1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google kündigt PowerPoint…

Das nervt jetzt auch langsam...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das nervt jetzt auch langsam...

    Autor: Robert S- 20.06.07 - 09:55

    Google hier, Google dort, Google überall.
    Jede Woche ein Zukauf, eine Übernahme, ein neues Feature. Und für den Kunden alles scheinbar gratis. Evil Google!

  2. Re: Das nervt jetzt auch langsam...

    Autor: Blork 20.06.07 - 10:02

    Und Urheberrechte werden mit Füßen getreten.

  3. Re: Das nervt jetzt auch langsam...

    Autor: passwortvergessen 20.06.07 - 12:21

    Ahhh wunderbar, es war nur ein Frage der Zeit bis die guten braven Jungs durch ihre Macht korrumpiert werden....

    Oder auch bis die Eifersucht auf ihren Erfolg die Stimmung umschwingen läßt.


    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und Urheberrechte werden mit Füßen getreten.


  4. Re: Das nervt jetzt auch langsam...

    Autor: guuuuuuuuut 20.06.07 - 14:14

    Robert S- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Google hier, Google dort, Google überall.
    > Jede Woche ein Zukauf, eine Übernahme, ein neues
    > Feature. Und für den Kunden alles scheinbar
    > gratis. Evil Google!

    dann spring! du hast keine ahnung von was du redest

  5. Re: Das nervt jetzt auch langsam...

    Autor: GehtKeinemWasAn 20.06.07 - 17:58

    Hauptsache du hast Ahnung.

    Es ist einfach zum Kotzen, wenn manche, wie du, sich wie ein Furz plötzlich melden.

    Ich mache schon mal das Fenster auf :-)

    guuuuuuuuut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Robert S- schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Google hier, Google dort, Google
    > überall.
    > Jede Woche ein Zukauf, eine
    > Übernahme, ein neues
    > Feature. Und für den
    > Kunden alles scheinbar
    > gratis. Evil Google!
    >
    > dann spring! du hast keine ahnung von was du
    > redest
    >
    >


  6. Re: Das nervt jetzt auch langsam...

    Autor: fanathysm 21.06.07 - 11:45

    ROFL

    GehtKeinemWasAn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hauptsache du hast Ahnung.
    >
    > Es ist einfach zum Kotzen, wenn manche, wie du,
    > sich wie ein Furz plötzlich melden.
    >
    > Ich mache schon mal das Fenster auf :-)
    >
    > guuuuuuuuut schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Robert S- schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Google hier, Google dort,
    > Google
    > überall.
    > Jede Woche ein Zukauf,
    > eine
    > Übernahme, ein neues
    > Feature. Und
    > für den
    > Kunden alles scheinbar
    > gratis.
    > Evil Google!
    >
    > dann spring! du hast keine
    > ahnung von was du
    > redest
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. ConmatiX Engineering Solutions GmbH, Hamburg
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. Diehl Stiftung & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 18,99€
  2. 33,99€
  3. 3,99€
  4. (-15%) 12,67€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

  1. Akkutechnik: Wie sieht die Zukunft der Energiespeicher aus?
    Akkutechnik
    Wie sieht die Zukunft der Energiespeicher aus?

    In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.

  2. Disney+: The Mandalorian startet in Europa im Wochenturnus
    Disney+
    The Mandalorian startet in Europa im Wochenturnus

    Die Star-Wars-Serie The Mandalorian wird zum Europastart am 24. März auf Disney+ erscheinen. Allerdings steht nicht gleich die gesamte erste Staffel bereit, sondern Disney will jede Woche eine neue Folge veröffentlichen.

  3. Renault City K-ZE: Dacia plant City-Elektroauto
    Renault City K-ZE
    Dacia plant City-Elektroauto

    Dacia will 2021 oder 2022 ein kleines Elektroauto auf den Markt bringen. Es könnte sich dabei um eine verbesserte Version des Renault City K-ZE handeln, der derzeit für China gebaut wird.


  1. 09:00

  2. 08:46

  3. 07:39

  4. 07:22

  5. 18:11

  6. 17:00

  7. 16:46

  8. 16:22