1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Bluetooth-Armbanduhr von Sony…

7 Tage

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 7 Tage

    Autor: redbull 15.06.07 - 00:01

    Prima, dann sinds schon zwei Geräte die ich jedes Wochenende an die Steckdose hängen kann. Nee... muss. Die Batterie in meiner jetzigen Uhr hält zwei Jahre und lässt sich dann für 15 Euro (incl Service) erneuern. Und ich weigere mich, für ein Gerät das ich in nullkommanix aus der Tasche geholt hab, eine Fernbedienung zu benötigen.

  2. Re: 7 Tage

    Autor: fdfdfd445454545 15.06.07 - 08:43

    redbull schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Prima, dann sinds schon zwei Geräte die ich jedes
    > Wochenende an die Steckdose hängen kann. Nee...
    > muss. Die Batterie in meiner jetzigen Uhr hält
    > zwei Jahre und lässt sich dann für 15 Euro (incl
    > Service) erneuern. Und ich weigere mich, für ein
    > Gerät das ich in nullkommanix aus der Tasche
    > geholt hab, eine Fernbedienung zu benötigen.


    Die Uhr ist für alle schwuchteln die denken James Bond spielen zu müssen. Also für alle Opfer Kinder

  3. Re: 7 Tage

    Autor: zideshowbob 15.06.07 - 09:15

    fdfdfd445454545 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Die Uhr ist für alle schwuchteln die denken James
    > Bond spielen zu müssen. Also für alle Opfer Kinder

    Ich finds praktisch. z.B. beim Radfahren, Motorradfahren etc. Da kommt man nicht so einfach und schnell ans Telefon. Die Uhr ist eigentlich immer present. Ich würds mir, kompabilität mit anderen Geräten vorausgesetzt, überlegen...

  4. Re: 7 Tage

    Autor: Fighterly 15.06.07 - 10:30

    jep, ich finde es auch praktisch. Mal davon abgesehen, dass es mich immer nervt, mein Handy rauszuziehen, um zu sehen, wer was geschickt hat oder ähnliches, ist es doch oft so, dass man gerade in 'ner Situation ist, wo man nicht gerade sein handy aus der viel zu engen Hosentasche rausziehen kann, und da wäre so eine Uhr wirklich praktisch.

  5. Re: 7 Tage

    Autor: grizu35 15.06.07 - 13:23

    bin der gleichen Meinung. Ein schneller Blick auf die Uhr ist deutlich diskreter als großartig in der Hosentasche rumzuwühlen.
    Ich finde das ist ein Stückchen mehr Lebensqualität insbesondere für die Leute die Beruflich (Bereitschaft) erreichbar sein müssen und dennoch ins Kino oder ähnliches gehen möchten. Das Handy lautlos in der Hosentasche, die Uhr am Handgelenk... ich finde die Kombination perfekt


  6. Re: 7 Tage

    Autor: zomg 25.09.08 - 14:35

    grizu35 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bin der gleichen Meinung. Ein schneller Blick auf
    > die Uhr ist deutlich diskreter als großartig in
    > der Hosentasche rumzuwühlen.
    > Ich finde das ist ein Stückchen mehr
    > Lebensqualität insbesondere für die Leute die
    > Beruflich (Bereitschaft) erreichbar sein müssen
    > und dennoch ins Kino oder ähnliches gehen möchten.
    > Das Handy lautlos in der Hosentasche, die Uhr am
    > Handgelenk... ich finde die Kombination perfekt
    >
    >

    aber dann hat man doch garkeinen grund mehr alle 3 minuten in der bahn tracsk zu wechseln oder aufm iphone die uhrzeit nachzuschauen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau
  2. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Chief Information Officer - CIO (m/w/d)
    CONITAS GmbH, Karlsruhe
  4. Referent für Projektmanagement mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WD Black SN750 1TB für 109,90€, MSI MPG B550 Gaming Edge WiFi Mainboard AM4 für 139...
  2. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...
  3. (u. a. iPad Pro 12,9 Zoll (4. Generation, 2020) Wi-Fi 128GB für 1.049€, MacBook Air M113,3 Zoll...
  4. (u. a. Seagate Expansion+ Portable Festplatte 4TB für 89,90€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED (2020...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen