1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Verleiher "Blockbuster": Neue…

HD schaut gut aus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HD schaut gut aus.

    Autor: res 18.06.07 - 13:32

    Bevor hier wieder Herummeckern los geht. Ich habe hier Zugriff auf allerhand Filme auf HD-DVD und BluRay in Kombination mit einem 1080p TV. Wer da nach wie vor sagt, die Filme sehen kaum besser aus und seien nur eine weitere Methode den Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen, irrt. Mir gefallen die HD-Streifen, sie sind sehr scharf und der Klang reißt die ganze Bude hier in Stücke. So mag ich das Kino.
    Ich finde HD hält genau das was es verspricht. Große Unterschiede zwischen beiden Formaten sehe ich trotz 1080p im Übrigen nicht...

  2. Re: Nachtrag

    Autor: res 18.06.07 - 13:34

    Mit HD meine ich im übrigen HighDef nicht die HD-DVD. Wie gesagt sehe ich persönlich keine bedeutenden Unterschiede zwischen den Formaten und habe auch keinen bestimmten Favoriten.

  3. Re: HD schaut gut aus.

    Autor: Lewke 18.06.07 - 13:50

    Da kann ich mich dir nur anschließen. Ich nehme bei DVDs mittlerweile einen 4 Meter Kompressionsartefakt-Sicherheitsabstand ein.
    Wenn man sich einmal an HD Material gewöhnt hat, fallen einem auf einmal solche Sachen auf, ganz erstaunlich, wie sich das Gehirn anpassen kann...

    Aus 4m Abstand erkenne ich bei 40" HDTV aber keinen Unterschied mehr, ausser bei weichen Farbübergängen, da hat die durchschnittliche DVD öfter mal ein paar Artefakte, die Blu Ray nicht.

    Gruß,
    Lewke

  4. Re: HD schaut gut aus.

    Autor: AllesHaben 18.06.07 - 13:51

    Seh ich etwas anders, klar. Die Qualität zwischen HD und normalen DVDs ist eindeutig zu erkennen, allerdings nur bei entsprechender Hardware. Das heisst FULL-HD-TV in ausreichender Größe zum Abstand der Sitzplätze.

    Ich selbst habe auch einen 42" HD-TV mit 1080p, Surround Anlage und nutz ne PS3 als BluRay Spieler, also alles was man für vernünftigen HD Genuss braucht.

    Aber vom Sofa (ca. 4m entfernt) aus sieht man den Unterschied zwischen einer vernünftig auf 1080 hochskalierten DVD und einer BluRay Disk selbst bei 1080p auf meinem TV im normalen Filmgenuss nicht mehr, erst wenn man näher ran geht oder wirklich genau auf Details achtet ist der Unterschied zu erkennen, im normalen Betrieb ist es nach meinem Empfinden also vollkommen egal ob DVD oder BluRay und im Falle der Wahl greife ich zum definitiv günstigeren Medium, was heute ganz klar die DVD ist. Sobald BluRay Filme zum gleichen Preis angeboten werden würd ich auch die neuen Schreiben kaufen, aber bei 5,- Euro unterschied derzeit tut es ne gute DVD allemal.

    Bei 1080er Beamern oder Fernsehern die weit größer als 40" sind dürfte die Sache ganz klar anders aussehen, aber wer hat sowas schon privat daheim?




    res schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... Geld aus der Tasche zu ziehen, irrt. Mir gefallen
    > die HD-Streifen, sie sind sehr scharf und der
    > Klang reißt die ganze Bude hier in Stücke. So mag
    > ich das Kino.
    > Ich finde HD hält genau das was es verspricht.
    > Große Unterschiede zwischen beiden Formaten sehe
    > ich trotz 1080p im Übrigen nicht...


  5. Re: HD schaut gut aus.

    Autor: Der Herr Sony 18.06.07 - 14:03

    AllesHaben schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seh ich etwas anders, klar. Die Qualität zwischen
    > HD und normalen DVDs ist eindeutig zu erkennen,
    > allerdings nur bei entsprechender Hardware. Das
    > heisst FULL-HD-TV in ausreichender Größe zum
    > Abstand der Sitzplätze.
    >
    > Ich selbst habe auch einen 42" HD-TV mit 1080p,
    > Surround Anlage und nutz ne PS3 als BluRay
    > Spieler, also alles was man für vernünftigen HD
    > Genuss braucht.
    >
    > Aber vom Sofa (ca. 4m entfernt) aus sieht man den
    > Unterschied zwischen einer vernünftig auf 1080
    > hochskalierten DVD und einer BluRay Disk selbst
    > bei 1080p auf meinem TV im normalen Filmgenuss
    > nicht mehr, erst wenn man näher ran geht oder
    > wirklich genau auf Details achtet ist der
    > Unterschied zu erkennen, im normalen Betrieb ist
    > es nach meinem Empfinden also vollkommen egal ob
    > DVD oder BluRay und im Falle der Wahl greife ich
    > zum definitiv günstigeren Medium, was heute ganz
    > klar die DVD ist. Sobald BluRay Filme zum gleichen
    > Preis angeboten werden würd ich auch die neuen
    > Schreiben kaufen, aber bei 5,- Euro unterschied
    > derzeit tut es ne gute DVD allemal.
    >
    > Bei 1080er Beamern oder Fernsehern die weit größer
    > als 40" sind dürfte die Sache ganz klar anders
    > aussehen, aber wer hat sowas schon privat daheim?
    >
    >

    Der Herr Sony

  6. Re: HD schaut gut aus.

    Autor: hochdahler86 18.06.07 - 14:08

    AllesHaben schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seh ich etwas anders, klar. Die Qualität zwischen
    > HD und normalen DVDs ist eindeutig zu erkennen,
    > allerdings nur bei entsprechender Hardware. Das
    > heisst FULL-HD-TV in ausreichender Größe zum
    > Abstand der Sitzplätze.
    >
    > Ich selbst habe auch einen 42" HD-TV mit 1080p,
    > Surround Anlage und nutz ne PS3 als BluRay
    > Spieler, also alles was man für vernünftigen HD
    > Genuss braucht.
    >
    > Aber vom Sofa (ca. 4m entfernt) aus sieht man den
    > Unterschied zwischen einer vernünftig auf 1080
    > hochskalierten DVD und einer BluRay Disk selbst
    > bei 1080p auf meinem TV im normalen Filmgenuss
    > nicht mehr, erst wenn man näher ran geht oder
    > wirklich genau auf Details achtet ist der
    > Unterschied zu erkennen, im normalen Betrieb ist
    > es nach meinem Empfinden also vollkommen egal ob
    > DVD oder BluRay und im Falle der Wahl greife ich
    > zum definitiv günstigeren Medium, was heute ganz
    > klar die DVD ist. Sobald BluRay Filme zum gleichen
    > Preis angeboten werden würd ich auch die neuen
    > Schreiben kaufen, aber bei 5,- Euro unterschied
    > derzeit tut es ne gute DVD allemal.
    >
    > Bei 1080er Beamern oder Fernsehern die weit größer
    > als 40" sind dürfte die Sache ganz klar anders
    > aussehen, aber wer hat sowas schon privat daheim?
    >
    >

    Ich selbst habe "nur" einer 37" der nichtmals Full Hd, sondern "nur" Hd Ready hat. Wenn ich mir dann aber die Dvd und die Blu Ray VVersion den Kriegsfilmes "im Fadenkreuz" vregleiche (habe beide) sind oftmals an einigen makanten Punkten sehr große Unterschiede zu sehen. Besonders bei diesen Film fiel es mir am Wasser rund um den Flugzeugträger auf.

    Gewiss, wenn eine Dvd gut gemacht ist, sind die Untershciede kleiner, aber dennoch bemerkbar. Ich greife nur noch zur Blu Ray Disc, im Verleih (www.netleih.de) gibt es ja auch beide Medien zum selben Preis.

  7. Re: HD schaut gut aus.

    Autor: Lewke 18.06.07 - 14:11

    hochdahler86 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gewiss, wenn eine Dvd gut gemacht ist, sind die
    > Untershciede kleiner, aber dennoch bemerkbar. Ich
    > greife nur noch zur Blu Ray Disc, im Verleih
    > (www.netleih.de) gibt es ja auch beide Medien zum
    > selben Preis.

    Noch ein Shoptipp:

    http://anixehd.tv/shop

    Ja, der Shop ist seriös, nein, ich habe keine Ahnung, wieso die so günstig sind. :D

    Hab Fluch der Karibik 1 & 2 da bestellt, kamen am Samstag an.

    Gruß,
    Lewke

  8. Re: HD schaut gut aus.

    Autor: AllesHaben 18.06.07 - 14:20

    hochdahler86 schrieb:

    > Ich selbst habe "nur" einer 37" der nichtmals Full
    > Hd, sondern "nur" Hd Ready hat. Wenn ich mir dann
    > aber die Dvd und die Blu Ray VVersion den
    > Kriegsfilmes "im Fadenkreuz" vregleiche (habe
    > beide) sind oftmals an einigen makanten Punkten
    > sehr große Unterschiede zu sehen. Besonders bei
    > diesen Film fiel es mir am Wasser rund um den
    > Flugzeugträger auf.

    > Gewiss, wenn eine Dvd gut gemacht ist, sind die
    > Untershciede kleiner, aber dennoch bemerkbar. Ich
    > greife nur noch zur Blu Ray Disc, im Verleih
    > (www.netleih.de) gibt es ja auch beide Medien zum
    > selben Preis.

    Kommt ganz klar immer auch mit auf den TV, die DVD und das Abspielende Gerät an. Wie gesagt, wenn der Preis gleich ist würd ich auch immer zur BluRay tendieren. Zum Bild kommt ja auch immer noch der Ton und da kann das bei DVDs meist verwendete DolbyDigital nicht mit den neuen Audio-Formaten mithalten. BluRay ist besser, das ist ganz klar, aber für den Hausgebrauch reicht auch ne DVD noch locker.

  9. Re: HD schaut gut aus.

    Autor: Müllmann 18.06.07 - 14:25

    Der Herr Sony schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AllesHaben schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Seh ich etwas anders, klar. Die Qualität
    > zwischen
    > HD und normalen DVDs ist eindeutig
    > zu erkennen,
    > allerdings nur bei
    > entsprechender Hardware. Das
    > heisst
    > FULL-HD-TV in ausreichender Größe zum
    > Abstand
    > der Sitzplätze.
    >
    > Ich selbst habe auch
    > einen 42" HD-TV mit 1080p,
    > Surround Anlage
    > und nutz ne PS3 als BluRay
    > Spieler, also
    > alles was man für vernünftigen HD
    > Genuss
    > braucht.
    >
    > Aber vom Sofa (ca. 4m
    > entfernt) aus sieht man den
    > Unterschied
    > zwischen einer vernünftig auf 1080
    >
    > hochskalierten DVD und einer BluRay Disk
    > selbst
    > bei 1080p auf meinem TV im normalen
    > Filmgenuss
    > nicht mehr, erst wenn man näher
    > ran geht oder
    > wirklich genau auf Details
    > achtet ist der
    > Unterschied zu erkennen, im
    > normalen Betrieb ist
    > es nach meinem Empfinden
    > also vollkommen egal ob
    > DVD oder BluRay und
    > im Falle der Wahl greife ich
    > zum definitiv
    > günstigeren Medium, was heute ganz
    > klar die
    > DVD ist. Sobald BluRay Filme zum gleichen
    >
    > Preis angeboten werden würd ich auch die
    > neuen
    > Schreiben kaufen, aber bei 5,- Euro
    > unterschied
    > derzeit tut es ne gute DVD
    > allemal.
    >
    > Bei 1080er Beamern oder
    > Fernsehern die weit größer
    > als 40" sind
    > dürfte die Sache ganz klar anders
    > aussehen,
    > aber wer hat sowas schon privat daheim?
    >
    > Der Herr Sony
    >
    >


    Der Herr Müllmann auch (50 Zoll, allerdings Plasma und nicht "Full" HD) ;)

  10. Re: HD schaut gut aus.

    Autor: LordSerious 18.06.07 - 14:32

    AllesHaben schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei 1080er Beamern oder Fernsehern die weit größer
    > als 40" sind dürfte die Sache ganz klar anders
    > aussehen, aber wer hat sowas schon privat daheim?

    Ich :-)

    Und mittlerweilen tut es mir oft richtig weh, wenn ich "nur" DVD schaue.

  11. Das bezweifel ich nicht.

    Autor: fufu 18.06.07 - 14:44

    Aber mir persönlich ist es den Aufpreis den HD bedeutet nicht Wert. da wäre mir DVD, weiterhin bei PAL mit einer besseren Bandbreite udn somit weniger Kompressionsartefakten genauso recht.

    Vorerst zumindest.

  12. Re: Das bezweifel ich nicht.

    Autor: res 18.06.07 - 15:01

    Nunja ich habe die entsprechende Hardware inkl. FullHD-Gerät und habe mich sehr dran gewöhnt.

    fufu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber mir persönlich ist es den Aufpreis den HD
    > bedeutet nicht Wert. da wäre mir DVD, weiterhin
    > bei PAL mit einer besseren Bandbreite udn somit
    > weniger Kompressionsartefakten genauso recht.
    >
    > Vorerst zumindest.


  13. Re: HD schaut gut aus.

    Autor: res 18.06.07 - 15:04

    Ich fand 'Children of Men' als HD-Film sehr beeindruckend. Auf der anderen Seite muss ich aber sagen, dass HD-DVD- und BluRay-Filme wie z.B. Full Metal Jacket eine völlige Frechheit sind! Aber die Studios müssen wohl halt versuchen alte Gurken auf neue Formate zu pressen, um die Anzahl der verfügbaren Filme künstlich in die Höhe zu treiben.

    hochdahler86 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AllesHaben schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Seh ich etwas anders, klar. Die Qualität
    > zwischen
    > HD und normalen DVDs ist eindeutig
    > zu erkennen,
    > allerdings nur bei
    > entsprechender Hardware. Das
    > heisst
    > FULL-HD-TV in ausreichender Größe zum
    > Abstand
    > der Sitzplätze.
    >
    > Ich selbst habe auch
    > einen 42" HD-TV mit 1080p,
    > Surround Anlage
    > und nutz ne PS3 als BluRay
    > Spieler, also
    > alles was man für vernünftigen HD
    > Genuss
    > braucht.
    >
    > Aber vom Sofa (ca. 4m
    > entfernt) aus sieht man den
    > Unterschied
    > zwischen einer vernünftig auf 1080
    >
    > hochskalierten DVD und einer BluRay Disk
    > selbst
    > bei 1080p auf meinem TV im normalen
    > Filmgenuss
    > nicht mehr, erst wenn man näher
    > ran geht oder
    > wirklich genau auf Details
    > achtet ist der
    > Unterschied zu erkennen, im
    > normalen Betrieb ist
    > es nach meinem Empfinden
    > also vollkommen egal ob
    > DVD oder BluRay und
    > im Falle der Wahl greife ich
    > zum definitiv
    > günstigeren Medium, was heute ganz
    > klar die
    > DVD ist. Sobald BluRay Filme zum gleichen
    >
    > Preis angeboten werden würd ich auch die
    > neuen
    > Schreiben kaufen, aber bei 5,- Euro
    > unterschied
    > derzeit tut es ne gute DVD
    > allemal.
    >
    > Bei 1080er Beamern oder
    > Fernsehern die weit größer
    > als 40" sind
    > dürfte die Sache ganz klar anders
    > aussehen,
    > aber wer hat sowas schon privat daheim?
    >
    > Ich selbst habe "nur" einer 37" der nichtmals Full
    > Hd, sondern "nur" Hd Ready hat. Wenn ich mir dann
    > aber die Dvd und die Blu Ray VVersion den
    > Kriegsfilmes "im Fadenkreuz" vregleiche (habe
    > beide) sind oftmals an einigen makanten Punkten
    > sehr große Unterschiede zu sehen. Besonders bei
    > diesen Film fiel es mir am Wasser rund um den
    > Flugzeugträger auf.
    >
    > Gewiss, wenn eine Dvd gut gemacht ist, sind die
    > Untershciede kleiner, aber dennoch bemerkbar. Ich
    > greife nur noch zur Blu Ray Disc, im Verleih
    > (www.netleih.de) gibt es ja auch beide Medien zum
    > selben Preis.
    >


  14. Re: HD schaut gut aus.

    Autor: Lall 18.06.07 - 15:50

    hochdahler86 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich selbst habe "nur" einer 37" der nichtmals Full
    > Hd, sondern "nur" Hd Ready hat. Wenn ich mir dann
    > aber die Dvd und die Blu Ray VVersion den
    > Kriegsfilmes "im Fadenkreuz" vregleiche (habe
    > beide) sind oftmals an einigen makanten Punkten
    > sehr große Unterschiede zu sehen. Besonders bei
    > diesen Film fiel es mir am Wasser rund um den
    > Flugzeugträger auf.

    Naja, irgendwie muss man sich ja selbst belügen und die hohen Ausgaben rechtfertigen. Lol. Also ehrlich, alles unter full HD ist rausgeschmissenes Geld. Da lohnt HD ÜBERHAUPT NICHT. Mag sein, daß man aus der Nähe Unterschiede zu ner DVD erkennt, aber aufm Sofa von 3-4 Meter Abstand zum TV-Gerät ist das völlig zu vernachlässigen. Vor der Fussball-EM wird es sicherlich noch mal eine Preisschlacht geben. Solange warte ich lieber mit Neuanschaffungen. Vielleicht haben die Hersteller auch das fürchterliche Ruckeln in den Griff bekommen.. das nervt bei den großen TVs nämlich enorm.

  15. Re: HD schaut gut aus.

    Autor: res 18.06.07 - 15:57

    Meinst du das BluRay-Problem mit 24 Bildern in der Sekunde?

    Lall schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hochdahler86 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ich selbst habe "nur" einer 37" der nichtmals
    > Full
    > Hd, sondern "nur" Hd Ready hat. Wenn ich
    > mir dann
    > aber die Dvd und die Blu Ray
    > VVersion den
    > Kriegsfilmes "im Fadenkreuz"
    > vregleiche (habe
    > beide) sind oftmals an
    > einigen makanten Punkten
    > sehr große
    > Unterschiede zu sehen. Besonders bei
    > diesen
    > Film fiel es mir am Wasser rund um den
    >
    > Flugzeugträger auf.
    >
    > Naja, irgendwie muss man sich ja selbst belügen
    > und die hohen Ausgaben rechtfertigen. Lol. Also
    > ehrlich, alles unter full HD ist rausgeschmissenes
    > Geld. Da lohnt HD ÜBERHAUPT NICHT. Mag sein, daß
    > man aus der Nähe Unterschiede zu ner DVD erkennt,
    > aber aufm Sofa von 3-4 Meter Abstand zum TV-Gerät
    > ist das völlig zu vernachlässigen. Vor der
    > Fussball-EM wird es sicherlich noch mal eine
    > Preisschlacht geben. Solange warte ich lieber mit
    > Neuanschaffungen. Vielleicht haben die Hersteller
    > auch das fürchterliche Ruckeln in den Griff
    > bekommen.. das nervt bei den großen TVs nämlich
    > enorm.


  16. Re: HD schaut gut aus.

    Autor: Müllmann 18.06.07 - 15:58

    Lall schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hochdahler86 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ich selbst habe "nur" einer 37" der nichtmals
    > Full
    > Hd, sondern "nur" Hd Ready hat. Wenn ich
    > mir dann
    > aber die Dvd und die Blu Ray
    > VVersion den
    > Kriegsfilmes "im Fadenkreuz"
    > vregleiche (habe
    > beide) sind oftmals an
    > einigen makanten Punkten
    > sehr große
    > Unterschiede zu sehen. Besonders bei
    > diesen
    > Film fiel es mir am Wasser rund um den
    >
    > Flugzeugträger auf.
    >
    > Naja, irgendwie muss man sich ja selbst belügen
    > und die hohen Ausgaben rechtfertigen. Lol. Also
    > ehrlich, alles unter full HD ist rausgeschmissenes
    > Geld. Da lohnt HD ÜBERHAUPT NICHT. Mag sein, daß
    > man aus der Nähe Unterschiede zu ner DVD erkennt,
    > aber aufm Sofa von 3-4 Meter Abstand zum TV-Gerät
    > ist das völlig zu vernachlässigen. Vor der
    > Fussball-EM wird es sicherlich noch mal eine
    > Preisschlacht geben. Solange warte ich lieber mit
    > Neuanschaffungen. Vielleicht haben die Hersteller
    > auch das fürchterliche Ruckeln in den Griff
    > bekommen.. das nervt bei den großen TVs nämlich
    > enorm.

    So ein Quatsch. Ich frage mich immer, wie Leute, die selbst so ein Gerät noch gar nicht besitzen, dermassen selbstbewußt einen deratigen Müll verbreiten können. Selbstverständlich stellt auch 720p oder 1080i schon einen gewaltigen Unterschied zu den PAL-Formaten dar. Es ist immerhin mehr als eine Verdoppelung der Auflösung (bzw. auf den meisten Panel bei 1080i das 2.5-Fache), und wer das nicht sieht, braucht sich auch keinen Full-HD Fernseher zuzulegen, denn dessen Sehfähigkeit ist augenscheinlich ohnehin nicht ausgebildet genug, um einen Unterschied zur Röhre festzustellen...


  17. Re: HD schaut gut aus.

    Autor: res 19.06.07 - 10:30

    Sag ich ja. Die die meckern haben selbst alle noch keinen einzigen Film in HD gesehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Klinikum Hochrhein GmbH, Waldshut-Tiengen
  2. Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV), Kassel
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 398,15€ (Bestpreis!)
  2. 798,36€ (Bestpreis!)
  3. 661€ (mit Rabattcode "YDE1NUMXRJSHH3QM" - Bestpreis!)
  4. (u. a. Oculus Go 64GB für 178,45€, PS4 1TB Ghost of Tsushima Bundle mit 2. Dualshock 4 für 328...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de