Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Airbus erhält Lizenz zum Telefonieren im…

warum nur ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. warum nur ?

    Autor: NotInParadise 20.06.07 - 10:22

    Alles spricht dagegen, warum machen die Deppen das ?

    1. Als ob man da mehr Tickets verkaufen täte ...
    2. Es fliegen eher weniger mit dieser Airline, wegen dem ganzen Rumgelaber ...
    3. Die Mythbusters haben doch ganz klar bewisen, daß Handys die Elektronik stören, ok, erst ab einer gewissen Stärke, aber wenn alle zusammen Telefonieren ?

    Also, was soll der Scheiß ?

  2. Re: warum nur ?

    Autor: ChriDDel 20.06.07 - 11:11

    NotInParadise schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alles spricht dagegen, warum machen die Deppen das
    > ?
    >
    > 1. Als ob man da mehr Tickets verkaufen täte ...
    > 2. Es fliegen eher weniger mit dieser Airline,
    > wegen dem ganzen Rumgelaber ...
    > 3. Die Mythbusters haben doch ganz klar bewisen,
    > daß Handys die Elektronik stören, ok, erst ab
    > einer gewissen Stärke, aber wenn alle zusammen
    > Telefonieren ?
    >
    > Also, was soll der Scheiß ?


    1. die Mythbuster sind klasse ;-)
    2. Wenn es mit dem NEUEN SYSTEM gefährlich wäre hätten sie keine genemigung bekommen.
    3. hier ist dein Fisch

  3. Re: warum nur ?

    Autor: derFunker 20.06.07 - 11:14

    Die Mythbusters entwickeln zum Glück keine
    Passagierflugzeuge. Wahrscheinlich sind deren
    klare Beweise auch nicht zitierbar bei der
    EASA oder FAA.

    Schon heute sind auf praktisch jedem Flug
    Handys eingeschaltet - mit Vorsatz oder
    einfach im Handgepäck vergessen. Und diese
    senden mit höchster Leistung. Ist eine GSM
    Zelle an Board, wird die Sendeleistung weit
    runtergeregelt.

    Punkt eins und zwei sind eigentlich ein
    Argument. Ich glaube auch, dass die Airlines
    sich auch um den schutz der Nichttelefonierer
    kümmern müssen. Selbst in der Bahn gibt es
    ja schon telefonfreie Abteile.



    NotInParadise schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alles spricht dagegen, warum machen die Deppen das
    > ?
    >
    > 1. Als ob man da mehr Tickets verkaufen täte ...
    > 2. Es fliegen eher weniger mit dieser Airline,
    > wegen dem ganzen Rumgelaber ...
    > 3. Die Mythbusters haben doch ganz klar bewisen,
    > daß Handys die Elektronik stören, ok, erst ab
    > einer gewissen Stärke, aber wenn alle zusammen
    > Telefonieren ?
    >
    > Also, was soll der Scheiß ?


  4. Re: warum nur ?

    Autor: Goon 20.06.07 - 11:30

    NotInParadise schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alles spricht dagegen, warum machen die Deppen das
    > ?
    >
    > 1. Als ob man da mehr Tickets verkaufen täte ...
    > 2. Es fliegen eher weniger mit dieser Airline,
    > wegen dem ganzen Rumgelaber ...
    > 3. Die Mythbusters haben doch ganz klar bewisen,
    > daß Handys die Elektronik stören, ok, erst ab
    > einer gewissen Stärke, aber wenn alle zusammen
    > Telefonieren ?
    >
    > Also, was soll der Scheiß ?


    Ich stelle mir dich gerade vor, wie du mit hochrotem Kopf erbost auf die Tasten hämmerst... *lach*
    1. Airbus ist keine Fluggesellschaft, sie verkaufen also keine Tickets.
    2. Manche Menschen müssen beruflich telefonieren. Wie ein anderer schon antwortete, wird die Fluggesellschaft (die verkaufen Tickets) dafür Sorge tragen müssen, dass andere Passagiere nicht gestört werden.
    3. Klare Beweise... man kann Strahlung abschirmen ;)

  5. Re: warum nur ?

    Autor: craesh 20.06.07 - 12:45

    derFunker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon heute sind auf praktisch jedem Flug
    > Handys eingeschaltet - mit Vorsatz oder
    > einfach im Handgepäck vergessen. Und diese
    > senden mit höchster Leistung. Ist eine GSM
    > Zelle an Board, wird die Sendeleistung weit
    > runtergeregelt.

    Ich habe es schon zwei mal erlebt, dass eine Maschine nicht starten konnte (oder der Pilot es nicht wollte), bis alle Handys aus waren. Die scheinen tatsächlich die Störungen bemerkt zu haben.

    Andererseits hatte ich auch mal aus versehen mein Handy an. Habs irgenwo 10km über den Alpen gemerkt und es ausgeschaltet, die Maschine ist trotzdem heil angekommen.

    Wenn ich mich nicht irre, waren es immer A320er Maschinen.

    ---

    "und ich finde, jeder verdient ein wenig belebende Konkurrenz."

    Steve Ballmer - https://www.golem.de/0604/44995.html


    "Microsoft warnt vor Google-Monopol" - https://www.golem.de/0704/51679.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH, Dresden
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. VIVAVIS GmbH, Ettlingen, Koblenz
  4. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München, Braunschweig, Wolfsburg, Zwickau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 276,90€ (Bestpreis!)
  2. 499€
  3. 119€
  4. 149,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
    Funkstandards
    Womit funkt das smarte Heim?

    Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.

  2. Hongkong: Blizzard-Chef findet Meinungsäußerung nur halb so schlimm
    Hongkong
    Blizzard-Chef findet Meinungsäußerung nur halb so schlimm

    Ein halbes Jahr statt ein ganzes Jahr wird ein E-Sport-Profi gesperrt, der auf einem Turnier von Blizzard mit einem Ausruf für die Protestbewegung in Hongkong gekämpft hatte. Zwei dauerhaft entlassene Kommentatoren dürfen nach ebenfalls einem halben Jahr wieder arbeiten.

  3. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.


  1. 09:00

  2. 08:21

  3. 15:37

  4. 15:15

  5. 12:56

  6. 15:15

  7. 13:51

  8. 12:41