1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bericht: AMDs Quad-Core…

Markenname???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Markenname???

    Autor: Konsumkind 28.06.07 - 13:22

    Sollten lt. euch nicht Phenom heissen?

    https://www.golem.de/0705/52251.html

  2. Re: Markenname???

    Autor: xKBx 28.06.07 - 17:58

    Konsumkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sollten lt. euch nicht Phenom heissen?
    >
    > www.golem.de


    Barcelona: für den Serverbereich (=Nachfolger vom Opteron)

    Phenom: für den Desktop (=Nachfolger vom Athlon)

  3. Re: Markenname???

    Autor: Pherd 28.06.07 - 17:59

    Konsumkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sollten lt. euch nicht Phenom heissen?
    >
    > www.golem.de

    Pedophon, Phaeton, Pherd oder so, ja.

  4. Re: Markenname???

    Autor: Voglgripp 29.06.07 - 14:13

    xKBx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Konsumkind schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sollten lt. euch nicht Phenom heissen?
    >
    > www.golem.de
    >
    > Barcelona: für den Serverbereich (=Nachfolger vom
    > Opteron)
    >
    > Phenom: für den Desktop (=Nachfolger vom Athlon)


    Ach Schmarrn:

    Barcelona ist nur ein Codename
    Agena ist der Codename für den Phenom

    Der neue Server heißt auch wieder Opteron
    Der neue schnellere Desktop heißt Phenom (X2, X4 und FX)
    und die k10 ohne L3-Cache heißen wieder Athlon (X2, X4) ohne 64
    und Sempron bleiben die (schnelleren) LowEnd Celeron Pedanten...

  5. Re: Markenname???

    Autor: Pedant 29.06.07 - 15:38

    Voglgripp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und Sempron bleiben die (schnelleren) LowEnd
    > Celeron Pedanten...

    hmm - also einen pedantischen Prozessor will ich nicht, der rechnet bestimmt alles 4x nach und wird dadurch schrecklich langsam...

  6. Re: Markenname???

    Autor: -Marvin- 29.06.07 - 16:48

    Pedant schrieb:

    >
    > hmm - also einen pedantischen Prozessor will ich
    > nicht, der rechnet bestimmt alles 4x nach und wird
    > dadurch schrecklich langsam...
    >

    hat aber ein Gehirn, so groß wie ein ganzer Planet und ein EMP (Echtes Menschliches Persönlichkeitsbild)

    also ich würde den haben wollen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Zwickau, Dresden
  2. SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 16,49€
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
MX 10.0 im Test
Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Argand Partners Cherry wird verkauft

Prozessor: Wie arm ARM mit Nvidia dran ist
Prozessor
Wie arm ARM mit Nvidia dran ist

Von positiv bis hin zum Desaster reichen die Stimmen zum Deal: Was der Kauf von ARM durch Nvidia bedeuten könnte.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Prozessoren Nvidia kauft ARM für 40 Milliarden US-Dollar
  2. Chipdesigner Nvidia bietet mehr als 40 Milliarden Dollar für ARM
  3. Softbank-Tochter Nvidia hat Interesse an ARM

Elektrophobie: Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte
Elektrophobie
Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte

Beschimpfungen als "Öko-Idiot" oder der Mittelfinger auf der Autobahn: Als Elektroauto-Fahrer macht man einiges mit - aber nicht mit dem Auto selbst.
Ein Erfahrungsbericht von Matthias Horx

  1. Model Y Tesla befestigt Kühlaggregat mit Baumarktleisten
  2. Wohnungseigentumsgesetz Anspruch auf private Ladestelle kommt im November
  3. Autogipfel Regierung fordert einheitliches Bezahlsystem bei Ladesäulen