1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spiele-Controller im BH als…
  6. T…

Meine Güte, was sind Sprachfähigkeiten

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Meine Güte, was sind Schreibfähigkeiten

    Autor: Private Paula 16.06.07 - 11:17

    glglgl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mach dir lieber Gedanken über die Tatsache, dass
    > du versucht hast, einen Relativsatz zu schreiben,
    > der wohl kaum mit einem "daß" eingeleitet wird.
    > Sowas lernt man in der Schule. Kennst du den
    > Unterschied zwischen das und dass? Schau mal im
    > Duden nach. Ach so, für dich: www.duden.de

    Ist das nicht mit der Rechtschreibreform anders geworden? Darf doch jetzt jeder schreiben wie er will ;)

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  2. Re: Stimme Tom zu

    Autor: nochn Studi 16.06.07 - 12:50

    > Bachelor & Master sind international
    > anerkannt. Das deutsche Diplom auch.
    > Problem: Es wird von Diplom auf Bachelor
    > umgestellt, der Master darf nur die Ausnahme sein.

    Ich kenne es eher, dass die meisten Diplom ~ Master machen und auch das ganze als Einheit an die Studenten bringen wollen

    > Im Ausland entspricht der Bachelor eher dem
    > klassischen Vordiplom, der Master dem Diplom.

    Wie auch hier vielerorts

  3. Re: Meine Güte, was sind Sprachfähigkeiten

    Autor: Solche... 17.06.07 - 08:14

    ... Dinge mit dem kleinen non-Shiftuser sind schon ne Sache für sich.
    Hast ja schon Recht, nur ist die Wortwahl wirklich nicht besonderst gut gelungen.

    Ok, nobody is perfect!!!

    ähmähmähm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ÄhmÄhmÄhmÄhm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...die meisten Menschen sind auch angekotzt,
    > wenn
    > ihre Mitmenschen mal wieder die
    > Shift-Taste
    > ignorieren...
    >
    > was mir total egal ist, weil du mir nicht wichtig
    > genug bist.


  4. Re: Meine Güte, was sind Sprachfähigkeiten

    Autor: ähmähmähm 17.06.07 - 10:09

    Solche... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... Dinge mit dem kleinen non-Shiftuser sind schon
    > ne Sache für sich.
    > Hast ja schon Recht, nur ist die Wortwahl wirklich
    > nicht besonderst gut gelungen.

    oh ja, besonderst....


  5. [++]

    Autor: Missingno. 17.06.07 - 14:39

    Private Paula schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist das nicht mit der Rechtschreibreform anders
    > geworden? Darf doch jetzt jeder schreiben wie er
    > will ;)
    ebend!

  6. Vorspeise

    Autor: Beowolf 17.06.07 - 16:12

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Private Paula schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist das nicht mit der Rechtschreibreform
    > anders
    > geworden? Darf doch jetzt jeder
    > schreiben wie er
    > will ;)
    > ebend!

    übermässige diskussionen sind für mich wie die vorspeise für trolle.

  7. wort vergessen -.-

    Autor: Beowolf 17.06.07 - 16:13

    Beowolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Missingno. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Private Paula schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ist das nicht mit der
    > Rechtschreibreform
    > anders
    > geworden? Darf
    > doch jetzt jeder
    > schreiben wie er
    > will
    > ;)
    > ebend!

    übermässige diskussionen über die rechtschreibung anderer sind für mich wie die vorspeise für trolle.



  8. Re: Meine Güte, was sind Sprachfähigkeiten

    Autor: Max23 17.06.07 - 16:24

    Absolut Korrekt! Genau das selbe wollte ich auch schreiben. Wenn ich - egal in welcher Schule - so einen Vortrag gehalten hätte, hätte mich die Lehrkraft zurück auf meinen Platz geschickt. Mit einem neuen Termin oder einem "Nicht genügend". Mein Gott, die artikuliert sich ja schlimmer als ein Kleinkind und sowas will mal mit einem Titel angesprochen werden. ERSCHRECKEND.


    MajorTom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die sollte dringend mal sprechen lernen.
    > Die spricht ja wie ein Volltrottel.
    > Wenn ich ein 3 jähriges Kind hätte, daß so
    > schlecht sprechen kann, dann würde ich mir
    > Gedanken machen.


  9. Re: wort vergessen -.-

    Autor: Beowulf 17.06.07 - 20:14

    Beowolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Beowolf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Missingno. schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Private Paula
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ist das nicht mit
    > der
    > Rechtschreibreform
    > anders
    >
    > geworden? Darf
    > doch jetzt jeder
    >
    > schreiben wie er
    > will
    > ;)
    > ebend!
    >
    > übermässige diskussionen über die rechtschreibung
    > anderer sind für mich wie die vorspeise für
    > trolle.
    >
    >


    Schönen Gruss vom Ulf!

  10. Re: Meine Güte, was sind Sprachfähigkeiten

    Autor: derGhostrider 18.06.07 - 13:50

    > oh ja, besonderst....

    Du hattest selbst einen Tippfehler in einem Deiner Postings (von der zwanghaften Kleinschreibung ganz zu schweigen).

    Wer im Glashaus sitzt sollte im Keller schei***.



    Davon abgesehen: Ich wäre gern bei einem Vortrag von Dir, der für Dich und Dein späteres Leben wirklich wichtig ist, bei dem Du dann keinen Fehler machst.

    Ich persönlich finde ihre sprachliche Leistung ebenfalls nicht gut. Andererseits ist es auch ein nicht einfach zu formulierendes Thema. Schließlich geht es um Anzüglichkeiten, die genau so, also anzüglich, nicht formuliert werden dürfen, da ansonsten diese ganze "Entwicklung" in die Schmuddelschublade gesteckt und vergessen wird.

    Außerdem möchte ich mal anmerken, daß der Vortrag extrem kurz und oberflächlich gehalten ist. Worin besteht nun die eigentliche Leistung der jungen Dame? Hat sie sich nur die Position der "Sensoren", die auch nichts neues sind, ausgedacht? Das Spiel hat sie wohl nicht programmiert.
    Aus meiner sicht eine recht schwache Leistung für einen solchen Abschluß. Vielleicht bin ich auch einfach nur von meinem Studiengang verwöhnt, was die zu erbringende Leistung für einen Abschluß angeht.

  11. Re: Meine Güte, was sind Sprachfähigkeiten

    Autor: Tinka 21.06.07 - 14:04

    Max23 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Absolut Korrekt! Genau das selbe wollte ich auch
    > schreiben. Wenn ich - egal in welcher Schule - so
    > einen Vortrag gehalten hätte, hätte mich die
    > Lehrkraft zurück auf meinen Platz geschickt. Mit
    > einem neuen Termin oder einem "Nicht genügend".
    > Mein Gott, die artikuliert sich ja schlimmer als
    > ein Kleinkind und sowas will mal mit einem Titel
    > angesprochen werden. ERSCHRECKEND.
    >
    > MajorTom schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die sollte dringend mal sprechen lernen.
    >
    > Die spricht ja wie ein Volltrottel.
    > Wenn ich
    > ein 3 jähriges Kind hätte, daß so
    > schlecht
    > sprechen kann, dann würde ich mir
    > Gedanken
    > machen.
    >
    >

    Euch ist, da ihr ja alle sprachlich so unglaublich versiert seid, aber schon klar, dass Sprachfähigkeit etwas gänzlich anderes ist als Vortragskompetenz? Gerade Hochbegabte und überdurchschnittlich Intelligente haben oftmals gerade vor Publikum Probleme, sich flüssig auszudrücken. Und dann wird hier die Meinung vertreten, jemandem dürfte, nur weil er schlecht redet, kein Titel zuerkannt werden? Am besten sollte man eurer Meinung nach dann wohl auch nur Leute studieren lassen, die zumindest große Rede schwingen können - wenn auch sonst nichts.


  12. Re: Meine Güte, was sind Sprachfähigkeiten

    Autor: Silas 26.06.07 - 09:54

    MajorTom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die sollte dringend mal sprechen lernen.
    > Die spricht ja wie ein Volltrottel.
    > Wenn ich ein 3 jähriges Kind hätte, daß so
    > schlecht sprechen kann, dann würde ich mir
    > Gedanken machen.


    Vollkommen richtig...
    Genau das gleiche wie bei Stephen Hawking! Tut so als hätte sie was drauf, aber in Wirklich kann sie nicht mal richtig reden.

    Also... um mal zu reflektieren:
    An dieser Frau sind zwei Dinge ungewöhnlich.
    -> Sie stellt einen Anspruch an ihre Intelligenz und hat Probleme sich mitzuteilen...
    -> Sie stellt einen Anspruch an ihre Intelligenz und möchte ein Studium abschließen, indem ihr Freund jetzt auch zocken kann indem er an ihr rumfummelt...

    Okay... warum zur Hölle sucht ihr euch da den völlig unerheblichen ersten Punkt aus?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Releasemanager und Testkoordinator (m/w/d)
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  2. Softwareprogrammierer / Inbetriebnehmer (m/w/d) für Roboter- und Automatisierungstechnik
    ENGEL Automatisierungstechnik Deutschland GmbH, Hagen
  3. Informatiker als IT-Anwendungsbetreuer und fachlicher Abteilungsleitungsvertreter (d/m/w)
    DEGEWO AG, Berlin
  4. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Coburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Project Wingman für 17,99€, Staxel für 4,99€, One Step from Eden für 13,50€)
  2. 18,99€
  3. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de