1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FairSharing: Privates Kopieren ist…

UrhG

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. UrhG

    Autor: Professor UrhG 20.09.05 - 11:50

    Wie wäre es denn wenn Musiker mal für ihr Geld arbeiten?

    Es kann nicht angehen, dass die sich einen Monat (wenn überhaupt so lange) in ein Studio stellen, irgend einen qualitativ total minderwertigen Schwachsinn produzieren und dann damit bis an ihr Lebensende (und sogar noch 70 jahre über ihren Tod hinaus) dicke Kohlen verdienen. Mal ganz abgesehen davon das die Gagen für Musiker eh viel zu hoch sind und die Leistung in keinster Weise mit der bezahlung übereinstimmt. Leistet eine Krankenschwester (die vieleicht max. 1500€ Netto verdient) nicht erheblich mehr zum Wohle der Allgemeinheit? Es kann nicht angehen das so komische Typen wie Puff Daddy und wie sie alle heißen für ihren frauenverachtenden, volksverdummenden, gewaltverherrlichenden und aggressiv machenden Shit (der sowieso immer gleich klingt) Million und aber Millionen kassieren, während der Hauptteil der Menschen auf diesem Planeten in extremer Armut lebt.

    Angemessen wäre das Musik Geld kostet solange sie in den "Charts" ist oder solange sie aktuell ist. Danach sollte sie zum Gemeingut werden und frei über das Internet erhältlich wird. Wenn Musiker über einen bestimmten Zeitraum hinaus Geld damit verdienen wollen dann sollen sie gefälligts dafür Arbeiten, sprich Konzerte geben und vor zahlendem Publikum auftreten.

    Ausserdem wird ja auch durch das Radio und Viva, MTV, etc genug Geld in die Taschen der Musiker gespült.

    Musik ist in den meisten Fällen keine Kunst mehr sondern einfach nur ein Konsumgut. Die MI hat Musik zu dem gemacht was sie heute ist. 2 Monate aktuell, danach kommt ein neues One Hit Wonder. Kein Wunder das die Leute nicht mehr bereit sind für jeden Schwachsinn zu zahlen. Erst wenn Musik wieder qualitativ hochwertig wird und nicht mehr dieses Image eines Konsumgutes hat werden die Leute wieder bereit sein dafür Geld zu zahlen. Aber bis das durch die MI vertanden wird, wird es selbige nicht mehr geben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt
  2. Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Hannover
  3. ITSCare - IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  4. über Hays AG, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  3. 7,99€
  4. 9,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de