Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EiffelStudio 6.0…

Nur GPL-Programme?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur GPL-Programme?

    Autor: nixx 21.06.07 - 23:41

    Wie soll das denn gehen, daß mit der GPL-Version nur GPL-Programme entwickelt werden dürfen?

  2. Re: Nur GPL-Programme?

    Autor: /b/ 22.06.07 - 01:07

    nixx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie soll das denn gehen, daß mit der GPL-Version
    > nur GPL-Programme entwickelt werden dürfen?


    war mir nicht so, dass wenn das gegen libs gelinkt wird die unter der gpl(nicht der lgpl) stehen, das programm automatisch auch gpl ist? wenn also der code fuer die eiffelklassen unter der gpl ist, muss dein programm auch gpl sein.

  3. Re: Nur GPL-Programme?

    Autor: Steppenwolf 22.06.07 - 05:39

    /b/ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nixx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie soll das denn gehen, daß mit der
    > GPL-Version
    > nur GPL-Programme entwickelt
    > werden dürfen?
    >
    > war mir nicht so, dass wenn das gegen libs gelinkt
    > wird die unter der gpl(nicht der lgpl) stehen, das
    > programm automatisch auch gpl ist? wenn also der
    > code fuer die eiffelklassen unter der gpl ist,
    > muss dein programm auch gpl sein.

    ACHTUNG! Die GPL-Version von Eiffel Studio stecht NICHT selbst unter der GPL, sondern ist Closed Source Software mit einer klassischen, Kommerziellen Lizenz. Es steht lediglich in der Lizenz, dass alle mit diesem Tool entwickelten Produkte zwingend unter die GPL gestellt werden müssen. Im Gegenzug für dieses Eingeständnis bekommt man das sonst sehr teure Tool kostenlos.


  4. Re: Nur GPL-Programme?

    Autor: Steppenwolf 22.06.07 - 07:10

    Steppenwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > /b/ schrieb:
    > >
    > > war mir nicht so, dass wenn das gegen libs
    > > gelinkt wird die unter der gpl(nicht der
    > > lgpl) stehen, das programm automatisch auch
    > > gpl ist? wenn also der code fuer die
    > > eiffelklassen unter der gpl ist, muss dein
    > > programm auch gpl sein.
    >
    > ACHTUNG! Die GPL-Version von Eiffel Studio stecht
    > NICHT selbst unter der GPL, sondern ist Closed
    > Source Software mit einer klassischen,
    > Kommerziellen Lizenz. Es steht lediglich in der
    > Lizenz, dass alle mit diesem Tool entwickelten
    > Produkte zwingend unter die GPL gestellt werden
    > müssen. Im Gegenzug für dieses Eingeständnis
    > bekommt man das sonst sehr teure Tool kostenlos.

    Ups. ich muss mich korrigieren. Die Zeiten scheinen sich auch hier wirklich geändert zu haben: Es gibt eine GPL Open Source Version von Eiffel Studio :-)

    Zur Info ... Eiffel linkt nicht gegen irgenwelche Libs, sondern erzeugt C/C++-Code der dann mit GCC, Borland C++ oder Visual C+++ komiliert wird.

  5. Re: Nur GPL-Programme?

    Autor: /b/ 22.06.07 - 08:42

    > Zur Info ... Eiffel linkt nicht gegen irgenwelche
    > Libs, sondern erzeugt C/C++-Code der dann mit GCC,
    > Borland C++ oder Visual C+++ komiliert wird.

    okay. wenn ich nun aber die standard eiffel klassen benutze und diese unter der gpl sind, macht es doch keinen unterschied ob ich den umweg ueber c/c++ nehme anstatt direkt zu kompilieren, oder?

  6. Re: Nur GPL-Programme?

    Autor: Steppenwolf 22.06.07 - 15:06

    /b/ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Zur Info ... Eiffel linkt nicht gegen
    > irgenwelche
    > Libs, sondern erzeugt C/C++-Code
    > der dann mit GCC,
    > Borland C++ oder Visual
    > C+++ komiliert wird.
    >
    > okay. wenn ich nun aber die standard eiffel
    > klassen benutze und diese unter der gpl sind,
    > macht es doch keinen unterschied ob ich den umweg
    > ueber c/c++ nehme anstatt direkt zu kompilieren,
    > oder?
    >

    Stimmt. Sobald ich die Eiffel-Klassenbibliotheken verwende dann ist der Unterschied unerheblich.

  7. Re: Nur GPL-Programme?

    Autor: Tario 27.06.07 - 03:31

    Um genau zu sein steht die Laufzeitumgebung (Garbage Collector und ähnliches) unter der GPL und damit auch alles was damit erstellt wird, die Eiffel Klassen Bibliotheken stehen unter einer Lizenz die mit der MIT Lizenz vergleichbar ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  2. Folkwang Universität der Künste, Essen, Köln
  3. Hong Kong Economic and Trade Office, Berlin
  4. Hochschule Heilbronn, Heilbronn-Sontheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 15,99€
  3. (-60%) 23,99€
  4. 54,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

LoL: Was ein E-Sport-Trainer können muss
LoL
Was ein E-Sport-Trainer können muss

Danusch Fischer und sein Team trennen teils Hunderte Kilometer. Aus dem Homeoffice in Berlin-Wedding trainiert der 23 Jahre alte League-of-Legends-Coach des Clans BIG seine fünf Spieler aus Deutschland, Finnland, Griechenland und Tschechien - nachmittags nach Schulschluss.
Von Nadine Emmerich

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Versicherung Fahrer von teuren Elektroautos häufig in Unfälle verwickelt
  3. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter

  1. ÖBB Cityjet Eco: Österreichs Akku-Zug Desiro ML geht in den Fahrgastbetrieb
    ÖBB Cityjet Eco
    Österreichs Akku-Zug Desiro ML geht in den Fahrgastbetrieb

    Ein umgebauter Siemens Desiro ML wird ab September 2019 die ersten Fahrgäste fahrplanmäßig durch Niederösterreich fahren und einen Dieselzug ersetzen. Der Zug ist schnellladefähig und der LTO-Akku so beständig, dass er während der Einsatzzeit nur einmal getauscht werden muss.

  2. Star Wars: Der Mandalorianer ist bereits zum Start von Disney+ zu sehen
    Star Wars
    Der Mandalorianer ist bereits zum Start von Disney+ zu sehen

    Disney hat einen ersten Trailer zur Star-Wars-Serie The Mandalorian veröffentlicht. Er streift mit seinem Droiden IG-88 durch die Galaxis und trifft dabei auf bekannte Gesichter aus anderen Serien. Der Trailer lässt ein hohes Budget vermuten.

  3. IT: Welches Informatikstudium passt zu mir?
    IT
    Welches Informatikstudium passt zu mir?

    In der Informatik gibt es sehr viele Studiengänge, die auch noch ähnlich klingen. Was muss ich für welches Studium können und was bringt mir das beruflich?


  1. 10:11

  2. 09:50

  3. 07:40

  4. 14:15

  5. 13:19

  6. 12:43

  7. 13:13

  8. 12:34