker gehen, der
> präzise nachforscht. Wahrscheinlich auch
> schneller.
>
> Merksatz der freien Marktwirtschaft:
> Günstig == Schlecht
> Geiz mag geil sein, wenn es um meine Bananen geht,
> aber wenn es um meine private Sicherheit geht mit
> Sicherheit nicht. (Kein beabsichtigtes
> Wortspiel).
> Günstig lässt sich im Zusammenhang mit Internet
> nur realisieren wenn das Geld anderweitig an den
> Betrieber fliest (personalisierte Werbung,
> Nutzerprofile oder halt Stammbäume).
>
> Und abschliessend zweifle ich Ihre Echtheit an.
> Ein Pressesprecher einer Firma mit einem so
> entartet.., entschuldigen Sie, gearteten
> Geschäftsmodell würde seiner Firma gegenüber
> fahrlässig handeln sich in einem Forum mit
> Menschen mit Hirn der Diskussion auszusetzen. Denn
> dies birgt die Gefahr, das eventuell Opfer die
> angeschwollene Diskussion finden und nicht auf das
> Geschäftsmodell, nun, setzen werden.
>
> Abschliessend:
> - zuviel Preisgabe von Daten
> - keine rechtliche bindene Datenschutzaussage
> - merkwürdiger Auftritt des Pressesprechers
> - insgesamt unseriöser Eindruck.
>
> Mein persönlicher Tip: Nicht nutzen und der Nutzer
> MarlonW ist fake.
>
> Chatlog
>
> Ankündigung, meine neue Seite startet bald:
> www.gibmirdeinedaten.de - Der einzige ehrliche
> Data-Miner im Netz.
> Wir bescheissen Sie nicht, wir verkaufen jeden
> Buchstaben den Sie uns übermitteln radikal und
> sagen es Ihnen.
> Achtung, befristetes Sonderangebot: Jetzt für die
> Gibmirdeinedaten.de Toolbar Beta kostenlos
> anmelden und Sie bekommen einen 99 Jahre Cookie,
> einen Trojaner, einen Keylogger und 500 Newsletter
> Abonnements gratis dazu!
> www.gibmirdeinedaten.de - Die neue Form seine
> Privatsphäre einfach wegzuwerfen!
>
> Marlonw schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Die daten sind 100% nur innerhalb der
> Familien
> einsichtig! Es gibt keine Interessen
> irgendwelche
> privaten Infos herauszugeben,
> das ist auch kein
> Bestandteil des
> Geschäftsmodells.
>
> Sinn ist es, vielen
> Familien die Möglichkeit zu
> geben Ihren
> Stammbaum einzutragen.. und irgendwann
> von
> dem guten Draht zu den Familien zu
>
> profitieren.
>
> Also besonders mit
> eingeschaltetem Hirn ist
> verwandt.de eine
> Top-Empfehlung. Privater, besser
> und
> günstiger ging es nie einen Stammbaum und
>
> Kontakt mit der eigenen Familie aufzubauen.
>
> Marlon Werkhausen
> verwandt.de
> Pressesprecher
>
> Gehtsnoch
> schrieb:
>
> --------------------------------------------------
>
> -----
> > Wie dumm muss man sein, um
> sowas zu
> unterstützen?
>
> Ich mein,
> wenn dann doch
> richtig! : Jeder sollte
>
> gleich noch seine
> Anschrift, die
> Bankverbindung
> und einen
> verbindlichen,
> detaillierten Lebenslauf
> sowie
> sein
> Psychogramm dort mit hinterlegen.
>
> Leute, schaltet euer Hirn ein.
>
>


Schön zu sehen, dass es noch Leute gibt, die sich nicht das Denken abnehmen lassen möchten!


Neues Thema


Thema
 

Wie dumm muss man sein?

Gehtsnoch | 13.06.07 - 10:34
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Marlonw | 13.06.07 - 11:25
 

Re: Wie dumm muss man sein?

SX | 13.06.07 - 11:27
 

Re: Wie dumm muss man sein?

GehtKeinemWasAn | 13.06.07 - 13:00
 

Re: Wie dumm muss man sein?

MuellerH | 13.06.07 - 13:29
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Boris Köder... | 13.06.07 - 14:00
 

Re: Wie dumm muss man sein?

marc2 | 13.06.07 - 21:08
 

Re: Wie dumm muss man sein?

ChinaFan | 23.01.08 - 11:19
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Ahnungsvoller | 13.06.07 - 14:23
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Linguist | 13.06.07 - 15:36
 

Re: Wie dumm muss man sein?

lulli | 13.06.07 - 15:45
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Gehtsnoch | 13.06.07 - 18:36
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Bitte Autor... | 13.06.07 - 20:27
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Verdummt.de | 13.06.07 - 20:53
 

Re: Wie dumm muss man sein?

michelmichel | 14.06.07 - 00:24
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Chatlog | 14.06.07 - 08:47
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Gehtsnoch | 14.06.07 - 09:47
 

Re: Wie dumm muss man sein?

michelmichel | 14.06.07 - 20:10
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Udo Eichenberg | 15.06.07 - 21:31
 

Re: Wie dumm muss man sein?

rincewind25 | 13.06.07 - 12:21
 

Re: Wie dumm muss man sein?

candamir | 13.06.07 - 12:54
 

Re: Wie dumm muss man sein?

GehtKeinemWasAn | 13.06.07 - 13:04
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Rincewind25 | 13.06.07 - 13:10
 

Re: Wie dumm muss man sein?

candamir | 13.06.07 - 13:57
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Realflo | 13.06.07 - 14:58
 

Re: Wie dumm muss man sein?

marc2 | 13.06.07 - 21:13
 

Re: Wie dumm muss man sein?

jorgusch | 13.06.07 - 20:55
 

oh je...

marc2 | 13.06.07 - 21:04
 

etwa irgendein Steuerberater hier ?

Taxien | 13.06.07 - 21:09
 

Re: oh je...

Gehtsnoch | 14.06.07 - 00:15
 

Re: oh je...

jorgusch | 14.06.07 - 00:53
 

Re: oh je...

Gehtsnoch | 14.06.07 - 07:16
 

Re: oh je...

jorgusch | 14.06.07 - 11:31
 

Re: oh je...

nuji | 14.06.07 - 20:43
 

Re: Wie dumm muss man sein?

Arminus | 18.11.07 - 15:54

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP OO/BW Entwickler / Berater Job (m/w/x) Inhouse
    über duerenhoff GmbH, Mannheim
  2. Network Security Architect (m/w/d)
    CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel
  3. Scrum Master (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  4. Junior Software-Entwickler (m/w/d)
    efcom gmbh, Neu Isenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Webauthn: Mehr Sicherheit im Unternehmen durch Fido-Sticks
Webauthn
Mehr Sicherheit im Unternehmen durch Fido-Sticks

Angestellte und Passwörter sind keine gute Kombination. Mit Fido lassen sich Dienste wie Microsoft 365 absichern - ganz ohne Passwörter.

  1. Neue Fido-Funktionen Passwortlos auf allen Geräten
  2. Yubikey Bio im Test Erst mit Fingerabdruck wird Fido wirklich passwortlos

Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer


    Ransomware-Angriff: Wenn plötzlich nichts mehr geht
    Ransomware-Angriff
    Wenn plötzlich nichts mehr geht

    Im April 2022 wurde die Deutsche Windtechnik AG Ziel eines Ransomware-Angriffs. Ihr IT-Leiter erzählt, wie sie die Krise überstanden hat.
    Eine Reportage von Daniel Ziegener

    1. Ukrainekrieg Baustoffhersteller Knauf wird Ziel von Cyberattacke
    2. Windräder Cyberangriff auf Deutsche Windtechnik AG
    3. Sicherheitsexperte warnt Deutschland schlechter gegen Cyberkrieg gerüstet als Ukraine