1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Verleiher "Blockbuster": Neue…

Wieso?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso?

    Autor: Waikiki 18.06.07 - 13:48

    VErgleicht man die Absätze von xBox360 Geräten mit denen der PS3 dürfte es doch gerade anders rum sein.

    Demnach dürften deutlich mehr Blu-Ray Standalone Laufwerke verkauft worden sein, also HD-DVD Geräte. Das wäre eigentlich schon so etwas wie eine Entscheidung für das Blu-Ray Format.

  2. xbox 360 wird zum zocken genutzt, ps3 nur zum filme schauen ...

    Autor: Foolx 18.06.07 - 13:53

    Die xbox360 Besitzer schauen kaum filme, sondern zocken lieber.
    Die Leute, die ne ps3 haben wollen filme schauen und irgendwann später mal zocken (falls überhaupt)


  3. Re: Wieso?

    Autor: hochdahler86 18.06.07 - 13:56

    Waikiki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > VErgleicht man die Absätze von xBox360 Geräten mit
    > denen der PS3 dürfte es doch gerade anders rum
    > sein.
    >
    > Demnach dürften deutlich mehr Blu-Ray Standalone
    > Laufwerke verkauft worden sein, also HD-DVD
    > Geräte. Das wäre eigentlich schon so etwas wie
    > eine Entscheidung für das Blu-Ray Format.


    Du musst ja nicht Xbox360 mit der PS3 vwergleichen, sondern von denen die die Xbox360 gekauft haben müssen sie sich noch zusätzlich das externe hd dvd rom kaufen. Das dürften dann schon weniger sein als die in den USA über 1 Million verkauften Ps3 mit integrierten Blu ray Laufwerk.

    Ist derzeit in Deutscland der selbe Trend.
    (Quelle Netleih.de)
    http://static.netleih.de/img/nl/next_generation/next_generation_barometer.jpg

  4. Re: Wieso?

    Autor: Waikiki 18.06.07 - 13:59

    Ok, dann war es ein Fehler von mir, ich dachte das HD-DVD Laufwerk sei bei der xBox integriert.


    hochdahler86 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Waikiki schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > VErgleicht man die Absätze von xBox360
    > Geräten mit
    > denen der PS3 dürfte es doch
    > gerade anders rum
    > sein.
    >
    > Demnach
    > dürften deutlich mehr Blu-Ray Standalone
    >
    > Laufwerke verkauft worden sein, also HD-DVD
    >
    > Geräte. Das wäre eigentlich schon so etwas
    > wie
    > eine Entscheidung für das Blu-Ray
    > Format.
    >
    > Du musst ja nicht Xbox360 mit der PS3
    > vwergleichen, sondern von denen die die Xbox360
    > gekauft haben müssen sie sich noch zusätzlich das
    > externe hd dvd rom kaufen. Das dürften dann schon
    > weniger sein als die in den USA über 1 Million
    > verkauften Ps3 mit integrierten Blu ray Laufwerk.
    >
    > Ist derzeit in Deutscland der selbe Trend.
    > (Quelle Netleih.de)
    > static.netleih.de
    >


  5. Re: Wieso?

    Autor: Lewke 18.06.07 - 14:02

    Aber hast du dir die HD DVD-Player-Lösung der Xbox 360 mal angesehen? Die ist ein Witz! Du bekommst die neuen Audioformate nicht raus sondern maximal das Standard-Dolby Digital 5.1, welches auf jeder normalen DVD drauf ist, zudem kannst du den "Player" nicht mal per HDMI an den TV klemmen. Für Jemanden, der wirklich Lust auf HD-Filme hat (und die damit verbundene Qualitätssteigerung), ist das überhaupt keine Option.

    Da die PS3 die Blu Ray Discs aber für ihre Spiele einsetzt und die PS3 das Laufwerk somit "frei Haus" mitbekommt, ist der Player eben gleich integriert und hat dank HDMI 1.3 auch mit keinen Einschränkungen zu kämpfen.

    Hätte sich HD DVD durchgesetzt und gäbe es viele Filme, dann könnte ich mir vorstellen, dass auch der eine oder andere Xbox 360-Besitzer zu dem externen HD DVD Addon greifen würde, um einfach dem Filmtrend zu folgen.
    In der aktuellen Situation passiert das natürlich nicht.

    Gruß,
    Lewke

  6. Re: Wieso?

    Autor: Khaanara 18.06.07 - 14:23

    Zumindest ist man bei der 360 nicht gezwungen ein HDMI-fähiges Ausgabegerät zu kaufen um HD zu haben. Und nicht jeder Spieler hat gerade mal um die 2500 € locker , um Konsole und eine HDMI-1080p-Glotze zu kaufen.

    Bei mir zum Beispiel habe ich die Konsole an meinen Dell 2407 WFP angeschlossen, wenn ich mal HD-haben möchte oder mir eine HD-DVD anschauen sehen. Ansonsten hängt das Ding als Mediacenter-Extender an der Glotze (Grundig-Röhre). Warum soll ich mir da jetzt ein neuen holen, wenn die noch läuft (und einen geilen Schwarzwert hat).

    Da gebe ich das Geld lieber für ein neues Auto oder Spiele aus :)

  7. Re: Wieso?

    Autor: chk23 18.06.07 - 14:28

    Waikiki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > VErgleicht man die Absätze von xBox360 Geräten mit
    > denen der PS3 dürfte es doch gerade anders rum
    > sein.
    >
    > Demnach dürften deutlich mehr Blu-Ray Standalone
    > Laufwerke verkauft worden sein, also HD-DVD
    > Geräte. Das wäre eigentlich schon so etwas wie
    > eine Entscheidung für das Blu-Ray Format.

    Die XBox 360 besitzt aber kein HD-DVD Laufwerk, das muß zusätzlich gekauft werden, und dessen Absatz ist wohl ziemlich schlecht, soweit ich das weiß. (die XBxo 360 macht imho auch viel zu viel Krach, als für den ungestörten Heimkinogenuß geeignet zu sein...)

  8. Re: Wieso?

    Autor: Tissler 18.06.07 - 14:32

    > Zumindest ist man bei der 360 nicht gezwungen ein
    > HDMI-fähiges Ausgabegerät zu kaufen um HD zu
    > haben. Und nicht jeder Spieler hat gerade mal um
    > die 2500 € locker , um Konsole und eine
    > HDMI-1080p-Glotze zu kaufen.


    Schon mal was von Adapter HDMI auf DVI gehört?
    Mit 20€ kommst du damit auch sehr sehr weit.

    Mfg Tissler


  9. Re: Wieso?

    Autor: Lewke 18.06.07 - 14:33

    Khaanara schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zumindest ist man bei der 360 nicht gezwungen ein
    > HDMI-fähiges Ausgabegerät zu kaufen um HD zu
    > haben. Und nicht jeder Spieler hat gerade mal um
    > die 2500 € locker , um Konsole und eine
    > HDMI-1080p-Glotze zu kaufen.
    >
    > Bei mir zum Beispiel habe ich die Konsole an
    > meinen Dell 2407 WFP angeschlossen, wenn ich mal
    > HD-haben möchte oder mir eine HD-DVD anschauen
    > sehen. Ansonsten hängt das Ding als
    > Mediacenter-Extender an der Glotze
    > (Grundig-Röhre). Warum soll ich mir da jetzt ein
    > neuen holen, wenn die noch läuft (und einen geilen
    > Schwarzwert hat).
    >
    > Da gebe ich das Geld lieber für ein neues Auto
    > oder Spiele aus :)

    "gezwungen" wird keiner :) Aber selbst für die Verkabelung mit meinem HDTV würde ich digitale HDMI- jederzeit analogen Komponenten-Kabeln vorziehen.
    Die PS3 setzt auch einen HDTV nicht voraus, du "musst" also auch keine 2500€ ausgeben. Wenn deine Röhre irgendwann mal den Geist aufgibt, wird sie eben durch nen LCD/Plasma ersetzt, und so kommt auch der beste Anschluss zum Einsatz. :) Dennoch, wenn du zufrieden bist, ist ja alles gut :) Zumindest Filme gucke ich gerne im Wohnzimmer an der richtigen Anlage, nicht im Arbeitszimmer an meinem Teufel-Set. :)

    Gruß,
    Lewke

    Edit: die PS3 könntest du an deinen Dell (da der HDCP unterstützt) via HDMI -> DVI-Kabel auch anklemmen. Oder via Komponetenkabel. Analoges RGB unterstützt sie allerdings nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.06.07 14:35 durch Lewke.

  10. Re: Wieso?

    Autor: Müllmann 18.06.07 - 14:33

    Khaanara schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zumindest ist man bei der 360 nicht gezwungen ein
    > HDMI-fähiges Ausgabegerät zu kaufen um HD zu
    > haben. Und nicht jeder Spieler hat gerade mal um
    > die 2500 € locker , um Konsole und eine
    > HDMI-1080p-Glotze zu kaufen.
    >

    Ist man bei der PS3 auch nicht, für ist ebenfalls ein Komponentenausgang zu haben. Und ob HD-Videomaterial über Komponente ausgegeben wird, oder nicht, entscheidet der Filmverleiher und nicht der gerätehersteller, daß ist bei Blu-Ray exakt das selbe wie bei HD-DVD.

    > Bei mir zum Beispiel habe ich die Konsole an
    > meinen Dell 2407 WFP angeschlossen, wenn ich mal
    > HD-haben möchte oder mir eine HD-DVD anschauen
    > sehen. Ansonsten hängt das Ding als
    > Mediacenter-Extender an der Glotze
    > (Grundig-Röhre). Warum soll ich mir da jetzt ein
    > neuen holen, wenn die noch läuft (und einen geilen
    > Schwarzwert hat).

    Dein Dell 2407 WFP dürfte HDCP haben, ansonsten geht immer noch Komponente, also wo liegt das Problem?

  11. Re: Wieso?

    Autor: Sahnehäubchen 18.06.07 - 14:47

    Lewke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber hast du dir die HD DVD-Player-Lösung der Xbox
    > 360 mal angesehen? Die ist ein Witz! Du bekommst
    > die neuen Audioformate nicht raus sondern maximal
    > das Standard-Dolby Digital 5.1, welches auf jeder
    > normalen DVD drauf ist, zudem kannst du den
    > "Player" nicht mal per HDMI an den TV klemmen. Für
    > Jemanden, der wirklich Lust auf HD-Filme hat (und
    > die damit verbundene Qualitätssteigerung), ist das
    > überhaupt keine Option.
    >
    > Da die PS3 die Blu Ray Discs aber für ihre Spiele
    > einsetzt und die PS3 das Laufwerk somit "frei
    > Haus" mitbekommt, ist der Player eben gleich
    > integriert und hat dank HDMI 1.3 auch mit keinen
    > Einschränkungen zu kämpfen.
    >
    > Hätte sich HD DVD durchgesetzt und gäbe es viele
    > Filme, dann könnte ich mir vorstellen, dass auch
    > der eine oder andere Xbox 360-Besitzer zu dem
    > externen HD DVD Addon greifen würde, um einfach
    > dem Filmtrend zu folgen.
    > In der aktuellen Situation passiert das natürlich
    > nicht.
    >
    > Gruß,
    > Lewke


    1. Es gab letztes ein HD DVD Player Update für den Player, der den DTS Decoder freigeschaltet hat.
    2. Die Tonformate können jetzt bis zu 1,5 Mbit übertragen werden vom HD DVD Player! Wahlweise über den DTS oder Dolby Decoder
    3. Dolby und DTS können auch noch in 6.1 vorliegen! Das kann der Player auch noch!
    4. Leute die unbedingt ne HDMI Schnittstelle brauchen, besorgen sich ne Xbox Elite im Sommer!

  12. Re: Wieso?

    Autor: Khaanara 18.06.07 - 14:49

    > Schon mal was von Adapter HDMI auf DVI gehört?
    > Mit 20€ kommst du damit auch sehr sehr weit.

    Klar, aber am DVI klemmt mein PC !

  13. Re: Wieso?

    Autor: Müllmann 18.06.07 - 14:54

    > 1. Es gab letztes ein HD DVD Player Update für den
    > Player, der den DTS Decoder freigeschaltet hat.
    > 2. Die Tonformate können jetzt bis zu 1,5 Mbit
    > übertragen werden vom HD DVD Player! Wahlweise
    > über den DTS oder Dolby Decoder
    > 3. Dolby und DTS können auch noch in 6.1
    > vorliegen! Das kann der Player auch noch!

    Toll. Das bekommen normale DVD-Player auch noch hin. Die Beschränkungen liegen ja nicht im Format oder bei der XBox, sondern an dem optischen Ausgang, und den hat mittlerweile auch jeder mittelmäßige DVD-Player...

    > 4. Leute die unbedingt ne HDMI Schnittstelle
    > brauchen, besorgen sich ne Xbox Elite im Sommer!

    ...Und müssen dann trotzdem noch einen externen Player dazukaufen, und weniger Betriebslärm erzeugt die Elite meines Wissens auch nicht...

  14. Re: Wieso?

    Autor: Khaanara 18.06.07 - 14:57

    > Zumindest Filme gucke ich gerne im Wohnzimmer an
    > der richtigen Anlage, nicht im Arbeitszimmer an
    > meinem Teufel-Set. :)

    Da PC, Konsole und Fernseher alle bei mir im Wohnzimmer stehen, ist dass das kleinste Problem. Der DVI-Eingang ist hierbei leider vom PC belegt am Monitor, da will ich nicht immer die Stecker an und abschliessen. Die 360 hängt parallel am VGA, mit Komponentenkabel gab es bei dem Monitor ein eher matschiges Bild, da hat er irgendwie ein Problem mit.

    Ich hatte jetzt gelesen, das die PS3 nur per HDMI die volle Auflösung macht und mit den anderen Kabeln die Auflösung geringer ist.

    Aber ich denke mir, bevor ich mir eine PS3 für meinen späteren LCD hole, werde ich da wohl mehr ein Hybrid-Abspielgerät für das Heimkino kaufen.

  15. Dann ...

    Autor: rama lama 18.06.07 - 14:58

    ... musst Du wohl noch ein bisschen warten.
    Das geht aber nicht allen so.

  16. Re: Wieso?

    Autor: Lewke 18.06.07 - 15:02

    Sahnehäubchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1. Es gab letztes ein HD DVD Player Update für den
    > Player, der den DTS Decoder freigeschaltet hat.
    > 2. Die Tonformate können jetzt bis zu 1,5 Mbit
    > übertragen werden vom HD DVD Player! Wahlweise
    > über den DTS oder Dolby Decoder
    > 3. Dolby und DTS können auch noch in 6.1
    > vorliegen! Das kann der Player auch noch!
    > 4. Leute die unbedingt ne HDMI Schnittstelle
    > brauchen, besorgen sich ne Xbox Elite im Sommer!

    1 & 2. Ich rede von neuen Audioformaten. Also PC uncompressed oder DTS HD Master Audio respektive Dolby TrueHD. Also die Formate, die auf jeder HD DVD und Blu Ray Disc Standard sind.
    3. 6.1 ist noch weniger verbreitet als 7.1! Was sollte ich damit wollen?
    4. Ich kauf mir doch keine neue Xbox360 (in schwarz) für 480€, damit ich dann noch ein externes HD DVD Laufwerk (in weiß) für 140€ dazukaufen muss, damit ich dann nicht mal HDMI 1.3 habe, den Ring of Death fürchten muss und den Filmgenuss mehrere sehr laute Lüfter trüben, wenn ich für 599€ ne PS3 haben kann, die einen kompletten Player abgibt?!

    5. :) Analoge Wiedergabe von HD-Medien kann von den Filmstudios beschränkt werden. Es kann also passieren, dass du bald einen Film kaufst, der zwar in 1080p ist, den deine 360 aber nur in 576p (PAL) wiedergibt. (Steht hier: http://de.wikipedia.org/wiki/HD_DVD unter "Kopierschutz" unten)

  17. Re: Wieso?

    Autor: Test12345 18.06.07 - 15:04

    chk23 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > (die XBxo 360 macht imho auch viel zu viel
    > Krach, als für den ungestörten Heimkinogenuß
    > geeignet zu sein...)

    Das einzige was an der Xbox 360 im Vergleich zur PS3 wirklich laut ist, das ist das interne Laufwerk, aber das läuft ja bei der Filmwiedergabe über das externe HD-DVD-Laufwerk gar nicht.

    Und was das Lüftergeräusch angeht, so schenken sich Xbox 360 und PS3 nicht viel. Für ungetrübten Filmgenuß sind beide Konsolen zu laut.

  18. Re: Wieso?

    Autor: Lewke 18.06.07 - 15:07

    Test12345 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das einzige was an der Xbox 360 im Vergleich zur
    > PS3 wirklich laut ist, das ist das interne
    > Laufwerk, aber das läuft ja bei der Filmwiedergabe
    > über das externe HD-DVD-Laufwerk gar nicht.
    >
    > Und was das Lüftergeräusch angeht, so schenken
    > sich Xbox 360 und PS3 nicht viel. Für ungetrübten
    > Filmgenuß sind beide Konsolen zu laut.

    Das stimmt so nicht. Da hast du wohl beide Konsolen nicht nebeneinander gehört. Die 360 ist auch ohne, dass das Laufwerk läuft von den Lüftergeräuschen schon ziemlich laut. Mit einsetzendem Laufwerk wirds dann (imo) unerträglich.

    Die PS3 hört man direkt nach dem Start überhaupt nicht (PS2 Slim Niveau), nach einer weile fährt der Lüfter dann bei Blu Rays in Stufe 2 (von 3) hoch - und ist dabei immer noch leiser als die 360 (ohne Laufwerksaktivität).

    Die PS3 ist für Filme absolut geeignet. Und das nicht nur, "wenn man die Anlage n bisschen lauter dreht" ;)

    Gruß,
    Lewke

  19. Re: Wieso?

    Autor: chk23 18.06.07 - 15:09

    Test12345 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > chk23 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > (die XBxo 360 macht imho auch viel zu
    > viel
    > Krach, als für den ungestörten
    > Heimkinogenuß
    > geeignet zu sein...)
    >
    > Das einzige was an der Xbox 360 im Vergleich zur
    > PS3 wirklich laut ist, das ist das interne
    > Laufwerk, aber das läuft ja bei der Filmwiedergabe
    > über das externe HD-DVD-Laufwerk gar nicht.
    >
    > Und was das Lüftergeräusch angeht, so schenken
    > sich Xbox 360 und PS3 nicht viel. Für ungetrübten
    > Filmgenuß sind beide Konsolen zu laut.
    >

    Laut Messungen von unabhängiger Seite ist die PS3 im Leerlauf (=Hauptmenu) nur halb so laut wie die XBox 360 - im Leerlauf wird nicht auf die DVD zugegriffen, also beziehen sich die Messwerte die reine Lüfterlautstärke. Und die PS3 läuft im Filmbetrieb nicht unter Vollast wie beim Spielen, der Lüfter ist dann so gut wie nicht zu hören, wie kommst Du also auf die Idee, sie wäre für ungetrübten Filmgenuß zu laut? Hast Du selber eine, und villeicht eine der wenigen Modelle mit Fehler in der Lüftersteuerung ergattert?


  20. Re: Wieso?

    Autor: Sahnehäubchen 18.06.07 - 15:12

    Lewke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sahnehäubchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 1. Es gab letztes ein HD DVD Player Update
    > für den
    > Player, der den DTS Decoder
    > freigeschaltet hat.
    > 2. Die Tonformate können
    > jetzt bis zu 1,5 Mbit

    > übertragen werden vom
    > HD DVD Player! Wahlweise
    > über den DTS oder
    > Dolby Decoder
    > 3. Dolby und DTS können auch
    > noch in 6.1
    > vorliegen! Das kann der Player
    > auch noch!
    > 4. Leute die unbedingt ne HDMI
    > Schnittstelle
    > brauchen, besorgen sich ne Xbox
    > Elite im Sommer!
    >
    > 1 & 2. Ich rede von neuen Audioformaten. Also
    > PC uncompressed oder DTS HD Master Audio
    > respektive Dolby TrueHD. Also die Formate, die auf
    > jeder HD DVD und Blu Ray Disc Standard sind.

    Wenn du das unbedingt brauchst...


    > 3. 6.1 ist noch weniger verbreitet als 7.1! Was
    > sollte ich damit wollen?

    Wir reden nicht von Receiver, sondern DVD´s! Zeig mir mal eine DVD, egal ob HD oder SD, die schon 7.1 Discrete inne hat!
    Bei 6.1 gibts im normalen DVD bereich schon viele!
    Und die paar DTS HD oder Dolby TrueHD sind immer noch in Klammern mit 5.1 angeben.

    > 4. Ich kauf mir doch keine neue Xbox360 (in
    > schwarz) für 480€, damit ich dann noch ein
    > externes HD DVD Laufwerk (in weiß) für 140€
    > dazukaufen muss, damit ich dann nicht mal HDMI 1.3
    > habe, den Ring of Death fürchten muss und den
    > Filmgenuss mehrere sehr laute Lüfter trüben, wenn
    > ich für 599€ ne PS3 haben kann, die einen
    > kompletten Player abgibt?!

    Dann kauf halt beides! Hab ich auch gemacht!
    >
    > 5. :) Analoge Wiedergabe von HD-Medien kann von
    > den Filmstudios beschränkt werden. Es kann also
    > passieren, dass du bald einen Film kaufst, der
    > zwar in 1080p ist, den deine 360 aber nur in 576p
    > (PAL) wiedergibt. (Steht hier: de.wikipedia.org
    > unter "Kopierschutz" unten)

    Dann würden sie sichs mit den Amis verscherzen, wo es massenweisse Analog HD statt HDMI HD gibt! Und wenn das gemacht wird, dann kosten die player in 10 jahren auch nur noch 100 euro...


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Hochschule Heilbronn, Heilbronn
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 22,99€
  3. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  4. 16,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arlt-Komplett-PC ausprobiert: Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
Arlt-Komplett-PC ausprobiert
Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott

Acht Kerne, schnelle integrierte Grafik, NVMe-SSD direkt an der CPU: Ein mit Ryzen Pro 4000G ausgestatteter Rechner ist vielseitig.
Ein Hands-on von Marc Sauter

  1. Udoo Bolt Gear Mini-PC stopft Ryzen-CPU in 13 x 13 Zentimeter
  2. Vermeer AMD soll Ryzen 4000 mit 5 nm statt 7 nm produzieren
  3. Vermeer AMD unterstützt Ryzen 4000 auf X470 und B450

Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
Campus Networks
Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

Ãœber private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
Von Achim Sawall

  1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
  2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
  3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer