1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spam-Welle: Angeblicher Rauswurf aus…

Wäre aber angebracht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wäre aber angebracht

    Autor: Guter Service 22.06.07 - 06:46

    vielleicht geht es nur mir so aber in letzter Zeit wird es immer schwieriger noch effiziente Suchergebnisse zu erreichen. Bei den googleseiten ist jede menge Mist mit aufgelistet. und die Suchkriterien kann man nicht einmal so einschränken, dass man nur echte html- Seiten angezeigt bekommt. Da werden *.doc- und *.pdf- Seiten nach vorne gebracht, genau so wie Seitenspammer.

    Vielleicht sollte google mal wieder auf Qualität achten. Ich weiche zunehmend auf clusty aus. Dort hat man wenigstens die Chance an das Gewünschte heranzukommen.

  2. Re: Wäre aber angebracht

    Autor: sirsisko 22.06.07 - 10:00

    Dir kann geholfen werden:
    http://www.givemebackmygoogle.com/

    = Google mit werbefreien Ergebnissen.

    Guter Service schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > vielleicht geht es nur mir so aber in letzter Zeit
    > wird es immer schwieriger noch effiziente
    > Suchergebnisse zu erreichen. Bei den googleseiten
    > ist jede menge Mist mit aufgelistet. und die
    > Suchkriterien kann man nicht einmal so
    > einschränken, dass man nur echte html- Seiten
    > angezeigt bekommt. Da werden *.doc- und *.pdf-
    > Seiten nach vorne gebracht, genau so wie
    > Seitenspammer.
    >
    > Vielleicht sollte google mal wieder auf Qualität
    > achten. Ich weiche zunehmend auf clusty aus. Dort
    > hat man wenigstens die Chance an das Gewünschte
    > heranzukommen.


  3. Re: Wäre aber angebracht

    Autor: dumpfbacke 22.06.07 - 13:18

    sirsisko schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dir kann geholfen werden:
    > www.givemebackmygoogle.com
    >
    > = Google mit werbefreien Ergebnissen.
    >

    Ist ja nicht schlecht, aber das Grundproblem bleibt. Google hat keine Qualität mehr!

    LG Dumpfbacke
    (Mit Linux wäre das nicht passiert...)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Marburg
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen
  3. Hays AG, Ansbach
  4. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg, Villingen-Schwenningen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Zotac GeForceRTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 769€, INNO3D GeForce RTX 3090 iChill X4 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Bug: Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht
    Bug
    Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht

    Das britische Innenministerium hat versehentlich die Daten gelöscht, die es behalten wollte. Darunter auch Fingerabdrücke und DNA-Daten.

  2. Backhaul: Satellit kann 5G ermöglichen
    Backhaul
    Satellit kann 5G ermöglichen

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hält die neue Satellitentechnik für tauglich, bei 5G als Backhaul zu agieren. Bis zu 100 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload seien mit modernen, geostationären Satelliten möglich.

  3. Kriminalität: Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    Kriminalität
    Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin

    Die Täter gaben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und erfragten die Daten für das Onlinebanking. Als die Betroffene von der Masche erfuhr, war das Geld schon weg.


  1. 18:58

  2. 18:32

  3. 18:02

  4. 17:37

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:24

  8. 15:12